Darstellung: RelevanzChronologie

Userkommentare

Userkommentare sind Meinungsbeiträge von STANDARD-Lesern und Experten zu politischen oder gesellschaftlichen Debatten.
Sie möchten einen Userkommentar einreichen? Hier erfahren Sie, welche Kriterien Sie dabei beachten sollten.

  • foto: derstandard.at/simon graf
    21.2.2018
    17:43
    Ewa Dziedzic

    #Verfassungsgerichtshof: Hearing verkommt zur Farce

    Userkommentar | 64 Postings

    Das Parlament wird zur Tribüne degradiert, von der Herabwürdigung der restlichen Bewerber gar nicht zu sprechen

  • foto: apa/georg hochmuth
    20.2.2018
    14:54
    Johannes Voggenhuber

    #Parteibuchwirtschaft – ein Grundübel der österreichischen Politik

    Userkommentar | 141 Postings

    Die Regierung arbeitet verbissen daran, die Republik in den Farben ihrer Parteibücher umzufärben

  • foto: apa/gert eggenberger
    19.2.2018
    15:03
    Daniel Witzeling

    #Auf Kärnten aufpassen

    Userkommentar | 76 Postings

    Wenn das "Who is Who" der politischen Kapazunder Österreichs in Kärnten aufmarschiert, dann ist die Luft zum Schneiden

  • foto: jessica gow, government offices of sweden
    16.2.2018
    11:37
    Stella Schuhmacher

    #Dem Ende der Gewalt gegen Kinder verpflichtet

    Userkommentar | 65 Postings

    Nur neun Prozent aller Kinder unter fünf Jahren leben in Ländern, in denen körperliche Züchtigung zu Hause vollständig verboten ist

  • foto: afp/tobias schwarz
    15.2.2018
    13:21
    Johannes Wohlgemuth

    #Warum die EU eine europaweite Medienplattform bräuchte

    Userkommentar | 48 Postings

    Nicht national-mediale Wahrnehmung, es braucht einen Austausch über die Grenzen der Länder hinweg

  • foto: apa/expa/stefan adelsberger
    14.2.2018
    13:09
    Klaus Heidegger

    #Die Widerrede im "Heiligen Land" Tirol

    Userkommentar | 132 Postings

    Abwerzger hätte mehr tun müssen als nicken, freundlich zuhören und schwächlich widersprechen

  • foto: ap/elaine thompson
    12.2.2018
    19:21
    Aaron Gaßner

    #Keine digitalen Wohltäter

    Userkommentar | 49 Postings

    Würde der Staat "Nutzungsbedingungen" einführen, wie dies internationale Unternehmen tun, Skepsis und Aufschrei wären größer

  • foto: apa/georg hochmuth
    9.2.2018
    19:19
    Stefan Schön

    #Wider die Verrohung des Denkens

    Userkommentar | 43 Postings

    Die Neubesetzung der Universitätsräte steht bevor. Die Burschenschafter-Debatte zeigt einmal mehr: Es braucht dort charakterstarke Persönlichkeiten

  • foto: standard/regine hendrich
    8.2.2018
    19:43
    Ernst Smole

    #Ethik – das nötige Korrektiv zum Glaubensunterricht?

    Userkommentar | 231 Postings

    Ja, denn konfessionell gebundener Religionsunterricht kann spalten, "wertfreier" Ethikunterricht aber wirkt integrativ!

  • foto: reuters/sergei karpukhin
    8.2.2018
    19:06
    Hans-Joachim Spanger

    #Russland: Der vertagte Wandel

    Userkommentar | 119 Postings

    Putin wird weitere sechs Jahre Russlands starker Mann bleiben. Mit außenpolitischen Machtposen lenkt er von den schlechten Wirtschaftsaussichten ab. Der soziale und wirtschaftliche Wandel, den Russland dringend braucht, wird jedoch weiter vertagt

  • foto: imago/reiner zensen
    7.2.2018
    16:51
    Esther Dischereit

    #Diese Sache mit den Avenidas

    Userkommentar | 102 Postings

    Zur Auseinandersetzung um das Entfernen eines Gedichts an einer Berliner Hochschulfassade

  • foto: apa/dpa/peter endig
    7.2.2018
    10:24
    Maria Sagmeister

    #Stealthing verletzt die sexuelle Selbstbestimmung

    Userkommentar | 458 Postings

    Wer ja zu Sex sagt, sagt nicht ja zu jeder Praxis. Wird heimlich das Kondom entfernt, ist dies eine Grenzüberschreitung

