Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: apa/epa/daniel naupold

    Vom Gentleman zum Industriespion

    8 Postings

    Amateurhafter Held, Playboy oder Anti-Terror-Spezialist: Ein Brite in Klagenfurt erforscht die wechselhafte Geschichte des Spions in Literatur und Film

  • foto:  dietmar nill/max-planck-institut
    Wahrnehmung

    Forscher entdecken eine bei Säugetieren neue Sinnesleistung

    5 Postings

    Dass Vögel, Reptilien und Bienen dazu in der Lage sind, war bereits bekannt - Nun zeigte sich, dass sich auch Fledermäuse am polarisierten Licht orientieren

  • illustration: joseph smit
    DNA bringt Licht ins Dunkel

    Rätsel um mysteriösen Vogel teilweise gelöst

    28 Postings

    In einem Museum in Liverpool befindet sich das weltweit einzige Exemplar einer ausgestorbenen Taubenart, von der seit 225 Jahren fast jede Spur fehlt

  • foto: öaw/p-1358-b
    Serie "Große Töchter"

    Die fehlenden Töchter der Forschung

    89 Postings

    Frauen mit wissenschaftlichen Ambitionen hatten es im Land der akademischen Männerbünde allzu lange besonders schwer 

  • foto: foto: jan kirschner / ibot
    Blumen-Kautschuk

    Wenn der Löwenzahn Gummi gibt

    1 Posting

    Naturkautschuk ist ein begehrter Rohstoff. Was bisher Bäume aus Asien und Afrika produzierten, kann auch eine in Europa heimische Löwenzahnart

  • foto: apa/öai/n. gail
    Ephesos

    Verfallende Kultstätten: Relaunch des antiken Hadrianstempels

    3 Postings

    Die Zeiten, als Archäologen nur ausgegraben und wiederaufgebaut haben, scheinen vorbei zu sein: Mittlerweile kümmern sie sich auch um Erhalt und Restaurierung der Kulturstätten

  • foto: standard/corn
    Evolution und Mathematik

    "Dieser Algorithmus braucht Sex"

    48 Postings

    Die Evolution ist ein Spiel, in dem die Gene agieren, als wären sie Investoren, sagt Computerwissenschafter und Komplexitätsexperte Christos Papadimitriou

  • foto: ap photo/us army signal corps from eva braun's album
    Buch wirft Fragen auf

    Hitlers kaltblütige Furien aus Wien

    43 Postings

    Eine US-amerikanische Historikerin zeichnet ein grausames Bild von Frauen in der NS-Zeit: Viele waren nicht bloß Mitwisserinnen, sondern "women killers" ohne offizielle Funktion

  • foto: nationalpark hohe tauern/knollseisen
    Alpine Aasvertilger

    Die Rückkehr der Knochenfresser

    10 Postings

    Vor 100 Jahren verschwanden die letzten Bartgeier aus dem Alpenraum - Ein ambitioniertes Projekt hat die Aasvertilger mittlerweile zurückgebracht, doch die Population ist fragil

  • foto: standard/corn
    90. Geburtstag

    Hans Tuppy zieht Bilanz: "Immer etwas Neues, aber immer Wissenschaft"

    19 Postings

    Kein Forscher hat die Entwicklung der österreichischen Wissenschaft seit 1945 stärker mitgestaltet als Hans Tuppy - Am 22. Juli feiert der Biochemiker seinen 90. Geburtstag

  • foto: unbekannt/vom shelby white and leon levy archives center, institute for advanced study, princeton, nj, usa
    Summer of Logic

    Ausstellung über Kurt Gödel: Die Logik der Unvollständigkeit

    76 Postings

    Eine Ausstellung über Kurt Gödel zeigt Stationen eines von Erkenntnisgewinn und Angstneurosen getriebenen Lebens.

