Zehn kostenlose DOS-Games, die man gespielt haben sollte

Ansichtssache6. April 2015, 12:00
283 Postings

Über 2.600 DOS-Spiele kann man gratis im Browser spielen - eine Auswahl für Einsteiger

Das Internet Archive sammelt Texte, Videos, Audiodateien und Programme, um sie für die Nachwelt aufzubewahren, was sich als besonders hilfreich erweist, wenn alte Datenträger verloren gehen oder zerstört werden. Auch über 2.600 MS-DOS-Spiele wurden gesammelt und kostenlos bereitgestellt. Um alte Perlen wie "Donkey Kong", "Tetris" oder "Pac-Man" zu erleben, ist kein Download oder Emulator erforderlich. Alle Games können direkt im Browser gespielt werden.

Anbei eine Auswahl dieser großartigen Retro-Games. Welches DOS-Spiel war Ihr Favorit?

screenshot: webstandard

"Donkey Kong" (1983)

In diesem Klassiker hatten zwei der bekanntesten Nintendo-Charaktere ihren ersten Auftritt: Der namensgebende Donkey Kong und Super Mario (hier noch "Jumpman" genannt). Die Version für Arcade-Hallen erschien 1981 und erwies sich als Nintendos erster großer Hit. Das Spiel stellt eine der ersten komplett erzählten Geschichten in einem Videospiel dar. Simple Zwischensequenzen transportieren die Handlung um Paulines Entführung durch den bösen Affen und Jumpman, der sie befreien will.

1
screenshot: webstandard

"Tetris" (1987)

Tetris verhalf Nintendos GameBoy zu seinem immensen Erfolg und hat in den Jahren seit seiner Erfindung nichts von seinem spaßigen Spielprinzip eingebüßt, erst kürzlich veröffentlichte Ubisoft sogar Fassungen für PS4 und XBO. Hinzu kommt einer der kultigsten Soundtracks aller Zeiten.

2
screenshot: webstandard

"Pac-Man" (1983)

Einer der bekanntesten Arcade-Helden ist der hungrige gelbe Kreis Pac-Man. Das Spielprinzip ist so einfach wie genial: Pac-Man muss sämtliche Punkte im Labyrinth essen, ohne von den vier Geistern Inky, Blinky, Pinky und Clyde erwischt zu werden. Trotz seine Simplizität ist Pac-Man, der ursprünglich Puc-Man genannt werden sollte, bis heute weltweit bekannt und ist sogar in "Super Smash Bros." spielbar.

3
screenshot: webstandard

"SimCity" (1989)

Das "SimCity"-Spielprinzip wurde von Will Wright, Mitgründer des Entwicklerstudios Maxis, erdacht und legte den Grundstein für eine erfolgreiche Serie von Städtebau-Simulationen. Der erste Teil ist grundsätzlich dem neuesten Ableger aus dem Jahr 2013 nicht unähnlich. Die Zukunft der Serie ist allerdings ungewiss; EA schloss Maxis erst kürzlich.

4
screenshot: webstandard

"Indiana Jones and the Last Crusade" (1989)

LucasFilm Games (später LucasArts) war vor allem für hervorragende Point-and-Click-Adventures bekannt und von dieser Regel ist "Indiana Jones and the Last Crusade" keine Ausnahme. Basierend auf dem dritten Kinofilm darf im Rahmen des bekannten SCUMM-Interface geknobelt und kombiniert werden. Anders als bei anderen Adventure-Klassikern besteht hier die Gefahr, bei falschen Entscheidungen das Zeitliche zu segnen.

5
screenshot: webstandard

"Mega Man" (1990)

"Mega Man" stellt es dem Spieler frei, in welcher Reihenfolge er die Levels absolvieren möchte. Dabei ist allerdings eine gewisse Strategie hilfreich, denn jeder besiegte Boss lässt seine Waffe fallen, die in weiterer Folge genutzt werden kann und gegen bestimmte andere Gegner effektiver als Mega Mans Standardwaffe ist. Die Version für MS-DOS ist allerdings reduziert und verfügt lediglich über drei Bosse.

6
screenshot: webstandard

"Wolfenstein 3D" (1992)

"Wolfenstein 3D" ist ein unbestrittener Klassiker in der Videospielgeschichte. Vom legendären Studio id Software entwickelt stellt es einen Meilenstein für das Genre des Ego-Shooter dar. In Deutschland wurde das Spiel aufgrund der zahlreichen verfassungswidrigen Symbole indiziert. Der Held des Spiels B.J. Blazkowicz feierte im vergangenen Jahr ein Comeback im von Kritikern und Spielern gelobten "Wolfenstein: The New Order".

7
screenshot: webstandard

"Prince of Persia" (1990)

Der Sultan von Persien ist außer Haus und der Wesir Jaffar will die Prinzessin heiraten, um die Macht zu erlangen. Ihr Geliebter wird in den Kerker geworfen und muss der Königstochter innerhalb einer Stunde zur Hilfe kommen. Der Klassiker zog ein äußerst erfolgreiches Franchise nach sich, das mehrere Spiele sowie einen Kinofilm mit Jake Gyllenhaal und Ben Kingsley vorweisen kann.

8
screenshot: webstandard

"Metal Gear" (1990)

Hideo Kojima wird Konami wohl nach der Fertigstellung von "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" verlassen, doch er kann auf eine äußerst erfolgreiche Spieleserie zurückblicken, die im Jahr 1990 mit "Metal Gear" ihren Anfang nahm. Der neueste Rekrut der FOX-HOUND-Eingreiftruppe, Solid Snake, muss seinen Kameraden Grey Fox aus einem Komplex befreien, in dem er seit einer missglückten Infiltration gefangen gehalten wird.

9
screenshot: webstandard

"Maniac Mansion" (1988)

Ursprünglich 1987 für den Commodore 64 veröffentlicht, gilt "Maniac Mansion" als Meilenstein des Pont-and-Click-Genres. Das Spiel von LucasFilm Games entstand unter der Federführung der Entwicklerlegenden Ron Gilbert und Gary Winnick und verhalf dem gesamten Genre dank seiner einfachen Bedienbarkeit zum Durchbruch. Eine Fortsetzung folgte 1993 mit dem legendären "Day of the Tentacle".

10
Share if you care.