  • foto: ap/paramount pictures
    5.2.2018
    21:03
    Patrick Spät

    #Das Boot ist nicht voll, sondern ungleich beladen

    Userkommentar | 298 Postings

    Nicht die vielbeschworene Überbevölkerung ist schuld am Elend des globalen Südens, sondern unser ausbeuterischer Ressourcenhunger

  • foto: apa/robert jaeger
    2.2.2018
    13:15
    Christoph Landerer

    #Germania-Lied: Ein burschenschaftlicher Infight

    Userkommentar | 166 Postings

    Die Auflösung der Verbindung ist zweifellos ein Gebot der Stunde. Ein Lied und seine Geschichte

  • foto: apa/helmut fohringer
    1.2.2018
    17:51
    Alois Floimayr

    #Argumente reichen nicht!

    Userkommentar | 118 Postings

    Positive Bezeichnungen für politische Gegner? Das gibt es bei der FPÖ nicht. Sie betreibt ein erfolgreiches politisches Framing. Die SPÖ ist davon weit entfernt

  • 31.1.2018
    12:22
    Offener Brief

    #Wissenschaftliche Gremien vor politischer Einflussnahme schützen

    Userkommentar | 32 Postings

    Populismus-Forscher Reinhard Heinisch nicht mehr in Fulbright-Kommission bestellt. Politikwissenschafter fordern von Regierung und Minister Faßmann, Freiheit der Wissenschaft zu gewährleisten

  • foto: ap/ronald zak
    29.1.2018
    11:46
    Susanne Plietzsch

    #Wer ist fasziniert von den "alten Germanen"?

    Userkommentar | 193 Postings

    Neben der dringend notwendigen juristischen und politischen Klärung in der Germania-Liederbuchaffäre stellt sich die Frage, wie es möglich ist, dass menschenverachtende und antisemitische Lieder überhaupt ein Publikum finden

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/lanarus
    26.1.2018
    19:05
    Gerhard Oberkofler

    #Vor 70 Jahren: Österreichische Universitäten errichten eine akademische Mauer

    Userkommentar | 47 Postings

    Als 1948 die Prager Karlsuniversität ihr 600-Jahrjubiläum feiert, setzt das akademische Österreich auf Konfrontation statt Diskurs

  • foto: apa/georg hochmuth
    26.1.2018
    18:58
    Benedikt Seisl

    #Causa Landbauer: Fragiler Konsens

    Userkommentar | 28 Postings

    Zu Recht macht man sich dieser Tage Sorgen um den antifaschistischen Grundkonsens in der Gesellschaft

  • foto: standard/corn, www.corn.at
    26.1.2018
    17:15
    Daniel Witzeling

    #Wien – das Herz der Sozialdemokratie

    Userkommentar | 27 Postings

    Fällt die Bundeshauptstadt für die Sozialdemokraten bei den kommenden Bürgermeisterwahlen, kommt dies einem Dolchstoß in die Seele der SPÖ gleich

  • 25.1.2018
    20:26
    Eytan Reif

    #Causa Germania: In Niederösterreich schließt sich der Kreis

    Userkommentar | 14 Postings

    Zweierlei Maß im Umgang mit Österreichs NS-Vergangenheit

  • foto: ap/chinatopix
    25.1.2018
    12:40
    Paul Pichler

    #Der Bitcoin ist keine Erfolgsgeschichte

    Userkommentar | 175 Postings

    Die ursprüngliche Idee hinter Bitcoin, eine Onlinewährung ohne zentrale Rolle für Finanzinstitutionen zu schaffen, ist gescheitert

  •  foto: apa/herbert neubauer
    24.1.2018
    19:47
    Alexander Latzenhofer

    #Flugzeugentführungs-Dilemma: Der Furor Teutonicus

    Userkommentar | 15 Postings

    Terror, Gerichtsurteile und ein Theaterstück: Auch die Überspitzung von Idealen ist – frei nach Celan – noch immer ein Meister aus Deutschland

  • foto: apa/afp/valerie macon
    23.1.2018
    19:35
    Karim Saad

    #Männlicher Feminismus: Zwischen Heuchelei und fehlendem Mut

    Userkommentar | 281 Postings

    Männer sollten die Zeichen der Zeit erkennen und sich für Gleichstellung einsetzen

  • foto: reuters/brian snyder
    22.1.2018
    13:09
    Karin Scaria-Braunstein, Raffael Hiden

    ##MeToo: Die Unbefangenheit der Koketterie

    Userkommentar | 81 Postings

    Über allen MeToo sei Ruh? Ein Rettungsversuch

  • foto: apa/helmut fohringer
    19.1.2018
    19:11
    Christian Cap

    #High Noon bei der Wiener SPÖ?

