Wetter Warth in NÖ

Heute - Freitag, 22.02.2019


zu meinen Favoriten hinzufügen
NiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichTschechienSlowakeiUngarnBurgenlandOberösterreichSteiermarkWien
Warth in NÖ
Niederösterreich
Wetterstimmung der User in Warth in NÖ
0
0
Meine Favoriten bearbeiten
Wird geladen...
Wetterdaten & Prognosen:
Messwerte: UBIMET/Zamg
close
close
close
Wochenend-Wetter

Freitag, 22.02.2019

T
H
Regen 100% / 6mm
Gewitter 0%
Wind 15-48 km/h
Windrichtung N
Der Freitag startet dicht bewölkt mit einigen Regenschauern, im südlichen Mostviertel regnet es auch länger anhaltend, oberhalb etwa 900 m fällt Schnee. Mit Eintreffen trockener Kaltluft lockern die Wolken am Nachmittag von Nordosten her großzügiger auf, im Bereich der Eisenwurzen fällt bis 600 m herab noch etwas Schnee. Der Wind dreht von Nordwest auf Nord und weht lebhaft bis kräftig. Die Höchstwerte von 5 bis 10 Grad werden in den Vormittagsstunden erreicht, am Nachmittag kühlt es dann deutlich ab.

Samstag, 23.02.2019

T
-7°
H
Regen 0% / 0mm
Gewitter 0%
Wind 11-39 km/h
Windrichtung N
Der Samstag beginnt mit viel Sonnenschein, lediglich im Bereich der Eisenwurzen halten sich noch letzte Restwolken. Diese lösen sich rasch auf und anschließend scheint verbreitet die Sonne. Am Nachmittag ziehen höchsten ein paar harmlose hohe Wolken durch. Bei mäßigem Wind aus nordöstlichen Richtungen kommen die Temperaturen trotz des Sonnenscheins allerdings nicht über -3 bis +2 Grad hinaus.

Sonntag, 24.02.2019

T
-6°
H
Regen 0% / 0mm
Gewitter 0%
Wind 6-21 km/h
Windrichtung S/O
Der Sonntag bringt unter Hochdruckeinfluss erneut einiges an Sonnenschein. Ungetrübt sonnig ist es allerdings nicht, besonders im östlichen Flachland ziehen am Nachmittag von Norden her einige kompakte mittelhohe Wolkenfelder durch. In der Früh muss man verbreitet mit mäßigem, im Waldviertel und im Bereich der Voralpen auch strengem Morgenfrost rechnen. Bis zum Nachmittag erwärmt sich die Luft bei schwachem bis mäßigem Nord- bis Nordostwind auf maximal 2 bis 6 Grad.