Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: reuters/denis balibouse
    Gerd Sammer

    Die Grenzen der Elektromobilität

    Kommentar der anderen | 323 Postings

    Mit dem Kauf eines E-Autos sind alle Umweltprobleme im Verkehrsbereich gelöst? Mitnichten. Und um die Klimaziele zu erreichen, wird es auch einschneidende Verhaltensänderungen brauchen

  • foto: apa/helmut fohringer
    Ulla Rasmussen, Markus Gansterer

    Was Österreich vom E-Autoland Norwegen lernen kann

    Kommentar der anderen | 229 Postings

    Förderungen allein sind zu wenig, eine CO2-Abgabe bringt E-Mobilität in Fahrt

  • foto: reuters
    Jeffrey D. Sachs

    Trumps Abzug als Chance für den Frieden

    Kommentar der anderen | 55 Postings

    Vielleicht hat der US-Präsident in Syrien zur Abwechslung einmal recht, und es ist besser, die Türken, Iraner, Araber und Juden selbst eine Lösung für die Konflikte im Nahen Osten finden zu lassen

  • cartoon: michael murschetz
    Andreas Khol

    Die ÖVP – eine Partei für Christen und andere

    Kommentar der anderen | 676 Postings

    Aufgrund der katholischen Soziallehre kann man Sebastian Kurz tatsächlich nicht kritisieren. Was bedeutet christlich-soziale Politik heute? Eine spannende Diskussion. Und eine Enttäuschung!

  • foto: apa /_afp / eva hambach
    Kenneth Rogoff

    Warum antizyklische Fiskalpolitik naiv ist

    Kommentar der anderen | 81 Postings

    Es ist höchste Zeit, die Instrumente im Werkzeugkasten der Notenbanker zu schärfen. Denn die nächste größere Rezession kommt gewiss. Und Fiskalpolitik allein wird die Probleme nicht lösen

  • foto: apa / herbert neubauer
    Michael Meyer

    Die Krux der FPÖ mit Non-Profit-Organisationen

    Kommentar der anderen | 417 Postings

    FPÖ-Politiker kritisierten eine "Asylindustrie" und "Profitgier" der Caritas. Dass sich die FPÖ mit NPOs schwertut, hat historische Gründe

  • foto: apa / afp / philippe lopez
    Walter Osztovics

    Geht's nicht auch, ohne zu streiten?

    Kommentar der anderen | 55 Postings

    Konflikte in der Gesellschaft müssen ausgetragen werden, aber nicht zwangsläufig unter heftigen Adrenalinstößen. Auch im Internet lassen sich Räume schaffen, in denen sachliche Diskussionen möglich sind

  • foto: apa/afp/peter kohalmi
    Balazs Csekö

    Die Wut der Ungarn

    Kommentar der anderen | 122 Postings

    Die Orbán-Regierung steht unter ernsthaftem Druck der Straße

  • foto: ap photo/sam mcneil
    Christoph Landerer

    Kanadische Lektionen in der Asylpolitik

    Kommentar der anderen | 427 Postings

    In Österreich läuft die Debatte über Asyl chaotisch, ideologisch und vor allem ohne erkennbares Grundkonzept. Kanadas privat wie staatlich finanziertes Resettlement-System könnte als Vorbild dienen

  • foto: apa/hans punz
    Harald Mahrer

    Die notwendige Konjunktur des Christlich-Sozialen

    Kommentar der anderen | 585 Postings

    Wer von der ÖVP die Umsetzung der "reinen religiösen Lehre" erwartet, sei an die Trennung von Politik und Religion erinnert. Dennoch lohnt die Debatte, ist sie doch eine über die Identität unserer Gesellschaft

  • foto: apa/roland schlager
    Eva Maltschnig

    Vermögenssteuern verschieben? Ein Widerspruch

    Kommentar der anderen | 682 Postings

    Aus der Wiener Sektion acht wird Kritik am steuerpolitischen Kurs der SPÖ-Chefin laut. Ihr Vorwurf: Pamela Rendi-Wagner schwäche verteilungspolitische Forderungen im Alleingang ab

  • foto: apa / afp / daniel mihailescu
    Gabor Hunya

    Gebt der rumänischen Regierung eine Chance!

    Kommentar der anderen | 42 Postings

    Rumänien will zu den Kernländern der EU aufschließen. Das Motto des Ratsvorsitzes – "Kohäsion, ein gemeinsamer europäischer Wert" – ist klug gewählt. Hindernisse muss die Regierung aber innen wie außen überwinden

  • foto: apa / afp / saudi royal palace / bandar al-jaloud
    T. Demmelhuber, T. Zumbrägel

    Machtpoker am Golf – ein Kronprinz strauchelt

    Kommentar der anderen | 34 Postings

    Das Schicksal von Mohammed bin Salman hängt davon ab, ob er innerhalb seiner eigenen Familie einen Burgfrieden erreichen kann

  • foto: ap
    Jeffrey D. Sachs

    Beim Klimaschutz sind jetzt die Ingenieure dran

    Kommentar der anderen | 501 Postings

    Die Umstellung der Energieversorgung zum Schutz unseres Klimas ist die Mondlandung des 21. Jahrhunderts. Dazu braucht es politische Vision, diplomatisches Geschick und die Tatkraft der Techniker

  • foto: apa/robert jaeger
    Karl Aiginger

    Nach der Präsidentschaft ist vor der Wahl

    Kommentar der anderen | 64 Postings

    Die Europawahlen stehen bevor und die Bildung jener Europäischen Kommission, die die Akzeptanz der Bürgerinnen und Bürger für das Europa-Projekt wiederherstellen soll