    Userkommentar | 51 Postings

    Das Hoffnungskapital, den Wiener Karren wieder flottzumachen, liegt in politischen Ideen – nicht in Personen

  • foto: apa/afp/getty images/tasos katop
    18.1.2018
    14:58
    Aaron Bruckmiller

    #Beim Populismus geht es nicht um Ja oder Nein

    Userkommentar | 40 Postings

    An das moralische Gerechtigkeitsempfinden der Bevölkerung zu appellieren, ist keine anti-intellektuelle Übung

  • foto: ap/burhan ozbilici
    18.1.2018
    11:50
    Kenneth Roth

    #Widerstand gegen Populisten lohnt sich

    Userkommentar | 30 Postings

    Wo die Opposition unterdrückt wird und es an internationalem Interesse fehlt, können Populisten und menschenrechtsfeindliche Kräfte erstarken

  • foto: apa/dpa/armin weigel
    17.1.2018
    18:55
    Irene Krieger

    #Neue Oberstufe: Gleichschaltung statt Individualisierung

    Userkommentar | 92 Postings

    "Themen, die für die Einzelnen sowie für die Gesellschaft bedeutsam sind" lassen sich nicht von oben verordnen und gedeihen schlecht in einem starren zeitlichen und inhaltlichen Korsett. Ein offener Brief der Deutschlehrerinnen und -lehrer des BRG 16

  • foto: apa/afp/fred dufour
    17.1.2018
    16:45
    Felix Fischer

    #Schule, ein rechtsfreier Raum?

    Userkommentar | 153 Postings

    Die neue Regierung sollte endlich eine Schüleranwaltschaft schaffen, wie sie die Schülervertretung seit 2002 fordert

  • 16.1.2018
    17:17
    Andreas Kellner

    #Türkis-Blau: "Echt jetzt?"

    Userkommentar | 41 Postings

    Viele fragen sich das mit Blick auf die ersten Aktionen der neuen Regierung. Darauf darf man ruhig antworten: "Was habt Ihr erwartet?"

  • foto: ap/michel euler
    15.1.2018
    11:46
    Klaus Pfatschbacher

    #Macron, ein Präsident der Kontraste

    Userkommentar | 5 Postings

    Gesellschaft, Sprache, Wirtschaft – der französische Politiker umgibt sich mit Gegensätzen

  • foto: apa/dpa/uli deck
    12.1.2018
    18:51
    Alois Weinberger

    #Massenquartiere für Flüchtlinge: Wo bleibt der Aufschrei der Kirche?

    Userkommentar | 182 Postings

    Die Kirche darf sich nicht "diplomatisch" mit Worten wie "mit großer Sorge" äußern. Ein offener Brief an Kardinal Schönborn

  • foto: reuters/heinz-peter bader
    12.1.2018
    14:34
    Michael Kollmer

    #Türkis-blaues Sparprogramm: Welche Gerechtigkeit?

    Userkommentar | 74 Postings

    Der Umgang der ÖVP mit einem Grundbegriff der Politik am Beispiel Familienbeihilfe

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/diverstudio
    11.1.2018
    16:16
    Bernhard Jenny

    #"Gutmenschen" waren viel zu lange "zu gut"

    Userkommentar | 463 Postings

    Ein verantwortlicher Diskurs muss Rahmenbedingungen aufzeigen, die diesen überhaupt erst möglich machen – ob in Foren, auf Facebook oder in der Politik

  • foto: apa/hans klaus techt
    9.1.2018
    11:57
    Federico Quadrelli

    #Bleiben wir eine offene Gesellschaft!

    Userkommentar | 158 Postings

    Warum ein inklusives, solidarisches und zukunftsorientiertes Europa unser Engagement braucht. Ein offener Brief an Sebastian Kurz

  • foto: reuters/thomas peter
    8.1.2018
    15:28
    Thomas Eisenhut

    #Populismus als neues Unwort?

