Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: katharina bernhard
    FM4 Wortlaut Gewinner

    Meine Schwester

    16 Postings

    Jedes Jahr vergibt der Radiosender FM4 den Wortlaut-Literaturpreis. Gewonnen hat ihn dieses Jahr der in Wien lebende Tiroler Christoph Strolz mit einer eigenartig haarigen Geschichte

  • foto: tex rubinowitz
    Reise in die Vergangenheit

    Tex Rubinowitz: Als ich die Nymphe bestieg

    67 Postings

    Vor ziemlich genau 30 Jahren kam ein junger, deutscher Künstler nach Wien, um zu bleiben. Der aktuelle Bachmannpreisträger reist in seine Vergangenheit

  • foto: apa/epa/alberto estevez
    Literatur im Nebel

    Momentaufnahme der britischen Gesellschaft

    6 Postings

    Der britische Bestseller-Autor Ian McEwan ist an diesem Wochenende Ehrengast des renommierten Literaturfestivals "Literatur im Nebel" in Heidenreichstein im Waldviertel. Sein jüngster Roman, "The Children Act", ist soeben auf Englisch erschienen

  • foto: mathias mainholz
    Letzter Roman

    Isa und der Mann in grüner Jacke

    1 Posting

    13 Monate nachdem Wolfgang Herrndorf sich das Leben genommen hat, erscheint mit "Bilder deiner großen Liebe" sein letzter Roman

  • foto: reuters
    Autobiografie

    Moulay Hicham: Ein paar Utopien aus dem Exil

    Der streitbare Cousin des marokkanischen Königs Mohammed VI. legt seine Biografie just zum 15. Thronjubiläum vor. Darin spart der Kämpfer für eine konstitutionelle Monarchie klarerweise auch keineswegs mit Kritik

  • foto: christian fischer
    Neuerscheinung

    Die Welt in Bildern ausmalen

    2 Postings

    Teresa Präauer skizziert in ihrem Roman "Johnny und Jean" mit leichter Hand Szenen eines künstlerischen Werdegangs.

  • foto: matthias cremer
    Altern

    Gnadenlos - Wenn die Zeit knapp wird

    54 Postings

    Jenseits der fünfzig beginnt die Gnade des Wahns vom grenzenlosen Zeithaben zu schwinden. Wie aber bewältigen wir die Einsicht in unsere Endlichkeit? Wie die daraus resultierende Unduldsamkeit und Intoleranz?

  • foto: apa/dpa/peter steffen
    Neues Buch

    Drohnen über dem Land

    24 Postings

    Der deutsche Journalist und Krimiautor Tom Hillenbrand legt mit "Drohnenland" eine beklemmende Dystopie vor

  • foto: apa/dpa/daniel karmann
    Gedenken

    Daniel Kehlmann zu Georg Kreisler: Von Liedern und dem Trost der Klarheit

    17 Postings

    Klagen an die pausenlose Zeit: Ein Band mit unveröffentlichen Texten gedenkt des 2011 verstorbenen Komponisten, Sänger und Dichter

  • foto: apa/dpa/archiv
    Wiederaufgelegt

    "Menschen im Krieg": Keine Reklame für die Marke Weltkrieg

    27 Postings

    Andreas Latzkos Antikriegstagebuch wurde vom Milena-Verlag wiederaufgelegt. Es thematisiert ungeschminkt das Verrecken an der Front und das Duell der Munitionsindustrien

  • foto: dpa/hubert link
    Wende 1989

    Angelika Klüssendorf: "Ich wollte Freiheit statt Führung"

    Interview | 28 Postings

    Ein halbes Leben im Osten, ein halbes im Westen: Als junge Frau verlässt die Schriftstellerin die Enge der DDR. Warum sie in Westberlin zunächst Angst vor parfümierten Menschen hatte, erzählt sie im Interview

  • foto: ap / connie zhou
    Buchneuerscheinung

    Das Netz, das wir uns selber spannen

    2 Postings

    Dave Eggers' "Der Circle" erzählt von einer digital vernetzten Welt, in der alles einsehbar ist. Ein Roman, der spannende Fragen anreißt, aber insgesamt zu didaktisch wirkt

  • foto: heribert corn
    Buchneuerscheinung

    Gassigehen auf hohem Niveau

    2 Postings

    Bettina Balàka erzählt im Roman "Unter Menschen" von den Lebensstationen eines Hundes namens Berti