  • foto: reuters/damir sagolj/file phot
    Kevin Rudd

    Ein warmer Händedruck zwischen Trump und Xi

    Kommentar der anderen | 10 Postings

    Nach einem schwierigen Jahr 2018 könnten sich die sino-amerikanischen Beziehungen im neuen Jahr verbessern – wenn Peking und vor allem Washington vernünftig handeln

  • foto: apa/afp/glyn kirk
    Yanis Varoufakis

    Der Brexit als Krisenlöser

    Kommentar der anderen | 16 Postings

    Das Vereinigte Königreich ist wenige Wochen vor dem angepeilten Ausstieg aus der EU tief gespalten. Warum das Land die Brexit-Sackgasse begrüßen und eine "Volksdebatte" starten sollte

  • foto: apa/afp/ludovic marin
    Offener Brief

    Frankreich spricht

    Kommentar der anderen | 24 Postings

    Mit einem offenen Brief will Präsident Macron eine Debatte im Land in Gang setzen

  • illustration: felix grütsch
    Hans Schabus

    Wo fängt die Kunst an? Wo hört das Museum auf?

    Kommentar der anderen | 26 Postings

    Die Museen richten um, Wachstum ist angesagt. Mitunter verschwimmt dabei deren Ausrichtung. Alle scheinen davon zu profitieren – doch die Kunstschaffenden haben noch nie so schlecht verdient

  • foto: reuters / valentyn ogirenko
    Michael Stampfer, Hannes Werthner

    Was sich im Netz abspielt – ein Realitycheck

    Kommentar der anderen | 28 Postings

    "In Wirklichkeit spielt sich nicht viel im Internet ab", sagte Minister Faßmann. Doch die Welle der Digitalisierung wird vor Österreich nicht haltmachen – und das Betriebssystem der Gesellschaft verändern

  • Franz Josef Czernin

    Der Fiktion auf der Spur

    Kommentar der anderen | 41 Postings

    Anmerkungen zum Fall Relotius

  • Michael Schuster

    Kindergeld: (K)ein Service im Sozialversicherungs- dschungel

    Kommentar der anderen | 14 Postings
  • foto: christian fischer
    Nikolaus Dimmel, Roland Fürst

    Den Stammtisch mit links erobern

    Kommentar der anderen | 388 Postings

    Die Linke müsste sich auf zentrale Positionen einigen, um – wie es die Regierung erfolgreich vormacht – Narrative zu entwickeln, die Herz und Hirn ansprechen. Doch die SPÖ liegt konzeptlos im Oppositionskoma

  • foto: standard/corn
    Uwe Matuschka

    Menasses Literatur – wortlich und sportlich

    Kommentar der anderen | 167 Postings

    "Die Welt" entfachte eine Debatte über den Umgang des Schriftstellers mit Zitaten. Nun gestand er aus wissenschaftlichem Standpunkt Fehler ein. Aber muss Literatur wissenschaftlich zitieren?

  • foto: apa/hans klaus techt
    Sven Hartberger

    Was ist christlich-sozial?

    Kommentar der anderen | 391 Postings

    Wie Sebastian Kurz Begriffe definiert

  • foto: apa/afp/joel saget
    Josef Trappel

    Liegengebliebene Hausaufgaben der Medienpolitik

    Kommentar der anderen | 8 Postings

    Wer heute nicht bei jedem Anlass "Digitalisierung" ruft, riskiert, als vorgestrig zu gelten. Doch wer die analoge Medienwelt vernachlässigt, kann die digitale weder verstehen noch erklären und schon gar nicht regulieren

  • cartoon: michael murschetz
    Yael (Yuli) Tamir

    Eine Verteidigung des Nationalismus

    Kommentar der anderen | 427 Postings

    Intellektuelle wie Politiker gehen mit dieser Ideologie oft hart ins Gericht. Zu Recht prangern sie Hass und Chauvinismus an. Doch wer den Nationalismus gänzlich ablehnt, macht es sich zu einfach

  • foto: ap/vadim ghirda
    Tobias Spöri, Joachim Pranzl

    Düstere Aussichten auf die rumänische Ratspräsidentschaft

    Kommentar der anderen | 49 Postings

    Die erste EU-Ratspräsidentschaft Rumäniens scheint zur falschen Zeit zu kommen, ist das Land doch von innenpolitischen Turbulenzen und einem sich zuspitzenden Konflikt mit Brüssel gebeutelt

  • foto: getty images
    Fred Luks

    Nachhaltigkeit 2019: Sich die Wahrheit zumuten

    Kommentar der anderen | 36 Postings

    Kritisch und entspannt zu sein verbessert die Welt garantiert mehr, als naiv und spaßbefreit durchs Leben zu gehen. Sich unbequeme Wahrheiten zuzumuten, ohne darüber den Humor zu verlieren: Wäre das nicht ein toller Vorsatz für 2019?

  • foto: getty images/istockphoto
    Mohamed El-Erian

    Die überschätzte Wirtschaft der EU

    Kommentar der anderen | 81 Postings

    Die EU hat trotz aller Schwierigkeiten eine gute Mannschaft auf dem Platz stehen. Diese muss aber auch routiniert zusammenspielen, wenn sie ökonomisch nicht in die zweite Liga absteigen will

  • foto: apa/dap/patrick pleul
    Katharina Braun

    Viel Reformbedarf im Familienrecht

    Kommentar der anderen | 44 Postings

    Weihnachten ist für viele Familien alles andere als eine friedliche Zeit. Ein Aufruf zur Adaptierung des rechtlichen Rahmens für Familien

  • foto: apa/afp/peter kohalmi
    Thorsten Benner

    Sturmlauf gegen das BMW-Sklavengesetz

    Kommentar der anderen | 246 Postings

    Internationale Konzerne nutzen Ungarn für Lohndumping