  • foto: apa/epa/nasa / csa / chris hadfield
    Buchtipp

    Das Lied vom lustigen Astronauten

    5 Postings

    Der kanadische Astronaut Chris Hadfield bescherte der Nasa ungeahnte PR-Erfolge - In seinem Buch "Anleitung zur Schwerelosigkeit" zeigt sich der Youtube-Star von einer anderen Seite

  • foto: joanneum research
    EU-Projekt

    Spielerische Integrationshilfe für Migranten

    4 Postings

    Die Smartphone-App "Maseltov" soll Migranten bei ihren ersten Schritten in einer neuen Kultur helfen

  • Summer of Logic 

    Wie die Kunst zur Logik kam

    1 Posting

    Peter Weibel und Werner Schimanovich waren zentrale Figuren bei der Wiederentdeckung der Logik in den 1980er-Jahren

  • foto: ap/nigel treblin
    Summer of Logic

    Österreich ist wieder logisch

    45 Postings

    Zum "Vienna Summer of Logic" zeigt sich die Logik wieder als florierende Wissenschaft, die in der Informatik zahlreiche Anwendungen gefunden hat

  • foto: tamirna
    Science goes business

    Kranke Knochen heilen statt Ferrari kaufen

    Eine verringerte Regenerationsfähigkeit im Alter hängt auch mit sogenannten MicroRNAs zusammen - Das Start-up Tamirna erforscht ihre Funktion für neue Anwendungen in einer personalisierten Medizin

  • foto: ap
    Hilfreiche Technologie

    Wenn Muskelkraft ersetzt werden muss

    Mit den Augen die Tastatur bedienen, die Maus mit den Lippen steuern: In Wien wollen Forscher Menschen mit eingeschränkter Motorik ein selbstbestimmteres Leben ermöglichen

  • foto: apa/epa
    "Enabling Spaces"

    Was die Umgebung mit dem Denken macht

    5 Postings

    Forschungsplattform für Kognitionswissenschaften widmet sich optimalen Arbeitsräumen und Museen

  • Künstliche Befruchtung

    Hürdenreicher Weg zum Wunschkind

    58 Postings

    Es gibt viele Gründe, warum Frauen sich für künstliche Befruchtung entscheiden. Schon Details wie minimale Schwankungen im pH-Wert können über den Erfolg einer solchen Behandlung entscheiden

  • foto: 2/ocean/corbis
    Rückkehr der Rudel

    Die wundersame Löwenvermehrung

    144 Postings

    Vor 20 Jahren waren die Löwen aus weiten Teilen Südafrikas verschwunden - Die Strategie, ihnen in eigenen Schutzgebieten das Überleben zu sichern, erwies sich als allzu erfolgreich

  • foto: apa/dpa
    Tierisches Verhalten

    Die rätselhafte Kommunikation der Seepferdchen

    6 Postings

    Wiener Verhaltensbiologen entschlüsseln drei verschiedene Lauttypen bei der Balz, der Futtersuche und bei Stress

  • foto: apa
    Erster Weltkrieg

    "Alle hatten das Gefühl, angegriffen zu werden"

    31 Postings

    100 Jahre nach der Ermordung von Franz Ferdinand am 28. Juni 1914: Die Historikerin Margaret MacMillan erklärt, warum der Erste Weltkrieg hätte vermieden werden können

  • foto: standard/corn
    Tumorforschung

    "In meinem Fischerboot fallen mir gute Ideen ein"

    Interview | 1 Posting

    Der US-Wissenschafter Tom Look hat vor 20 Jahren ein Molekül entdeckt, das die Krebstherapie revolutionieren könnte

  • foto: christoph reitschuler
    Geheimnisvoller Untergrund

    Mysteriöses Leben im Untergrund

    24 Postings

    Neue Perspektiven auf das Innere der Berge: Höhlenforscher spüren Mikroorganismen in Mondmilch auf oder analysieren Eisformationen in der Tiefe

  • grafik: paolo federico
    Visual-Analytics-Systeme

    Teamwork zwischen Gehirn und Prozessor

    1 Posting

    Niederösterreichische Forscher entwickeln eine Plattform, in der automatische und menschliche Analyse von Datenmaterial Hand in Hand gehen

