Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: apa / joel saget
    Glaubensrätsel

    "Das Reich Gottes": Einfach eine tolle Geschichte

    In seinem neuen Buch erzählt der französische Autor Emmanuel Carrère nicht nur von eigenen Lebenskrisen und Glaubensversuchen, sondern vor allem die Biografien der vier Evangelisten. In Frankreich wurde es ein Bestseller

  • foto:  matthias cremer
    Bildbände

    Beschwörung des Sommers

    Mittelalterlich verträumte Orte, wildromantische Landschaften und Kunst und Kultur an jeder Ecke – mit der literarischen Beschwörung der heißen Jahreszeit und ihrer Huldigung in Italien beschäftigen sich vier Bildbände

  • foto: thomas dorn / s.-fischer-verlag
    Vorabdruck

    Ilija Trojanow: Meine Olympiade

    18 Postings

    Vier Jahre lang bereiste der Schriftsteller die Welt, um sämtliche Olympia-Sommereinzeldisziplinen zu trainieren. Darüber hat er nun ein Buch geschrieben – und davor noch an einem Triathlon teilgenommen

  • foto: kyodo
    Buchneuerscheinung

    Rainer Erlinger: "Höflichkeit" als demokratische Tugend

    2 Postings

    Ist es altmodisch, höflich zu sein? Zeugt es gar von Unterwürfigkeit? Oder ist Höflichkeit ohnehin nur Etikette? Der Mediziner setzt sich in einem Buch mit verschiedenen Facetten der Höflichkeit auseinander

  • foto: jeremy spierer
    Buchneuerscheinung

    Joël Dicker: American Schwärmen mit Schicksalshund

    Eine Fassade fällt: Der Autor will mit "Die Geschichte der Baltimores" an seinen Erfolgserstling anknüpfen

  • foto: regine hendrich
    Geburtstag

    Peter Rosei: Fliegen im Prosanetz

    Der Wiener Autor wird am 17. Juni 70 Jahre alt. In der Alten Schmiede gibt es am Mittwoch und Donnerstag eine Doppelveranstaltung zu den "Wiener Dateien"

  • foto: ernst spycher
    Ostharz

    In Elend und Sorge

    Reportage | 38 Postings

    Eines Tages, versprach ich mir, wirst du in den Ostharz zurückkommen. Nach Elend und nach Sorge, zwei Orte in der ehemaligen DDR, die auf wundersame Weise sehr viel über die Geschichte Deutschlands erzählen

  • foto: peter truschner, peperoni books
    Buchneuerscheinung

    "Bangkok Struggle": In den Hinterhöfen des Kapitalismus

    17 Postings

    Bekannt ist Peter Truschner vor allem als Autor. Sein Foto- und Textband zeigt nun zusätzliche Facetten eines Künstlers, der gern interdisziplinär arbeitet. Er schont dabei weder sich noch den Betrachter beziehungsweise den Leser

  • aufschlagseite aus der "sammlung sackner", fotografiert von heidi seywald
    Bildband

    "Schreib/Maschinen/Kunst": Klack, klack, klack – kling!

    Marvin und Ruth Sackner präsentieren in ihrem Buch Beispiele herausragender Vertreter der Typewriter-Art

  • foto: luchterhand
    Buchneuerscheinung

    Jaroslav Rudiš: Körperliche Gewalt ist das Salz in der Marmelade

    7 Postings

    Der Prager Autor leiht in dem Roman "Nationalstraße" einem Todessüchtigen die Stimme

  • foto:  katja sämann
    Erzählband

    Saša Stanišić: Mit Sprache, Mut und Zauberei

    2 Postings

    Weg von hier: Zwei Jahre nach seinem preisgekrönten Erfolgsroman "Vor dem Fest" legt Saša Stanišić mit "Fallensteller" nun einen Band mit Erzählungen vor. Die anspielungsreichen Texte bergen unter einer scheinbar einfachen Oberfläche doppelte Böden

  • foto: a. doyen
    Buchneuerscheinung

    Ta-Nehisi Coates: Plädoyer gegen Träumer

    2 Postings

    Um Rassismus zu bekämpfen, muss man simplen Gegenkonzepten widerstehen: Ta-Nehisi Coates' bewegender Essay "Zwischen mir und der Welt"

  • foto: reuters / mohamed azakir
    Debütroman

    Pierre Jarawan: Tabuisierte Themen zur Sprache bringen

    Interview | 2 Postings

    Seine Eltern mussten vor dem Bürgerkrieg im Libanon fliehen. In seinem Debütroman "Am Ende bleiben die Zedern" beschäftigt sich Pierre Jarawan mit dem Erzählen von Geschichten, harten Wahrheiten und der Sehnsucht der Menschen nach Sicherheit

  • foto: maurice haas
    Familienaufarbeitung

    "Die Gastgeberin der Hölle": Tante Margit, das Monster

    73 Postings

    Wenn ein Massaker wie jenes von Rechnitz zur Familiengeschichte gehört: Sacha Batthyanys großartige Aufarbeitung "Und was hat das mit mir zu tun?" geht uns alle etwas an

  • foto: imago
    Kopf des Tages

    Thomas Glavinic: Hemdsärmelig für gegenseitigen Respekt

    Kopf des Tages | 629 Postings

    Der Autor fordert in einem Posting Respekt für Norbert Hofers Wähler, Heinz-Christian Strache teilt es

  • foto: daniel reinhardt/dpa
    Jubiläum

    Shakespeares 400. Todestag: William, der Große

    40 Postings

    Papa John und Mutter Mary, Kinderspiele des kleinen und Liebesangelegenheiten des großen Will, geniale Dichtkunst und Gauklerleben: Anmerkungen zum Dichter William Shakespeare