Darstellung: RelevanzChronologie
  • Sportmonolog

    Tätowierer Helmut Zeiner: Ich bin kein Michelangelo

    245 Postings

    Er saß mit 14 Jahren im Gefängnis. Er wurde Breakdancer, spielte im Eishockey-Juniorenteam, machte sich als Tätowierer einen Namen. "Slimheli" stach zuerst seine Mutter, seine Schwester und sich selbst. Dann stach er Marko Arnautović. Mit 48 überlebte er zwei Herzinfarkte

  • Sportmonolog

    Eva Voraberger: Die blöde Nachrede ist mir sicher

    217 Postings

    Eva Voraberger hat in New York einen WBO-WM-Boxkampf verloren. Nach 35 Sekunden. "Hätte ich weglaufen sollen?" Doch die Sucht nach dem Gewinnen wird nicht kleiner. Eher im Gegenteil.

  • foto: christian fischer
    Sportmonolog

    Sergej Mandreko: Ich will leben, leben, leben

    164 Postings

    Er hat 1996 mit Rapid das Finale im Cup der Pokalsieger erreicht. Im Herbst 2016 bekam Sergej Mandreko die Diagnose ALS, amyotrophe Lateralsklerose. Bald wird er ein Gerät brauchen. "Und das Gerät redet dann für mich"

  • foto: dapic.rocks
    Sportmonolog

    Thomas Zajac: Wir wollen ja nicht viel

    85 Postings

    Thomas Zajac holte – mit Tanja Frank – Österreichs einzige Medaille bei Sommerspielen im vergangenen Jahrzehnt. Bald war "alles wie immer". Der Segler ist ins Grübeln über den Stellenwert des Sports geraten

  • foto: apa/expa/ jfk
    Sportmonolog

    Gregor Schlierenzauer: Wer bin ich? Will ich das überhaupt noch?

    190 Postings

    Er ist als erfolgreichster Skispringer der Geschichte in eine Sinnkrise gestürzt. Verletzungspech kam dazu. Er hat viel nachgedacht

  • foto: heribert corn
    Sportmonolog

    Nicola Werdenigg: Es gab Übergriffe. Von Trainern, Betreuern, Kollegen

    1952 Postings

    Als Teenager gab die Tirolerin ihr Debüt im Skiweltcup. Es waren die Siebzigerjahre, Machtmissbrauch wurde hingenommen, Gewalt unter den Tisch gekehrt. Die österreichische Abfahrtsmeisterin von 1975 spricht über ihre Zeit im Leistungssport. Es geht um einen pädophilen Heimleiter, eine Vergewaltigung, Scham und Schuldgefühle.

  • Sportmonolog

    Otto Schenk: Ich ohne Eis bin gar nicht vorstellbar

    Video | 24 Postings

    Dieser Tage feiert der Wiener Eislauf-Verein seinen 150er. Schenk ist Ehrenpräsident, doch den Sportmonolog hält er als "Randler"

  • foto: standard/ matthias cremer
    Sportmonolog

    Christiane Sommer: Sie haben uns süchtig gemacht

    99 Postings

    Vor vierzig Jahren schwamm Christiane Sommer, die seit 1988 in Wien lebt, 100 Meter Delfin als erste Frau unter einer Minute. Erinnerung an eine Jugend im DDR-Dopingsystem.

  • foto: standard/regina hendrich
    Sportmonolog

    Sanel Kuljic: Du liegst lange in der Badewanne

    149 Postings

    Start einer Serie. Zu besonderen Phasen in ihrem Leben halten Sportlerinnen und Sportler ab sofort den "Sportmonolog". Sanel Kuljic (39) war Bundesliga-Schützenkönig 2004/05. 2014 wurde er wegen Manipulation von Fußballspielen, Erpressung und Nötigung zu fünf Jahren Haft verurteilt. 41 Monate saß er ab. Jetzt kickt er wieder.