Apple hält WWDC-Keynote am 2. Juni: News zu iOS 8 und OS X 10.10

22. Mai 2014, 10:22
21 Postings

Auch neue Hardware erwartet - WWDC-App aktualisiert

Apple hat mit einem Update seiner offiziellen WWDC-App den Termin der Keynote bestätigt. Demnach tritt CEO Tim Cook am 2. Juni auf die Bühne, um Neuheiten zu präsentieren. Der Termin der Entwickler-Konferenz war schon länger bekannt.

Neue Betriebssysteme

So werden Ankündigungen zu iOS 8 und OS X 10.10 "Syrah" erwartet. Die neue Version des Betriebssystems soll einem kompletten Redesign unterzogen worden sein und näher an iOS heranrücken. iOS 8 dürfte unter anderem neue Fitness-Funktionen und ein Update für Apple Maps bringen.

Hardware

Neben Neuheiten zu seinen Betriebssystemen dürfte Apple auch neue Hardware zeigen. So wird etwa auf ein neues MacBook Air spekuliert. Auch an einem größeren iPhone soll Apple arbeiten, ob es bereits im Juni zu sehen sein wird, ist unklar. Wie zuvor berichtet sollen iWatch und eine neue Version von Apple TV noch nicht ihr Debüt feiern.

Schmähführen

In der App zur WWDC nimmt das Unternehmen seine Geheimniskrämerei selbst auf die Schaufel. So erfährt man zwar, dass die Keynote am Montag, den 2. Juni um 10 Uhr (19 Uhr MESZ) stattfindet. Bei weiteren Sessions gibt sich Apple aber zugeknöpft. So liest man bei einigen Vorträgen etwa "This One Is Sealed", "Shhh, Can't Tell You Yet" oder "Still Our Secret". (br, derStandard.at, 22.5.2014)

  • Apple-Chef Tim Cook auf der WWDC 2013.
    foto: reuters/stephen lam

    Apple-Chef Tim Cook auf der WWDC 2013.

Share if you care.