    Userkommentar | 50 Postings

    Wer Populismus reflexartig mit Rechtspopulismus synonym setzt, erweckt den Eindruck, es gäbe nur rechten und keinen linken Populismus

  • foto: apa/dpa/holger hollemann
    8.1.2018
    10:28
    Philip Eisenburger

    #Aggressionen im Spital: Nicht jeder Patient ist ein Notfall

    Userkommentar | 371 Postings

    Warum eine Personalaufstockung in Notaufnahmen zu kurz greift, aber dennoch in die Attraktivität des Arbeitsplatzes Notfallabteilung investiert werden muss

  • foto: apa/herbert neubauer
    5.1.2018
    11:59
    Klaus Heidegger

    #"Ehe für alle": Dialog statt pauschale Unterstellungen

    Userkommentar | 122 Postings

    Diversität und Andersseindürfen sind auch kirchlichen Vertretern ein Anliegen

  • foto: standard/urban
    4.1.2018
    11:37
    Daniel Witzeling

    #Auf dem Weg zur sozialdemokratischen Selbstfindung

    Userkommentar | 183 Postings

    Potemkinsche Dörfer in der Politik der Sozialdemokratischen Partei Österreichs führen zum Verlust der Seele und Identität der Bewegung

  • foto: reuters/russell cheyne
    3.1.2018
    14:39
    Rudolf Schwarz

    #Wie lange haben wir noch? Eine Frage und ein Appell

    Userkommentar | 48 Postings

    Eine herausragend klare Diskussionssendung wirft Fragen auf: wie können die aktuellen Themen der Wissenschaft und ihre Bedeutung allgemein verständlich dargestellt werden? Was sind die entscheidenden Themen? Was hat Wissenschaft bis hin zur Grundlagenforschung mit uns zu tun? Und: wie lange haben wir noch?

  • foto: apa/bundesheer/peter lechner
    2.1.2018
    20:06
    Hans Holzinger

    #Demokratisch gewählt, doch Fragen bleiben

    Userkommentar | 56 Postings

    Warum die neue Rechtsregierung die Chance bietet, die Konturen emanzipatorischer Politik zu schärfen. Klarere Worte des Bundespräsidenten wären gut

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/anthonycz
    2.1.2018
    13:59
    Robert Schneider

    #Türkis-blaues Sonderschulwesen: Was für ein Rückschritt!

    Userkommentar | 350 Postings

    Zum Regierungsprogramm aus inklusionspädagogischer Perspektive – eine Entgegnung

  • foto: foto: apa/roland schlager
    28.12.2017
    13:59
    Stefan Schön

    #Uni-Budget: Das spezifische Gewicht von Kunst

    Userkommentar | 20 Postings

    Ein paar wenige bekommen, was anderen weggenommen wurde. Von der vollmundig verkündeten Durchfinanzierung und der wirtschaftlichen Absicherung der Universitäten kann daher keine Rede sein

  • foto: apa/afp/joe klamar
    27.12.2017
    17:56
    Patrick Utz

    #Doppelpass für Südtiroler: Fortschritt oder Rückschritt für Autonomie und Minderheitenschutz?

    Userkommentar | 100 Postings

    ÖVP und FPÖ wollen, laut Regierungsprogramm, die Frage der österreichischen Staatsbürgerschaft für Südtiroler "neu denken". Über die Auswirkungen auf Südtirol, seine Bevölkerung und die Autonomie der Provinz

  • foto: apa/herbert neubauer
    22.12.2017
    11:48
    Klaus Heidegger

    #Regierungsfreundliche katholische Stimmung für Türkis-Blau?

    Userkommentar | 256 Postings

    Die höchsten kirchlichen Vertreter setzen auf Kooperation, nicht Opposition. Dabei müsste die Kirche auf der Seite des zivilgesellschaftlichen Protestes stehen

  • foto: ap/ronald zak
    21.12.2017
    12:19
    Clemens Binder

    #Über die innere (Un)sicherheitspolitik der neuen Regierung

    Userkommentar | 29 Postings

    Das Sicherheitsverständnis der neuen Regierung ist restriktiv: Überwachung, härtere Strafen und Beschränkung von Migration. Das fördert Unsicherheit statt Sicherheit

  • foto: apa/helmut fohringer
    21.12.2017
    12:19
    Georg Deutscher

    #Die Ehe und die Wahrheit

    Userkommentar | 118 Postings

    Im Kampf gegen eine Minderheit lebt dann der Traum von der guten alten Zeit wieder auf