  • foto: kurt de swaaf
    Giftschlangen

    Bergbewohner mit Biss

    Reportage | 4 Postings

    Im armenischen Hochgebirge leben Giftschlangen, die sich erstaunlich gut an die unwirtliche Lage angepasst haben - Forscher sind den wehrhaften Reptilien auf der Spur

  • foto: ap photo/susan walsh
    Tätersuche

    Neue Indizien im Kriminalfall "Martha"

    30 Postings

    Vor 100 Jahren starb mit Martha die letzte Wandertaube, 100 Jahre zuvor gab es noch Milliarden von ihnen - Nun behaupten Forscher, dass der Mensch für ihr Aussterben nicht ganz allein verantwortlich war

  • foto: corn
    Josef Penninger

    In der Champions League der Forschung

    4 Postings

    Der Genetiker Josef Penninger hat am Montag den Wittgenstein-Preis gewonnen - Der Preis ist die jüngste Anerkennung für Forscher vom Vienna Biocenter 

  • foto: pumhösel
    Ökosystem

    Das pralle Leben der geilen Tiere

    Reportage | 12 Postings

    Die Donauauen vor den Toren Wiens sind ein rares Naturjuwel: Davon konnte man sich bei Nachtwanderungen und Bootstouren überzeugen

  • foto: decent africa
    Sozialarbeit

    Gemeinsame Stimme für mehr Gerechtigkeit

    Der Wandel der Sozialarbeit in Ostafrika ist Thema des Projekts Prosowo: Dabei geht es vor allem um Genderthemen

  • foto: österreichisches staatsarchiv
    Kanada

    Langer Weg zum Einwanderer-Eldorado

    3 Postings

    Kanada nahm während der NS-Verfolgung kaum jüdische Flüchtlinge auf - Der Wirtschaftsboom nach dem Krieg zwang das Land jedoch zur Öffnung seiner Grenzen

  • foto: constantin filmverleih
    Serviceroboter

    Die Krankenpfleger aus Plastik und Stahl

    8 Postings

    Sie spüren Demenzkranken nach, verteilen Medikamente und hieven gebrechliche Patienten aufs Bett: Serviceroboter werden im Gesundheitswesen schon bald unverzichtbar sein

  • foto: schumacher/nhm
    US-Raumflieger in Wien

    NASA-Astronaut: "Die ISS ist ein Kunstwerk wie eine Kathedrale"

    Alvin Drew plädiert für Kooperation bei Allmissionen - auch mit China 

  • foto: corn
    Sozialphilosophie

    "Heimat als Ort, wo niemand war"

    12 Postings

    Das "Experiment" Europa beschäftigt Oskar Negt schon lange - Der Sozialphilosoph über Gefahren für die Friedensfähigkeit Europas und politische Bildung

  • foto: schwarz/engelbrecht
    Paläontologie

    Die Urhaie, die aus der Antarktis kamen

    9 Postings

    Bevor sich Südamerika und Australien von der Antarktis lösten, herrschten dort tropische Bedingungen - Wiener Paläontologen verfolgen die Spuren der einstigen Haigesellschaft im Polarmeer

  • foto: reuters
    Fußballkulturforschung

    Die WM als Karneval der Gefühle

    10 Postings

    Wenn sich Fans organisieren, jubeln, fluchen oder gar hemmungslos weinen, dann werden auch Wissenschafter neugierig - und studieren die Fankultur wie einen Mikrokosmos der Gesellschaft

  • Sportprognose

    Die Evolution der Fußballorakel

    25 Postings

    Die Fußball-WM ist auch die Zeit der Simulationen, Wahrscheinlichkeitsrechnungen und Statistiken. In Kärnten lassen Forscher autonome computergesteuerte Teams die WM austragen

  • foto: österreichisches filmmuseum
    Kulturwissenschaft

    Fortsetzung des Krieges im Film

    1 Posting

    Lange bevor Historiker sich daranmachten, den Vietamkrieg zu erforschen, waren bereits Filmemacher vor Ort - Kulturwissenschafter untersuchen die Geschichtsbilder, die das Kino produzierte

  • foto: universalmuseum joanneum
    Archäologischer Krimi

    Was geschah wirklich mit "Bolzen-Georg"?

