Promotion - entgeltliche Einschaltung
  • foto: unsplash
    INFORMATIK

    Eva studiert Informatik: Deutsch – Java. Java – Deutsch.

    Ich liebe Wörter und ihre unterschiedlichen Bedeutungen. Warum Strings für mich nicht mehr nur Unterwäsche sind.

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    KARRIERE

    "Informationsmanagement": unterschiedliche Karrieren nach dem Studium

    Was kann man nach dem Studium "Informationsmanagement" an der FH JOANNEUM arbeiten? Absolventinnen und Absolventen berichten.

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    DATA AND INFORMATION SCIENCE

    Informatik NEU denken

    Informationen und Daten – das zu bebildern, ist oft nicht leicht. Kevin Stessel hilft als Testimonial der FH JOANNEUM dabei und wurde einen Tag lang beim Studieren begleitet. Was er lernt und welche Eigenschaften FH-Studierende mitbringen sollten, hat er berichtet.

  • foto: fh joanneum
    KLIMA

    Ein Studium für Klimaheldinnen und Klimahelden

    Fridaysforfuture, Klimademos, politische Appelle: Viele Menschen setzen sich für unsere Umwelt ein. Trotzdem: Unserer Ansicht müssen wir noch mehr gegen den Klimawandel tun! Wir benötigen clevere Strategien und eine zielgerichtete Umsetzung. Das richtige Studium ist der erste Schritt in eine klimabewusstere Zukunft.

  • foto: unsplash
    LEHRGANG

    "Medienkompetenz und Digital Literacy" – Fit für die Digitale Zukunft

    Dank digitaler Vernetzung gibt es mehr Information als je zuvor. Am neuen berufsbegleitenden Lehrgang "Medienkompetenz und Digital Literacy" erlernen Studierende, nach welchen Regeln die Kommunikation in der digitalen Gesellschaft verläuft. Eine Bewerbung ist bis 20.09.2019 möglich.

  • foto: fh joanneum / miriam weiß
    COMPUTER ENGINEERING

    Leistungselektronik, Energiesysteme & Mobilität von morgen

    PCB-Design und Electronic Packaging, Real-time Computing, EMV- und Hochfrequenztechnik – die Forschungsfelder des Instituts Electronic Engineering klingen kompliziert. Was steckt dahinter?

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    STUDENTENLEBEN

    Studieren NEU denken

    Wie man das Beste aus der Studienzeit rausholt.

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    ZUKUNFT

    Engineering NEU denken

    Mit dem autonomen Taxi am Weg ins Büro schaltet die Ampel durch Sensoren sofort auf Grün. An der Ecke steht ein Hochhaus, das als Insektenfarm hilft, unseren Eiweißbedarf zu decken. In Produktionshallen fertigen Maschinen Produkte selbstständig und Drohnen liefern sie zu uns. Sieht so unsere Zukunft aus? Das haben wir Experten der FH JOANNEUM gefragt.

  • foto: unsplash/rawpixel
    JOURNALISMUS UND PR

    Medien NEU denken

    Knapp 25 Jahre nach der digitalen Revolution stecken wir inmitten der nächsten Phase, der digitalen Transformation. Das Web harrt ob seiner vielfältigen Ausgestaltung. Medien und Kommunikation stehen im Fokus dieser gesellschaftlich und technologisch spannenden Entwicklung.

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    DIÄTOLOGIE

    Gesundheit NEU denken

    Die FH JOANNEUM setzt schon immer auf Werbetestimonials aus den eigenen Reihen – denn Studierende wissen, wovon sie sprechen. Warum "Diätologie"-Studentin Susanne Werl so hinter ihrer Hochschule steht, beschreibt sie im Interview.

  • foto: fh joanneum
    MASTERSTUDIUM

    Zahlt sich ein Master aus?

    Der Bachelorabschluss ist in greifbarer Nähe und zwei Fragen stellen sich: Mache ich weiter? Wenn ja, womit? Ein Masterstudium kostet Zeit und Energie. Unter welchen Umständen diese Ressourcen sinnvoll eingesetzt sind.

