Tate-Direktor Nicholas Serota kündigt seinen Rückzug an

8. September 2016, 13:07
1 Posting

70-jähriger Langzeit-Direktor wird sich 2017 zurückziehen

London – Der langjährige Direktor der britischen Tate-Museen, Nicholas Serota, hat seinen Rücktritt angekündigt. Wie am Donnerstag auf der Tate-Webseite zu lesen war, wird der 70-jährige Serota im kommenden Jahr seinen Posten verlassen.

Serota stand seit 1988 an der Spitze der Körperschaft, die vier Kunstmuseen in Großbritannien betreibt, unter anderem die Tate Britain und die Tate Modern in London. Die Tate Modern wurde im 2000 unter seiner Leitung gegründet und gilt als eines der bedeutendsten Museen für Moderne Kunst weltweit.

Die Nachricht von Serotas bevorstehenden Rückzug kommt knapp eine Woche nachdem der Direktor des Victoria and Albert Museums, Martin Roth (61), seinen Rücktritt bekannt gab. (APA, 8.9.2016)

  • Hat seinen Rückzug als Tate-Direktor angekündigt: Nicholas Serota.
    foto: ap/justin tallis

    Hat seinen Rückzug als Tate-Direktor angekündigt: Nicholas Serota.

Share if you care.