  • foto: reuters/jaime saldarriaga
    20.12.2017
    12:44
    Markus Enenkel

    #Kolumbien – hier herrscht kein Frieden

    Userkommentar | 43 Postings

    Das Resultat des Friedensvertrages war, dass der Rest der Welt annahm, ein über 50 Jahre anhaltender Konflikt hätte endlich ein Ende. Doch die Situation im Land ist weiter kritisch

  • foto: ap/emilio morenatti
    20.12.2017
    12:12
    Moritz Groß

    #Schöne Bescherung: Katalonien vor Neuwahlen

    Userkommentar | 12 Postings

    Die Umfragen deuten auf eine erneute Pattsituation hin. Es stehen einander zwei Wählerschaften gegenüber, die nationale Belange über soziale und ökonomische stellen

  • foto: reuters/kevin lamarque
    19.12.2017
    18:06
    Peter Michael Lingens

    #"Eretz Israel" verdrängt den "Palästinenserstaat"

    Userkommentar | 312 Postings

    Es wird keinen Palästinenserstaat rund um Ostjerusalem geben. Israel wird das Westjordanland weiterhin Schritt für Schritt zu "Eretz Israel", dem "unteilbaren biblischen Israel", machen. Meine These: Ein Palästinenserstaat ist nur mehr via "Great Deal" im Sinai denkbar

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/bgblue
    19.12.2017
    15:08
    Michael C. Wolf

    #Journalismus – (k)ein Abgesang!

    Userkommentar | 15 Postings

    Ein Plädoyer für die akute Gesellschaftsrelevanz professionellen Journalismus

  • foto: standard/robert newald
    18.12.2017
    15:32
    Alexander Lehner

    #Vergrößern Studiengebühren die Kluft zwischen Arm und Reich?

    Userkommentar | 182 Postings

    Neue Studien zeigen, dass das Gegenteil der Fall sein kann

  • foto: apa/roland schlager
    18.12.2017
    15:31
    Gerhard Kohlmaier

    #Türkis-Blau: Ein enttäuschendes Steuerprogramm

    Userkommentar | 27 Postings

    Das Regierungsübereinkommen ist die Fortsetzung eines Versprechenskataloges, dem es vor allem an Konkretisierungen mangelt

  • foto: apa/herbert neubauer
    15.12.2017
    18:03
    Klaus Heidegger

    #Warum stemmt sich die Kirche gegen eine Ehe für alle?

    Userkommentar | 423 Postings

    Für eine Öffnung der Ehe für Homosexuelle aus katholischer Sicht

  • foto: reuters/lucy nicholson
    14.12.2017
    17:37
    Can Gülcü

    #Die Heimat großer Söhne und der vielen Einzelfälle

    Userkommentar | 83 Postings

    Was man in der #MeToo-Debatte nicht übersehen sollte: Generalverdacht geht nur bei Nicht-Österreichern, der Österreicher hingegen ist immer oder immer wieder Individuum

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/leszekglasner
    14.12.2017
    17:10
    Alexandra Weiss

    #Querfrontstrategie gegen den Feminismus

    Userkommentar | 183 Postings

    In der #MeToo-Debatte werden reaktionäre Inhalte in emanzipatorisches Gedankengut verpackt

  • foto: apa/helmut fohringer
    13.12.2017
    18:51
    Maximilian Belschner

    #Das Rauchverbot wird gekippt – was für ein postfaktischer Irrsinn!

    Userkommentar | 765 Postings

    Rauchern scheint kurzfristige Stimulierung wichtiger zu sein als langfristige Gesundheit. Ihre Freiheit ist ein Ausdruck tiefer Rücksichtslosigkeit gegenüber nichtrauchenden Mitmenschen

  • foto: apa/dpa/christoph schmidt
    13.12.2017
    17:03
    Franziskus Forster

    #Landwirtschaftskammer: Ist da ein Wolf im Schafstall?

    Userkommentar | 61 Postings

    Statt einer Diskussion der Pflichtmitgliedschaft brauchen wir eine Debatte über die Pflichten gegenüber den Mitgliedern – und gegenüber der Gesellschaft. Aktuell kommen einige Fragen zu kurz. Etwa: Was ist eigentlich eine öffentlich-rechtliche Interessenvertretung?