  • aufschlagseite aus der biografie über jean seberg. foto: lukas friesenbichler
    Buchneuerscheinung

    Jean Seberg: Eine Amerikanerin in Paris

    2 Postings

    Zum 35. Todestag der Schauspielerin erscheint eine opulente Biografie mit privaten Fotos, Briefen und allerlei Memorabilien

  • foto: heribert corn
    Oberösterreich

    Leichen zur Jause

    2 Postings

    Am Donnerstag beginnt in Schlierbach das "4553² Oberösterreichische Literaturfestival". Heimische Autorinnen und Autoren lesen aus ihren Werken und würdigen nebenbei das rustikale Ambiente

  • foto: ap
    30. Todestag

    Kobold, Kröte, Genius

    1 Posting

    Vor 30 Jahren starb der US-amerikanische Schriftsteller Truman Capote. Eine Biografie von George Plimpton liegt nun auf Deutsch vor. Sie betrachtet den Autor aus der Sicht von Freunden und Feinden

  • foto: urban zintel
    Buchneuerscheinung

    "Aus dem Herzen geschnitzt"

    Interview | 13 Postings

    Was bleibt am Ende von all unseren Erfahrungen und Erlebnissen? "Ich weiß es nicht. Wir haben nur dieses eine Leben. Daher ist jedes Leben ein ganzes Leben." Der österreichische Schriftsteller Robert Seethaler im Gespräch

  • foto: katsey
    Philosoph

    Franz Schuh: "Der Arzt ist als Gesunder eine Provokation"

    Interview | 143 Postings

    Der Wiener Philosoph über Ärzte als heilende Sadisten und gefährdete Personen und darüber, was Kuranstalten und Gefängnisse gemein haben

  • foto: heribert corn
    Neuer Roman

    Gute Taten sind ansteckend

    Interview | 34 Postings

    Ein anonymer Spender schickt hohe Geldbeträge an Hilfsbedürftige und wohltätige Organisationen. Was mag da wohl dahinterstecken? Daniel Glattauer über seinen neuen Roman "Geschenkt"

  • foto: andy urban
    Neuer Köhlmeier

    Der Club der schwarzen Hunde

    24 Postings

    Der Roman "Zwei Herren am Strand" wurde für den Deutschen Buchpreis nominiert. Verdientermaßen. Michael Köhlmeier erzählt raffiniert von Depressionen und deren Überwindung

  • foto: ap/chris stewart)
    USA-Buch

    Das triste Erbe des Kapitalismus

    274 Postings

    Der große amerikanische Roman des 21. Jahrhunderts ist im Moment ein Sachbuch. George Packers "Die Abwicklung - Eine innere Geschichte des neuen Amerika" beschreibt hochspannend den Zustand seiner Heimat entlang realer Biografien

  • foto: ap
    50. Todestag

    Man lebt nur siebenmal

    78 Postings

    Jeder kennt James Bond. Aber wer kennt dessen Schöpfer, Ian Fleming? Sein 50. Todestag ist vielleicht ein später Anlass, das nachzuholen, aber ein geeigneter Anlass, an ihn zu erinnern

  • foto: andreas labes / s. fischer
    Buchneuerscheinung

    Sommerhaus, jetzt

    2 Postings

    Judith Hermanns erster Roman "Aller Liebe Anfang" ist eine lange Erzählung über die Kurzlebigkeit des Glücks und die Sehnsucht, irgendjemand möge kommen und unser Leben verändern

  • foto: epa/sara facio
    100. Geburtstag

    Julio Cortázar: Wider eine Welt aus Pappmaché

    31 Postings

    Gabriel Garcia Márquez nannte ihn den Mann, den alle liebten. Vor 30 Jahren ist er gestorben, und am 26. August jährt sich sein Geburtstag zum hundertsten Mal

  • foto: andreas pein
    Buchneuerscheinung

    Ferdinand von Schirach: "Der Leser ist der Richter"

    Interview | 27 Postings

    Er ist Anwalt und Schriftsteller in Berlin. Ferdinand von Schirach über sein neues Buch "Die Würde ist antastbar", die Schwierigkeit, einfach zu bleiben und warum es Verbrechen immer geben wird

  • cover: atrium-verlag
    Rekonstruierte Urfassung

    Wie "Fabian" vor die Hunde ging

    7 Postings

    Sven Hanuschek rekonstruiert die Urfassung von Erich Kästners großem Zeit- und Sittenroman