  • foto: fh joanneum / egger kovacs
    ENERGY AND TRANSPORT MANAGEMENT

    Brandaktuell, innovativ und klimafreundlich: Die Jobs der Zukunft

    Digitalisierung, Klimawandel, politische Umbrüche – der ständige Wandel prägt auch den Arbeitsmarkt der Zukunft. Welche Jobs werden bleiben und welche verschwinden? Gibt es überhaupt eine Ausbildung, die langfristige Jobchancen gewährt? Der Masterstudiengang "Energy and Transport Management" der FH JOANNEUM beantwortet diese Frage mit einem klaren Ja und zeigt, wie ein Studium innovative und nachhaltige Jobmöglichkeiten bietet.

  • foto: fh joanneum / klaus morgenstern
    INTERNATIONAL INDUSTRIAL MANAGEMENT

    "Ein Diamant entsteht nur unter Druck"

    Barbara Leipold hat eine Mechatronik-Lehre abgeschlossen, ist studentische Mitarbeiterin an der FH JOANNEUM Kapfenberg und absolviert derzeit den Masterstudiengang "International Industrial Management". Im Interview erzählt sie, was sie an ihrem Studium und ihrem Studienstandort schätzt.

  • foto: clara fessler
    INDUSTRIAL DESIGN

    Die Umwelt anders wahrnehmen

    REY übersetzt visuelle Information in Text oder Töne. So unterstützt der Sprachassistent beispielsweise Personen mit Seheinschränkungen, ihre Umwelt besser wahrzunehmen. Die Designerin Clara Fessler, Absolventin von "Industrial Design" der FH JOANNEUM, berichtet, was es mit dem Projekt auf sich hat.

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    MASTERSTUDIUM

    Die Masterfrage

    Wer nach dem Bachelor noch weiter studieren möchte, steht vor der Masterfrage: Wie geht’s weiter und wo? Die FH JOANNEUM ist eine vielversprechende Option. Am 15. Mai 2018 kann man sich am Grazer Standort der Hochschule über die individuellen Möglichkeiten informieren.

  • foto: cara mielzarek
    ARCHITEKTURSOMMER

    Sommer, Sonne, Architektur

    Kein Architektursommer ohne FH JOANNEUM: Beim breit gefächerten Programm ist die Hochschule mit einigen Instituten und Projekten vertreten. Ein Überblick.

  • foto: fh joanneum / marija kanizaj

    Von der Studienwahl bis zur Graduierung

    Barbara Kienzl studiert "Gesundheitsinformatik / eHealth". Kurz vor Ende ihres Studiums lässt sie das Erlebte Revue passieren: ein IT-Studium im Schnelldurchlauf.

  • foto: fh joanneum / stefan leitner

    Eva studiert Informatik: Lerngrüppchen trifft Zwischenprüfung

    Ba ba bam – es ist vorbei mit dem "einfachen" Sitzen in der Vorlesung. Schon ein paar Wochen nach meinem Studienstart an der FH JOANNEUM müssen Programmierübungen gemeistert, Protokolle geschrieben und erste Prüfungen absolviert werden.

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    AWARDS

    eHealth: eine Masterarbeit – zwei Auszeichnungen

    Gesundheit & IT. Abschlussarbeit & Auszeichnung. Eva-Maria Winter, Absolventin des Instituts eHealth der FH JOANNEUM, berichtet im Interview über das Thema ihrer preisgekrönten Masterarbeit, Studieninhalte und ihre Pläne für die Zukunft.

  • foto: fh joanneum
    BIG DATA

    Müssen wir vor "Big Data" Angst haben?

    Was ist eigentlich dieses Big Data? Wozu brauchen wir es? Wer nutzt es und wie betrifft mich das persönlich? Erklimmen Sie in diesem Podcast mit Wolfgang Granigg den Datenberg und finden Sie Antworten. Die einzige Frage, die offen bleibt: Sagt man Data oder Data? Hören Sie rein und werden Sie schlauer!

  • foto: fh joanneum / klaus morgenstern
    CYBER SECURITY

    Mehr als eine Challenge meistern

    Martin Fruhmann hat mehrere Verbindungen zur FH JOANNEUM: Er hat in Kapfenberg studiert, arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Hochschule und hat kürzlich gemeinsam mit zwei weiteren Studierenden der FH JOANNEUM die Austrian Cyber Security Challenge gewonnen.

  • foto: fh joanneum
    SPORTWISSENSCHAFT

    Podcast #05: Training erforscht und optimiert

    Unser Podcast ohne Blabla mit viel Aha! geht in die nächste Runde: Dietmar Wallner, Leiter des Sportwissenschaftlichen Labors an der FH JOANNEUM in Bad Gleichenberg, weiht uns in sein Forschungsgebiet ein.

