Darstellung: RelevanzChronologie

STANDARD-Wohnsymposium

Mehrmals jährlich veranstaltet DER STANDARD ein Wohnsymposium, bei dem Experten aktuelle Fragen zu Wohnen und Bauen in Österreich erörtern. Lesen Sie auf dieser Ressortseite Hintergründiges zu Smartem Wohnen, Diskussionsrunden zu günstigem Bauen und leistbaren Wohneinheiten, sowie über die Wohnpolitik.

  • foto: matthias silveri
    STANDARD-Wohnsymposium

    Mehr oder weniger "temporäres Wohnen"

    30 Postings

    Zwei Projekte aus dem 2016 gestarteten Sofortprogramm der Stadt Wien wurden kürzlich fertig und übergeben. Mehr werden es auch nicht

  • foto: newald
    STANDARD-Wohnsymposium

    "Wir steuern einer großen Wohnungsnot entgegen"

    Gespräch | 151 Postings

    Die Grazer KPÖ-Stadträtin Elke Kahr im Streitgespräch mit ÖVP-Justizsprecherin Michaela Steinacker über Baulandgewinnung

  • foto: anna blau
    STANDARD-Wohnsymposium

    Nachverdichtung: Unten shoppen, oben wohnen

    20 Postings

    Nutzen, was schon da ist, lautet das Credo bei der Nachverdichtung. Vorhandene Bewohner müssen davon auch profitieren

  • cartoon: oliver schopf
    STANDARD-Wohnsymposium

    Weil es viel Grund zum Bauen braucht

    18 Postings

    Wie lässt sich Bauland für leistbaren Wohnraum mobilisieren – mit Zuckerbrot oder Peitsche? Auf dem STANDARD-Wohnsymposium wurden Antworten gesucht

  • foto: hertha hurnaus
    STANDARD-Wohnsymposium

    Kasernen-Entwicklung: Kommando Wohnbau

    15 Postings

    Immer mehr Bauträger entdecken leerstehende Kasernenareale als attraktives Bauland für Wohnbau. Große Projekte entstehen derzeit in Wien und Linz