Faustdicke Überraschung bei den meistgelesenen Wissenschaftsartikeln

Ansichtssache2. Jänner 2015, 05:30
39 Postings
Bild 1 von 10
foto: apa/epa/esa

Platz 10: Philae an Erde: Bin erfolgreich gelandet

Es war die astronomische Erfolgsmeldung des Jahres: Das Minilabor Philae setzte am 12. November um 16.35 auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko auf. Es folgten allerdings noch zwei weitere "Landungshüpfer", wie sich später herausstellte. Denn die historische Landung verlief weniger reibungslos als zu diesem Zeitpunkt angenommen. Auf Platz 10 der zugriffsstärksten Wissenschaftsartikel des Jahres landete jedenfalls dieser dazugehörige Bericht aus unserer Printausgabe.

62.260 PIs

weiter ›
Share if you care.