  • foto: fh joanneum / marion luttenberger
    BAUWESEN

    Bauen NEU denken

    Wie Städte, Dörfer und unsere gesamte Umwelt in Zukunft aussehen, bestimmt das Bauwesen mit. Aber nicht nur Neubauten beeinflussen das Bild. Deshalb braucht ein Blick in die Zukunft des Bauens immer auch einen Schwenk auf den Altbestand.

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    UMWELTSCHUTZ

    Umwelt NEU denken

    Nathalie Schmoll ist Studentin von "Energy and Transport Management" der FH JOANNEUM und Testimonial des Departments Bauen, Energie & Gesellschaft. Was sie an ihrem Studium mag und nach dem Abschluss geplant hat, verrät sie im Interview.

  • foto: matteo eichhorn
    INTERNATIONAL STUDIEREN

    Abenteuer Erasmus: Im Paris der Gelbwesten

    Matteo Eichhorn studiert im zweiten Jahr Journalismus und Public Relations (PR) an der FH JOANNEUM. Während seiner Zeit an einer Pariser Journalismusschule spürte er den Gelbwesten nach. Mit einem Praktikum beim ORF-Korrespondentenbüro erfüllte er sich einen lang gehegten Wunsch.

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    INTERNATIONAL INDUSTRIAL MANAGEMENT

    Management NEU denken

    Simon Zigala wechselte für sein Masterstudium vom Management Center Innsbruck (MCI) an die FH JOANNEUM in Kapfenberg. Dort gefällt es ihm so gut, dass er nicht nur als studentischer Mitarbeiter tätig ist, sondern sich auch als eines der sechs Gesichter der neuen Kampagne der Hochschule zur Verfügung stellte. Und zwar deswegen…

  • foto: fh joanneum / marion luttenberger
    DIVERSITY MANAGEMENT

    Vielfalt NEU denken

    In unserer neuen Kampagne erheben wir den Anspruch, Vielfalt neu zu denken. Aber was bedeutet Vielfalt im Fachhochschulkontext? Und sind wir schon da, wo wir sein wollen?

  • foto: fh joanneum / manfred terler
    INDUSTRIAL DESIGN

    Design NEU denken

    Für die Werbekampagne der FH JOANNEUM stellen sich jährlich zahlreiche Studierende als Testimonials zur Verfügung. Es ist höchste Zeit, nachzufragen, was diese Testimonials dazu bewegt, die Hochschule so öffentlichkeitswirksam zu vertreten. Anna Petritsch ist eine von ihnen.

  • foto: fh joanneum
    LET'S TALK BUSINESS

    Pläne für die eigene Karriere schmieden

    Zehn Studierende, 500 Arbeitsstunden, ein Event: Bei Let’s talk Business profitieren nicht nur die Masterstudierenden des Instituts Gesundheits- und Tourismusmanagement der FH JOANNEUM, die die Veranstaltung umsetzen, sondern vor allem die Besucherinnen und Besucher. Ein Projektbericht.

  • foto: fh joanneum
    ELECTRONICS AND COMPUTER ENGINEERING

    An der Leistungselektronik der Zukunft forschen

    Schon in der Schule interessierte sich Luis Alfonso Fernandez Serantes für Elektronik. Deshalb war sein Bachelorstudium in Spanien vorprogrammiert. Über einen Kontakt lernte er die FH JOANNEUM kennen, an welcher er das Masterstudium "Advanced Electronic Engineering" absolvierte. Heute arbeitet und lehrt er in Kapfenberg.

  • foto: fh joanneum
    KRYPTOWÄHRUNGEN

    Bitcoins: Münzen, die kein Geld sind

    Sind Kryptowährungen Währungen? Sind Bitcoins Geld? Kann man Kryptowährung genauso vertrauen wie herkömmlichen Zahlungsmitteln? Kryptowährungen sind ein aktuelles Thema, das diese und viele weitere Fragen aufwirft. An der FH JOANNEUM beschäftigt man sich eingehend damit.

  • foto: fh joanneum / marion luttenberger
    MASTER

    Weiterdenken. Weiterbilden. Weiterkommen.

    Master ist nicht gleich Master: An der FH JOANNEUM werden neben den Masterstudiengängen auch Masterlehrgänge angeboten. Ein Überblick über das Weiterbildungsangebot für Berufstätige.