Wetter Untersiebenbrunn

Heute - Sonntag, 25.02.2018


zu meinen Favoriten hinzufügen
NiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichNiederösterreichTschechienSlowakeiUngarnBurgenlandOberösterreichSteiermarkWien
Untersiebenbrunn-9°
Niederösterreich
Wetterstimmung der User in Untersiebenbrunn
0
0
Meine Favoriten bearbeiten
Wird geladen...
Wetterdaten & Prognosen:
Messwerte: UBIMET/Zamg
close
close
close
Wochenend-Wetter

Freitag, 23.02.2018

T
-2°
H
Regen 48% / 0mm
Gewitter 0%
Wind 13-36 km/h
Windrichtung N
Am Freitag klingt der leichte Schneefall in den Voralpen und im Wiener Becken im Tagesverlauf ab und von Norden her setzt sich allmählich der Sonnenschein gegen die kompakten Wolken durch. Die meisten Sonnenstunden gibt es daher im Wald- und Weinviertel. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Nord bis Ost, die Höchstwerte liegen zwischen -3 und +3 Grad.

Samstag, 24.02.2018

T
-6°
H
Regen 0% / 0mm
Gewitter 0%
Wind 20-44 km/h
Windrichtung N
Am Samstag halten sich zunächst in den Voralpen noch ein paar Nebelfelder und Restwolken. Diese machen aber noch in der Früh der Sonne Platz, anschließend scheint für ein paar die Sonne. Ab den Mittagsstunden ziehen von Tschechien her wieder einige kompakte Wolken durch. Der Wind weht meist mäßig bis lebhaft aus Nordost bis Ost. Mit der Sonne werden -3 bis +2 Grad erreicht.

Sonntag, 25.02.2018

T
-10°
H
-5°
Regen 0% / 0mm
Gewitter 0%
Wind 18-40 km/h
Windrichtung N
Am Sonntag weichen einzelne Nebelfelder bald der Sonne, oft scheint diese gar von einem wolkenlosen Himmel. In der zweiten Tageshälfte werden die Wolken aber etwas mehr, auf die Sonne muss man aber weiterhin nicht zur Gänze verzichten. Es wird mit lebhaftem Nordwind merklich kälter, bei -6 bis -1 Grad stellt sich selbst im Flachland Dauerfrost ein.