  • foto: dimension films / macall polay
    Zukunftsfiktionen 

    Das Ende der Welt, wie wir es sehen

    18 Postings

    Literaturwissenschafterin Eva Horn geht in "Zukunft als Katastrophe" den Bedeutungen von Zukunftsfiktionen nach - und dem, was sie über die herrschenden Ängste der Gegenwart erzählen

  • foto: ap / manish swarup
    Buchneuerscheinung

    Eine doppelte Metamorphose

    6 Postings

    Der von Luftwurzeln verspürte Mangel an Zugehörigkeit: Sigrid Löfflers Anthologie einer neuen, hybriden Weltliteratur im Spannungsfeld zweier oder mehrerer Kulturen

  • foto: ap/stefan gerth
    Neuer Roman

    Leo Tuors "Cavrein": Gebirgsliteratur, die durch die Jetztzeit donnert

    10 Postings

    Die subversiven Jagdromane des rätoromanischen Schriftstellers haben es in sich. Sie sind Pamphlete des Eigensinns, ganz ohne Jägerlatein

  • foto: standard/heribert corn
    Buchneuerscheinung

    Franzobel-Krimi: Strudel, Spritzen-Charly & Co

    65 Postings

    In seinem ersten Krimi beweist Franzobel spielerisches Talent für das Genre und erzeugt unterhaltsame Hochspannung

  • foto: ap/harry harris
    Neue Biografie

    Andreas Heusler über Lion Feuchtwanger: "Beeindruckend uneitel"

    Interview

    Neues Buch zum Lebensschicksal des bedeutenden epischen Erzählers Lion Feuchtwanger

  • cover: haymon verlag
    Buchneuerscheinung

    Der Lurch in allen Dialektecken des Deutschen

    7 Postings

    Sprachliche Schmuddelkinder: Ein Grundlagenwerk zu Tabuwörtern, ihrer Herkunft und ihrer Verwendung

  • foto: reuters/lucas jackson
    Tatsachenthriller 

    Eine Lüge, die zur Wahrheit wird

    Der renommierte US-Schriftsteller Walter Kirn ("Up in the Air") war 15 Jahre lang unwissentlich mit einem Hochstapler und Mörder befreundet. In seinem brillanten Tatsachenthriller "Blut will reden" spürt er dieser Beziehung nach

  • foto: marko lipus
    Neuer Roman

    Die Poetik der Reinigung

    3 Postings

    Sehnsucht, ein Altersheim und die Rückkehr zum Tango: Lydia Mischkulnig inszeniert in ihrem neuen Roman "Vom Gebrauch der Wünsche" einen Tanz der Gefühle

  • foto: nina subin
    Neuer Roman

    Treue Gespenster und Fenster in eine andere Welt

    Juan Gabriel Vásquez hat einen Roman über Kolumbien, Erinnerung und Gewalt geschrieben

  • foto: heribert corn
    Neuer Roman

    Vom Kitt des gezielten Schweigens

    5 Postings

    In seinem jüngsten Roman "Bitter" macht Ludwig Laher am Beispiel eines hohen österreichischen SS-Funktionärs den öffentlichen Umgang mit Historie transparent

  • foto: reuters / herwig prammer
    Buchneuerscheinung

    Hoffende und Verzweifelte - ausweglos auf dem Weg

    4 Postings

    Jetzt und unbedingt: Dorothee Elmiger bleibt in ihrem zweiten Roman "Schlafgänger" ihren Stärken treu

  • foto: michael vosatka
    1941-2014

    Brasilianischer Schriftsteller Joao Ubaldo Ribeiro gestorben

    1 Posting

    Erlag 73-jährig einer Lungenembolie - Bekannt u.a. für Roman "Brasilien, Brasilien"

  • foto: standard / heribert corn
    Salzkammergut-Festwochen

    Felix Mitterer: "Es war alles genauso wie anderswo"

    Interview | 12 Postings

    Die Salzkammergut-Festwochen Gmunden widmen dem Autor, Dramatiker und Drehbuchautor einen von ihm selbst gestalteten Schwerpunkt

  • foto: ap/guillermo arias
    1923-2014

    Literaturnobelpreisträgerin Nadine Gordimer ist tot 

    13 Postings

    Die südafrikanische Autorin und Anti-Apartheid-Kämpferin starb am Sonntag 90-jährig in Johannesburg 

  • foto: apa/gert eggenberger
    Kopf des Tages 

    Fetischist der Wettbewerbe gewinnt Bachmann-Preis 

    Kopf des Tages | 13 Postings