    13 Postings

    Mit klinisch-forensischer Bildgebung kann man den Tathergang von Gewaltverbrechen rekonstruieren - auch bei Morden, die 700 Jahre zurückliegen

  • foto: corbis / science picture co.
    Telomere

    Länger leben dank molekularer Tricks

    15 Postings

    Wissenschafter wissen, wie man im Tiermodell Alterungsprozesse aufhalten kann - etwa durch Ausbremsen eines bestimmten Enzyms

  • foto: corbis/gregor schuster
    Blick auf die Folgen

    Was die Technik mit den Menschen macht

    11 Postings

    Welchen Einfluss haben Technologien auf die Gesellschaft? Das erforscht seit zwanzig Jahren das Wiener Institut für Technikfolgen-Abschätzung

  • foto: corbis / rick friedman
    Falt-Kunst

    Das Potenzial der freien Entfaltung

    17 Postings

    Erik Demaine war mit 20 Jahren jüngster Informatikprofessor am MIT - heute entwickelt er faltbare Roboter und macht mathematische Kunst

  • Fest der Freiheit

    "Die Burschenschaften reagieren auf Raumverlust"

    Interview | 521 Postings

    Politologe Weidinger über die Freiheit, die Burschenschaften heute meinen, und welche Rolle sie in Österreich spielen

  • foto: robert newald
    Erwin Ringels Erbe

    "Springen Sie, sooft Sie können, über Ihren Schatten"

    10 Postings

    Symposium zum österreichischen Selbstverständnis anlässlich des 20. Todestages des Psychiaters Erwin Ringel

  • foto: science photo library/corbis
    Riesen-Kalmare

    Die Giganten der Tiefsee

    136 Postings

    Die Augen dieser Riesentintenfische können 30 Zentimeter Durchmesser haben - Sie sind das evolutionäre Ergebnis einer Verfolgung

  • foto: proteinsect
    Insekten als Viehfutter

    Die madige Revolution

    130 Postings

    Forscher suchen nach Wegen, wie man Insekten möglichst effizient züchten kann, um sie zu Viehfutter zu verarbeiten - Das hätte mehrere Vorteile: Maden sind billig, und sie können mit Abfall gefüttert werden

  • foto: ap photo/marcus brandt
    Roboter

    Die schnelle Mathematik der Gelenke

    Hagenberger Forscher tüfteln an einer effizienten Berechnung von Roboterbewegungen

  • foto: fonds belval
    "Low Performer"

    F&E in Luxemburg: Dieses Großherzogtum will hoch hinaus

    3 Postings

    Luxemburg investiert große Summen in Forschung und Entwicklung - In den Sphären der wissenschaftlichen Exzellenz ist das Land freilich noch nicht

  • foto: corbis
    Arbeitsverhältnisse 

    "Gesicherte Arbeit gab es immer nur für wenige"

    Interview

    Andrea Komlosy hat den Begriff "Arbeit" und die Beschäftigungsverhältnisse untersucht - Die Historikerin über den "Fluch der Arbeit"und die Entwertung der Hausarbeit   

  • foto: aws, vogus
    Finale

    Kreative Schüler und Ameisenroboter

    Das Finale des 27. Jugend-Innovativ-Wettbewerbs findet derzeit im Wiener Raiffeisen Forum statt

  • foto: nhm wien / a. rausch
    Hallstatt-Funde

    Die Eisenzeit war hübsch gemustert

    Die vorgeschichtlichen Salzbergwerke von Hallstatt geben vielfältige Aufschlüsse über die Alltagskultur der Bronze- und Eisenzeit

  • foto: franziska grözinger
    Phänomen

    Evolutionäres Rätsel um Riesen und Zwerge im Froschtümpel

    Der Nachwuchs von Grasfröschen kann sich im selben Umfeld zu ganz unterschiedlich großen Exemplaren entwickeln

