iPad 5 und iPad Mini 2 im März erwartet

12. Jänner 2013, 11:53

Großes iPad soll dünner und leichter werden

Apples nächste großte Produktankündigung könnte schon in wenigen Wochen folgen, wie MacRumors berichtet. Laut Brian White, Analyst bei Topeka Capital Markets, hätten Beobachtungen auf der CES in Las Vegas gezeigt, dass Apple das iPad 5 und das iPad Mini 2 im März vorstellen will.

5er-Modell leichter und dünner

Das iPad 5 soll demnach leichter und dünner als das iPad 4 sein. Die kleinere Variante des Tablets soll in Punkto Abmessungen hingegen weitgehend gleich bleiben, so White. Von wem der Analyst die Informationen hat, geht aus dem Artikel nicht hervor. Ein potenzielles Umfeld für Apple-News sind Zubehör-Hersteller, die bereits Hüllen für neue iPads produzieren. Diese Prognose deckt sich mit früheren Berichten. Zuvor war auch die Rede davon, dass das iPad Mini 2 ein Retina-Display erhalten soll.

Kürzere Produkt-Zyklen

iPad Mini und iPad 4 sind erst im Oktober gestartet. Beobachter gehen davon aus, dass Apple mit kürzeren Produkt-Zyklen rascher auf die schnell wachsende Konkurrenz von Android-Tablets reagieren will. (red, derStandard.at, 12.1.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 209
1 2 3 4 5

Überrascht mich gar nicht, und Nexus 7.2 bzw. 10.2 wird dann wohl nicht lange auf sich warten lassen ;.)

na endlich....

... dachte schon ich muss mein geld das klo runter spülen oder mir was von samsung kaufen oder so...

;)

es ist ok, wenn apple neue versionen auf den markt bringt, aber es ist nicht ok wenn ich mein ipad nr. 1 nicht mehr mit dem neuesten betriebsystem updaten kann!

da fühle ich mich als kunde vernachlässigt.

vor allem wenns nicht ordentlich funktioniert. sogar der appstore stürzt dauernd ab.

ich sag nur geplante Obsoleszenz...

Du bist von Vorgestern!

Auf einem 8088 0der 80286er Computer wirst Du heute auch kein Windowas 7 mehr zum Laufen bringen! Hardware wird heutzutage eben in immer kürzeren Zyklen schnell "alt", aber 98% der Programme laufen auch auf meinem 1er iPad. Warum also jammern?

doofer Vergleich

8088 und 80286 sind schon Jahrzehnte ( 1980 und 1982) veraltert und gibt es nur noch in Museen!

Hingegen wird im iPad der A4 (ARM-v7) Prozessor aus dem Jahr 2010 verwendet. Nach 2 Jahren soll ein Prozessor veraltert sein? Wohl nur in den Wahnvorstellungen einiger Manger!

Es wäre auch total neu, dass parallel zum iPod 1 auch das iPhone 4 "veraltert" sein soll. Schließlich teilen sich diese Geräte die selbe CPU!!

Noch ein Ewiggestriger?

Es ist eben leider so, ein drei Jahre alter Prozessor (war Anfang 2010 am Markt) ist heutzutage schon ein "altes Eisen". da die Software heute immer Umfangreicher und die Grafik immer besser wird, kommt halt ein etwas älterer Prozesser mit der Datenflut nicht mehr so gut zurecht.
Und der iPod1 hat einen andren Prozessor als das iPhone4 - warum auch immer Du das jetzt auch ansprichst!?

Wieder ein Elektronikmüllberg-Befürworter??

Kauf dir

ein droid tablet.

Da hast keine Probleme mit updates.

keine updates, keine probleme.

also saturn hat bei mein galaxy note 10.1 sogar zurück genommen, wegen fehlerhafter software und keinem update in Sicht (laut Samsung)...

spricht das jetzt für saturn oder für samsung?

für Saturn eindeutig, wirklich problemlose Rückabwicklung möglich (sogar der Versicherung und Hülle!) und gegen Samsung, der Konzern ist offenbar unfähig android für ihre Geräte nutzbar zu machen (bzw. kommen mit ihrem unnötigen touchwizz nicht nach)
Wobei ich anmerken muss, dass es gewähreistungsrechtlich wohl auch gegangen wäre, wenn auch wesentlich komplizierter.

... ich freue mich schon auf das neue iPad. Es wird sicher ganz ganz super. Besser als alles andere. Besser als das Surface. Vielleicht auch besser als das Nexus 10, nein viel besser unglaublich besser. Es ist einfach das beste wo gibt, wir sind die besten der Welt, wir mögen halt nix anderes, ist so, jetzt zufrieden?

2c

Niemand hat was gegen kritische, gegenläufige und kontroverse Meinungen.
Ich persönlich finde nur, dass untergriffige "Witze" bzw. persönliche Angriffe die mit dem eigentlichen Inhalt des Artikels nichts mehr zu tun haben, erstens für dieses Forum unpassend sind und zweitens schlicht den Forumsregeln widersprechen.

http://derstandard.at/2934632/F... ichtlinien

Vollkommen richtig - wenn derartige untergriffige Beiträge ausgesiebt würden, gäbe es hier zu den Apple Artikeln nur mehr eine handvoll Beiträge, nicht so wie üblich die 300+ Kommentare.

... humorpolizist?

Du warst nie lustig, bist es nicht und wirst es nie sein.

nach dem ipad ist vor dem ipad...lol

Na also. Es geht doch.

Fehlendes Zubehör

Abgesehen davon, dass es mir an sich wurscht ist, wann Apple ein neues Gadget herausbringt, sollte endlich ausreichendes Zubehör für aktuelle Geräte auf den Markt kommen, offenbar kommt für mein5er Iphone erst die Freisprecheinrichtung wenn das 6er vorgestellt wurde? Die Industrie kommt nicht hinterher. Aber solange die Kunden zugreifen....

Was etwas verwundert weil ein großteil der gerüchte über neue geräte doch immer von den add-on produzenten kommt.

So wie auch in diesem artikel

"Ein potenzielles Umfeld für Apple-News sind Zubehör-Hersteller, die bereits Hüllen für neue iPads produzieren."

Als Käufer des iPad 4 komme ich mir eben etwas veräppelt vor.

Es wird Dich vielleicht erschüttern, aber auch von Autos kommen fast jedes Jahr neue Modelle auf den Markt.

Posting 1 bis 25 von 209
1 2 3 4 5

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.