Alibaba holt Innsbrucker Werbeagentur ICC ins Boot

12. Jänner 2016, 11:47
posten

ICC werde dabei als Berater auftreten und den europäischen Händlern helfen, ihre Online-Auftritte E-Commerce-tauglich zu machen

Innsbruck – Der chinesische Internetkonzern Alibaba holt die Innsbrucker Werbeagentur ICC ins Boot. Als Global Service Partner stehe die Tiroler Firma nun Händlern in Österreich, Süddeutschland und Norditalien zur Verfügung, die über Alibaba.com internationale Märkte – vor allem in Asien und Nordamerika – erschließen wollen, teilte das Unternehmen am Dienstag in einer Aussendung mit.

ICC werde dabei als Berater auftreten und den europäischen Händlern helfen, ihre Online-Auftritte E-Commerce-tauglich zu machen, hieß es. Die Innsbrucker Online-Agentur habe sich im Vorfeld gegen mehrere Mitbewerber durchgesetzt.

ICC-Geschäftsführer Christian Tegischer zeigte sich über die anstehende Zusammenarbeit erfreut. Alibaba.com sei aufgrund seiner umfangreichen Produktpalette für heimische Klein- und Mittelbetriebe aus den unterschiedlichsten Branchen interessant, meinte Tegischer: "Hier wird so gut wie alles angeboten. Von Werkzeug über Kleidung bis hin zu Autoersatzteilen." Als erster Händler soll der Tiroler Naturshop "4betterdays.com" betreut werden. (APA, 12.1.2015)

Share if you care.