  • foto: apa/epa
    Song Contest

    Weltpolitik in schiefen Tönen

    81 Postings

    Der Historiker Dean Vuletic forscht über den Song Contest - Für ihn ist das Spektakel höchst politisch - gerade weil es ein wenig lächerlich ist

  • foto: reuters/shemetov
    Wirtschaftsethik

    Unternehmen in Konfliktregionen: Die neue Moral der Konzerne

    Einflussreiche Konzerne sollten nicht nur dem Profit verpflichtet sein, sondern aktiv für Menschenrechte eintreten, sagt Markus Scholz

  • foto: tom battin, uni wien
    Biofilme unter der Lupe

    Geschlossene Gesellschaft in Glibbergebilden

    1 Posting

    Biofilme sind Lebensgemeinschaften mit erstaunlichen Eigenschaften: Auf kleinsten Raum bilden sie komplexe Systeme, die nutzen genauso wie schaden können

  • foto: apa/epa/seeber
    Interview

    "EU-Parlament hat Interesse an starken Mehrheiten"

    47 Postings

    Um gegen den Ministerrat zu bestehen, verzichtet das EU-Parlament auf Politisierung, sagt Politologe Maurer

  • foto:  apa
    Bildungsprozesse

    "Wie geht denn das mit dem Küssen?" 

    9 Postings

    Soziologin Birgit Bütow untersucht, wie sich Jugendliche im Austausch untereinander Wissen aneignen, das schulisch kaum vermittelt werden kann

  • Renommee

    "Die Marke 'Nobelpreis' öffnet viele Türen"

    Interview | 6 Postings

    Staffan Normark leitet die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften - Klaus Taschwer sprach mit ihm über den Nobelpreis und warum sein Land in der Forschung so stark ist

  • fotos: vrvis/tobler
    Forschungspolitik

    Der Wettkampf um Wissen

    2 Postings

    Experten diskutierten über Zusammenarbeit von Forschung und Wirtschaft

  • foto: berkes
    "Sunny Eye"

    Technik im Takt mit der Natur

    Jungforscher aus dem Burgenland und Nairobi erarbeiteten Biomimikry-Konzepte zur Ressourcennutzung 

  • foto: apa/woitas
    Neu gemessen

    Ein Hauch zu viel Quecksilber in Sparlampen

    93 Postings

    In Energiesparlampen könnte sich mehr Quecksilber befinden, als die EU erlaubt - Das hat eine neue Messmethode gezeigt

  • foto: standard/corn
    Chirale Moleküle

    Von der Kunst, die Natur auf den Kopf zu stellen

    11 Postings

    Mit Orangen und Zitronen erklärt der Chemiker und Hobby-Konzertpianist Nuno Maulide seine Forschung - Seine Einblicke in die Bausteine des Körpers liefern wichtige Beiträge für die Medizin

  • foto: reuters
    Software für Beweise

    Mathematiker, die sich selbst automatisieren

    24 Postings

    In Oberösterreich wird darüber geforscht, wie Software mathematische Beweisvorgänge unterstützen können

  • foto: andy urban
    Gastarbeiter und Migration

    Und dann waren sie die lästigen Fremden

    112 Postings

    50 Jahre nach dem Gastarbeiter-Abkommen Österreichs mit der Türkei gibt es noch immer kein Archiv der Migration - Wissenschafter wollen nun einen Anfang setzen - und dabei Tabus brechen

  • foto: apa/epa
    Arbeitsmigration

    "Katar als vielleicht beste der schlechten Optionen"

    5 Postings

    Der Österreicher Martin Ruhs, Ökonom in Oxford, schlägt im Gespräch mit Maria Sterkl vor, bestimmte Rechte von Arbeitsmigranten einzuschränken

