Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: reuters/moutafis
    Wahlen in Griechenland

    Ein Hauch von Frühling am Wende-Sonntag

    Reportage | 147 Postings

    Selbstbewusst hat Griechenlands Linke den Wahltag hinter sich gebracht. Taktisch wählen für Koalition statt Alleinregierung war vielen Griechen wichtig

  • foto: epa/paul zinken
    Dominik Kornthaler

    #Mitdenken statt Mitlaufen

    Userkommentar | 73 Postings

    Ohne jene, die blind folgen, gäbe es keine Massenbewegungen der Unzufriedenen - Ein Aufruf, zu denken, zu reden, zu hinterfragen

  • Alfred J. Noll

    Bandion-Ortner: Ein Schlag ins Gesicht für Richter

    Kommentar der anderen | 80 Postings

    Die zurückgetretene Generalsekretärin des Abdullah-Zentrums will wieder Richterin sein, wird gemeldet. Das wäre nach all ihren Äußerungen eine schwere Last für das Ansehen ihres Berufsstandes

  • Rudolf Höfer

    Kirchensteuer und freie Entscheidung

    Kommentar der anderen | 57 Postings

    Statt einer Zwangssteuer aus der NS-Zeit wäre freie Steuerwidmung gefragt

  • Gerfried Sperl

    Volksabstimmung über Handelsvertrag EU - USA

    Kolumne | 19 Postings

    Greenpeace hat eine Volksabstimmung über den Handelsvertrag zwischen EU und USA verlangt. Gemeinsam mit den Grünen müssten sie nun möglichst schnell Kanzler Faymann in die Pflicht nehmen

  • foto: ap/petros-giannakouris
    Wahlen in Griechenland

    Griechenland-Experte: Grexit ist kein Exit

    191 Postings

    Schlimmer geht's nimmer - so die Stimmung in der griechischen Bevölkerung, ein Sieg der Oppositionspartei Syriza scheint sicher, meint der Politikexperte Christos Katsioulis

    • foto: reuters/vasily fedosenko
      dieWochenschau

      Je genialer, desto männlicher

      61 Postings

      ForscherInnen fanden heraus: "Angeborene Brillanz" wird mit Männern assoziiert, mit Fleiß auch kein Preis und kurzfristig Kleidung für das "Page Three Girl"

    • foto: regine hendrich
      Kunst und Kritik

      Guerrilla Girls: "Wir sind professionelle Nörglerinnen"

      Interview | 24 Postings

      Seit 30 Jahren machen Guerilla Girls mit bissigen Plakaten Diskriminierung in der Kunstwelt sichtbar. Gründungsmitglied "Frida Kahlo" war in Wien