"Ordner voller Frauen": Mitt Romney löst Shitstorm im Internet aus

Ansichtssache
Bild 1 von 6»
foto: screenshot/tumblr

Eine unbedachte Äußerung des US-Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney hat dem Republikaner nach der zweiten TV-Debatte beißenden Spott von Teilen der Internetgemeinde eingebracht. 

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 47
1 2
Da bin ich ganz bei Bild 6

Romney verwendet noch immer Ordner? Ich habe ein ganzes Samsung Galaxy S II voller talentierter Frauen!

ATV ?

Ist das eine neue ATV-Serie mit den bekannten Figuren wie Mario, dem Sympathieträger? Titel der Serie: "Ordner voller Frauen - oder wie Mario Prospekte mit heiratswilligen Ukrainerinnen durchwühlt"

Also...

was ich von dieser Fernsehdiskussion in Originalauschnitten mitbekommen habe, erinnert mich an eine Doppelconferenc zweier ferngesteuerter Cabarettisten, und das alles auf Volksschulniveau.

genau.

wuerde es in oesterreich nicht geben. wir sind eben zivilisiert, gebildet und einfach die gscheiteren menschen!

prost, mahlzeit!

Bild: In sozialen Netzwerken kursierten unzählige Fotomontagen, auf denen in Aktenordner gesteckte Frauen zu sehen waren.

Ein neuer Fetisch wird entdeckt?

Decorative Women ;-)

Die Republikaner sind selbst schuld wenn sie verlieren.

Romney der von einem Fettnapf in den nächsten hüpft, kann die Unabhängigen schwer von sich überzeugen.

Ein McCain hätte jetzt gegen Obama viel größere Chancen als vor 4 Jahren. Und er wäre für mich(im Gegensatz zu Romney) auch durchaus wählbar.

Das ist aber einmal wirklich kein echtes Drama, sondern künstliche Aufregung. Ungeschickte Formulierungen und verbale Aussetzer lassen sich einfach nicht vermeiden, wenn man nicht nur Vorgekautes aufsagt oder Vorgefertigtes abliest. Wenn man auf so etwas ernsthaft eingeht, fehlt es auch auf der Gegenseite sehr eindeutig an Substanz. Dass solche Nichtigkeiten immer mehr gehypt werden, zeugt mE von einer gewissen Infantilisierung, ob der Medien, der Politik, der MedienkonsumentInnen oder WählerInnen, lasse ich einmal offen.

Kannte ich noch nicht, danke.

wie alt ist mccain jetzt?

85?

76

Ein Jungspund im vergleich mit österreichischen Neueinsteiegern und Erneuerern...

Wählen würd ich ihn trotzdem nicht. Es wäre für mich nur leichter für McCain als für Romney zu stimmen. McCain erscheint mir gemäßigter und vernünftiger zu sein. (alles immer in Beziehung gesetzt zum aktuellen republikanischen Kandidaten)

demnach müßte Onkel Charlie ein ganzes Büro voller Ordner haben ...

ich leg mir jetzt einen Ordner mit den talentierten Männern an.

Da bin ich ganz bei Bild 6

Sie verwenden noch immer Ordner? Ich habe ein Smartphone voller talentierter Frauen!

okay bin dabei
muss ich ein bestimmtes talent aufweisen
oder reicht für ein karteileichenleben einfach das vorhandensein eines x-beliebigen ?

wusste doch, dass es nicht viele werden.

ich kann gut kochen..

und lieb drein schauen kann ich auch, aber nicht beides gleichzeitig.
reicht das? :)

Und betteln kann er auch!

Bild 1
Haha! Und der Facepalm vom Obama...
Herrlich :)

Posting 1 bis 25 von 47
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.