  • foto: mária h. kolláthGreenlife
    Ökologie

    Langsame Regeneration der Lebensader Donau

    4 Postings

    Durch Flussregulierungen und Kraftwerksbauten haben viele Tiere und Pflanzen entlang der Donau ihren Lebensraum verloren - In Schutzgebieten wird versucht, die Artenvielfalt wiederherzustellen

  • foto: tu wien
    Neues Verfahren

    Der Kunststofftrick mit dem Druckkochtopf

    3 Postings

    Forscher der TU Wien arbeiten an einer neuen, weniger aufwändigen und umweltbelastenden Methode zur Herstellung von Hochleistungspolymeren

  • foto: czernin-verlag
    Vor dem "Anschluss"

    Ein Mörder, den die Sehnsucht trieb

    6 Postings

    Schon vor 1938 wurden zahlreiche politische Morde von Nazis verübt - Fast acht Jahrzehnte danach konnte ein Zeithistoriker einen spektakulären Fall aufklären

  • foto: cern
    Megabeschleuniger

    Die nächste Dimension der Teilchenjagd

    219 Postings

    Am Kernforschungszentrum Cern wird der Teilchenbeschleuniger LHC für den Neustart 2015 vorbereitet - Währenddessen werden Überlegungen für die Generation danach gewälzt

  • foto: standard/corn
    Tumorforschung

    "Rauchen treibt mehr als hundert Krebsarten an"

    253 Postings

    Wer sich bewege und gesund ernähre, habe gute Chancen, nicht an Krebs zu erkranken, sagt der Biologe Richard Moriggl

  • foto: apa/hollemann
    Trojanische Eier

    Wanzen als Arzthelfer im Turmfalkennest

    12 Postings

    Weil man Falken nur schwer Blut abnehmen kann, hat eine Wiener Biologin mexikanische Raubwanzen in ihre Nester eingeschleust - versteckt in Eiattrappen

    • Forschung Spezial
      ist eine entgeltliche Einschaltung in Form einer Medienkooperation mit österreichischen Forschungsinstitutionen:

      Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft | Austrian Cooperative Research | Austrian Drug Screening Institute | Austrian Institute of Technology | Alpen-Adria Universität | Akademie der bildenden Künste Wien | Austria Wirtschaftsservice | CeMM - Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences | Christian Doppler Forschungsgesellschaft | Donau-Universität Krems | FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | FHK – Österreichische Fachhochschulkonferenz| FH BFI Wien | FH Burgenland | FH Campus Wien | FH Campus 02 | Fern FH Ferdinand Porsche | FH Joanneum | FH Kärnten | FH Krems imc | FH MCI Innsbruck | FH Oberösterreich | FH Salzburg | FH St. Pölten | FH Technikum Wien | FH Vorarlberg | FH Wien der Wirtschaftskammer | FH Wiener Neustadt | Fraunhofer Austria | FWF - Der Wissenschaftsfonds | GMI – Gregor Mendel Institut | IFK - Kunstuniversität Linz | IMBA - Institute of Molecular Biotechnology of the Austrian Academy of Sciences | IMP - The Research Institute of Molecular Pathology | IST Austria | JKU –Johannes Kepler Universität Linz | K1 MET – Metallurgical Competence Center | KNOW Center | Lakeside Labs | LBG – Ludwig Boltzmann Gesellschaft | Life Science OÖ | Medizinische Universität Wien | Naturhistorisches Museum Wien | ÖAW – Österreichische Akademie der Wissenschaften | Österreichischer Städtebund | Paracelsus Medizinische Privatuniversität | Salzburg Research | Software Competence Center Hagenberg | Softwarepark Hagenberg | Tecnet Equity | Tirol Standortagentur | Technische Universität Wien | Transidee Transferzentrum Universität Innsbruck | Universität Innsbruck | Universität Salzburg | Veterinärmedizinische Universität Wien | VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung Forschungs-GmbH | Webster University | WWTF - Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds | Wirtschaftsagentur Wien | ZIT - Zentrum für soziale Innovation | ZSI – Zentrum für soziale Innovation

      Die redaktionelle Verantwortung liegt bei DER STANDARD.