Hands-on des "Budget iPhone" mit Fotos und Video aufgetaucht

7. Juli 2013, 11:36
56 Postings

Techdy bietet zudem "inspiriert vom iPhone-Design" eine Kopie mit Android an

Vor wenigen Tagen haben Blogger Renderings des Kunststoff-iPhones angefertigt, das Apple angeblich in den kommenden Monaten auf den Markt bringen will. Nun behauptet Techdy in Besitz eines echten "Budget iPhones" zu sein. Das Unternehmen hat ein erstes Hands-On mit zahlreichen Fotos und einem Video veröffentlicht.

Nur Gehäuse

Wie das Gerät in den Besitz von Techdy gelangt ist, ist nicht bekannt. Das Unternehmen bietet Computer- und Smartphone-Accessoires an. Es handelt sich bei dem abgebildeten Gerät jedenfalls nicht um ein finales, funktionierendes iPhone. Auf den Fotos ist nur das Gehäuse zu sehen, noch dazu mit fehlendem Home-Button. Sogesehen gibt es keinen Beweis, dass es sich wirklich um ein Apple-Gerät handelt.

Android-Kopie

Basierend auf dem Gehäuse-Design bietet das Unternehmen eine exakte Kopie mit Android an. Das "Basic Bear" ist mit einem 4-Zoll-Display mit 1.136 x 640 Pixel Auflösung, einem 1,7 GHz getakteten Snapdragon-600-Chip und 16 GB internem Speicher ausgestattet. Wie vom Kunststoff-iPhone berichtet wird, kommt auch die Android-Kopie in fünf Farben auf den Markt.

Auch HTC-Abklatsch

Das Unternehmen bietet nicht nur Apple-Kopien an. Auch einen Abklatsch des HTC One, Bear Pro genannt, gibt es. Für die iPhone-Kopie verlangt Techdy 199 Dollar, für das HTC-Modell sind 249 Dollar fällig. (red, derStandard.at, 7.7.2013)

  • Techdy behauptet, das "Budget iPhone" bereits in Händen gehabt zu haben.
    foto: techdy

    Techdy behauptet, das "Budget iPhone" bereits in Händen gehabt zu haben.

Share if you care.