Darstellung: RelevanzChronologie
  • Balazs Csekö

    Merkels Besuch beim Anti-Europäer

    Der Besuch in Ungarn ist für die deutsche Kanzlerin eine Chance sich von antieuropäischen Tendenzen zu distanzieren

  • Wilhelm Droste

    Die deutsche Dame und der verlorene Sohn

    Kommentar der anderen | 4 Postings

    Angela Merkel wird heute für fünf Stunden Budapest besuchen. Sie kann Viktor Orbán zwar nicht Demokratie lehren, aber sehr wohl ihren Finger in die offenen Wunden der ungarischen Politik legen.

  • Gerfried Sperl

    Jetzt muss EU den Umgang mit Links-Links lernen

    Kolumne | 11 Postings

    Das europäische Einigungsprojekt hat Opposition an den Rändern provoziert