Michel Houellebecq liest in Köln 

12. Jänner 2015, 16:54
1 Posting

Sicherheitsmaßnahmen strenger als zunächst geplant

Köln/Paris - Der französische Autor Michel Houellebecq will trotz seines Rückzugs aus Paris nach dem Terroranschlag auf "Charlie Hebdo" am Montag, 19. Jänner, seinen islamkritischen Roman "Unterwerfung" in Köln vorstellen. Das teilte der DuMont Buchverlag am Montag mit. Die Sicherheitsmaßnahmen im "Depot 1" des Kölner Schauspiels würden voraussichtlich strenger sein als zunächst geplant.

Zwei islamistische Attentäter hatten in der Redaktion von "Charlie Hebdo" am Tag des Erscheinens von Houellebecqs Roman zwölf Menschen ermordet. Houellebecq (56) beschreibt darin das Leben in Frankreich unter einem muslimischen Präsidenten. "Charlie Hebdo" hatte eine Karikatur über den Autor auf der Titelseite. Die deutsche Ausgabe des Romans erscheint am Freitag. (APA, 12.1.2015)

Share if you care.