Kommentare und Postings

2. Jänner 2014, 14:18
4 Postings

Welche Themen Sie 2013 am meisten interessierten und welche Artikel Sie am meisten kommentierten

Die Meinungen gingen auseinander im Jahr 2013. Kommentare, Kolumnen, Kommentare der anderen und Leserkommentare erhitzten die Gemüter. Die Top Ten der meistgelesenen und meistkommentierten Artikel aus dem Ressort Meinung.

Meiste Zugriffe 2013

  1. Der Alltag als Lehrerin: Mit sage und schreibe 246.232 Zugriffen ist dieser Leserkommentar eindeutig auf Platz eins gelandet.
  2. Mit Geisterforschung zum Doktortitel: Esoterik an der Wiener Universität: 55.332 User interessierten sich für den Gastkommentar über Esoterik.
  3. Verspielte Glaubwürdigkeit: Das Budgetloch ließ 51.668 User nicht kalt.
  4. Wo blieb die dunkle Seite von Red Bull?: Der Kommentar zur Doku über Red Bull wurde von 47.492 gelesen.
  5. Spindelegger versteht die Schule nicht: Der Leserkommentar einer Ärztin als Antwort auf Michael Spindeleggers Aussage zur Gesamtschule ist mit 46.182 Zugriffen im Mittelfeld der Top Ten Wertung.
  6. In Lebensgefahr durch die No-Go-Areas Favoritens: 41.607 Mal wurde der Video-Blog von Robert Misik aufgerufen.
  7. Nudelkurzer Hansel: Dass es die Kolumne zur Penisschrumpfung in die Wertung geschafft hat, haben wir fast vermutet. 41.238 User interessierte dieses Thema.
  8. Nach Facebook-Posting in der Psychiatrie: Die Verkettung unglücklicher Umstände, geschildert von einem Leser wurde 38.544 Mal gelesen.
  9. CSI Boston - den Unschuldigen auf der Spur: Mit 35.280 Zugriffen hat es der Kommentar zur Terrorermittlungen als Online-Netzwerkspiel auf Platz neun geschafft.
  10. Fränkschämen oder: Wer ist peinlicher - Stronach oder Spindelegger?: Robert Misiks Video-Blog hat es noch einmal in die Top Ten geschafft. 32.297 User klickten diesen Artikel an.

Meiste Postings 2013

  1. Wissenschaft statt oder als Religion?: In 1.559 Postings diskutierten die User über diesen Kommentar der anderen heftig und ist somit auf Platz eins der meistkommentierten Artikel im Ressort Meinung.
  2. Mit Geisterforschung zum Doktortitel: Esoterik an der Wiener Universität: Platz zwei belegt dieser Artikel sowohl in der Kategorie meistgelesene als auch in der Kategorie meistgepostete Artikel. In 1.460 Postings wurde hier über Wissenschaft und Esoterik diskutiert.
  3. Der Alltag als Lehrerin: Das Thema Lehrerdienstrecht wurde in vielen Artikeln behandelt. Bei diesem Leserkommentar lag die Anzahl der Postings bei 1.351.
  4. Feed the Troll!: Die Replik von Michael Vosatka auf Julya Rabinowichs Kommentar zur Abschaffung der Anonymität in den Foren wurde in der Community mit 1.146 Postings kommentiert.
  5. Welche Lehrer will das Land?: Mit 1.050 Postings hat es ein zweiter Artikel zum Thema Schule und Lehrer in die Top Ten Liste der meistkommentierten Artikel geschafft.
  6. Warum ich keine Angst vor Gen-Pflanzen habe: Der Leserkommentar eines Biologen schaffte 1.047 Postings.
  7. Die Religionsverächter Der Kommentar der anderen über Aufklärung und geistige Wegbereiter wurde 1.020 Mal diskutiert.
  8. Braucht die Universität Wien Exorzismen?: Auf Platz acht mit 1.019 Postings landete der Gastkommentar, der sich mit dem Thema Ultra-Rationalismus und Esoterik in der Kultur- und Sozialanthropologie befasst.
  9. Mein Lieblingstier heißt Schnitzel: Der Vorschlag eines fleischlosen Kantinentages ermutigte die Community zu 994 Postings.
  10. Feindbild Deutschland: Selber schuld, Frau Merkel!: Last but not least landete der Kommentar der anderen mit 897 Kommentaren auf dem zehnten Platz unseres Meinungs-Rückblicks.
  • Die meisten Zugriffe und die meisten Postings 2013 im Ressort Meinung.
 
    screenshot: derstandard.at

    Die meisten Zugriffe und die meisten Postings 2013 im Ressort Meinung.

     

Share if you care.