Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: standard/newald
    STANDARD-Wohnsymposium

    "Ich will meine Nachbarn nur höflich grüßen"

    8 Postings

    Die Kluft zwischen bürgerlichem Landleben und städtischem Wohnen ist groß, wie sich in der Debatte zwischen Tanja Wehsely (SPÖ Wien) und Asdin El Habbassi (ÖVP Salzburg) zeigte

  • foto: schindler
    STANDARD-Wohnsymposium

    Bausteine für ein besseres Miteinander

    Für den Wohnbauträger BWS errichteten die s&s Architekten ein Haus mit viel Mitspracherecht: Zur Auswahl standen Lage, Zimmeranzahl und Balkongröße, aber auch die Gestaltung der Gemeinschaftsflächen

  • cartoon: standard/oliver schopf
    STANDARD-Wohnsymposium

    Zum Tratsch in der elektronischen Bassena

    Können Neue Medien für bessere Kommunikation im Wohnhaus sorgen? Oder sind traditionelle Mittel immer noch wirksamer? Antworten darauf wurden bei einem Wohnsymposium gesucht

  • foto: isg
    STANDARD-Wohnsymposium

    Hausverbot für "Anonymous"

    4 Postings

    Wohnen und im Gespräch bleiben: Kommunikativer Stadtteil in Ried im Innkreis