  • foto: apa/afp/thomas urbain
    12.12.2017
    16:53
    Thomas D. Trummer

    #Balthus-Debatte: Moral darf Kunst nicht in Geiselhaft nehmen

    Userkommentar | 95 Postings

    Die Diskussion um das Gemälde "Thérèse Dreaming" offenbart ein Missverständnis

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/robert-boss
    12.12.2017
    13:52
    Otto Licha

    #Staatsbürgerschaftsanbiederung

    Userkommentar | 428 Postings

    Türkis-Blau diskutiert den Doppelpass für Südtiroler. Warum können wir uns nicht damit bescheiden, dass Italiener wie Österreicher EU-Bürger sind?

  • foto: apa/harald schneider
    12.12.2017
    07:50
    Josef Oberneder

    #Das Bizarre an der Bildungsdebatte

    Userkommentar | 30 Postings

    Sie blendet aus, was in der Vergangenheit geglückt ist. Und alle wollen recht haben

  • foto: apa/herbert pfarrhofer
    10.12.2017
    12:28
    Ewa Dziedzic

    #Fürchtet euch (nicht)!

    Userkommentar | 37 Postings

    Herrschen unter Schwarz-Blau bald polnische Zustände in Österreich? Kann das Urteil zur Eheöffnung gekippt werden, wie wird es umgesetzt und nehmen ÖVP und FPÖ das Urteil gar als Anlass, den VfGH schwächen zu wollen?

  • foto: apa/life ball/katharina schiffl
    6.12.2017
    13:09
    Christoph Krall

    #Die Selbstachtung in Zeiten von HIV

    Userkommentar | 47 Postings

    Im Wiener Stephansdom wurde am Weltaidstag der Millionen Opfer gedacht. Vielsagend war die Predigt vor allem in dem, was nicht gesagt wurde

  • foto: reuters/leonhard foeger
    5.12.2017
    15:49
    Klaus Heidegger

    #Türkis-blaue Irrlichter in der Bildungspolitik

    Userkommentar | 90 Postings

    Drei Punkte, warum die Pläne von ÖVP und FPÖ Erkenntnisse aus der Lernforschung und einer zeitgemäßen Schulentwicklung missachten

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/firebrandphotography
    4.12.2017
    14:46
    Juli Bali, Alexander Polt

    #Das wird man ja wohl noch sagen dürfen, oder?

    Userkommentar | 188 Postings

    "Political Correctness" als "Malaise des Westens" zu diffamieren, ist schlichtweg absurd

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/peskymonkey
    4.12.2017
    11:12
    Erich Striessnig

    #Vom Wunsch, das Unmessbare messbar zu machen

    Userkommentar | 86 Postings

    Die Koalitionsverhandler wollen Lehrer "leistungs- und outputorientiert" besolden. Hier lohnt – bevor weiter in die falsche Richtung nachgedacht wird – ein Blick über den großen Teich

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/pepifoto
    4.12.2017
    09:38
    Rudolf Ladinig

    #Digitale Souveränität: Nicht genügend

    Userkommentar | 19 Postings

    Die neue Maillösung für Lehrer zeigt: Der Staat hat den Anspruch aufgegeben, wenigstens über die eigenen Daten noch selbst verfügen zu können

  • foto: apa/dpa/hannibal hanschke
    3.12.2017
    08:00
    Greta Riedl

    #Inklusion leben heißt, Barrieren abzubauen

    Userkommentar | 17 Postings

    Menschen mit Beeinträchtigung muss eine uneingeschränkte Teilnahme möglich sein

  • foto: apa/harald schneider
    2.12.2017
    09:24
    Ewald Feyerer

    #Ziffernnoten: Vorwärts in die Vergangenheit

    Userkommentar | 88 Postings

    Pädagogisch sinnvolle Freiräume werden wieder geschlossen

  • foto: apa/dpa/julian stratenschulte
    1.12.2017
    17:59
    Johanna Kirmann

    #Volkssport Lehrerbashing

    Userkommentar | 628 Postings

    Der Generalverdacht, Lehrer täten nichts für ihr Geld, muss vom Tisch. Es braucht Lehrer, die Vorbild sind und Kinder zu kritischen Bürgern erziehen

  • foto:  reuters/valentyn ogirenko
    1.12.2017
    11:38
    Lisa Mittendrein

    #Warum die EU nicht sozial ist

    Userkommentar | 107 Postings

    Die EU sei immer schon sozial gewesen, behaupteten Autoren der Wirtschaftskammer. Der Binnenmarkt führe quasi von selbst zu sozialer Gerechtigkeit, die "soziale Säule" sei ein schöner Zusatz. Diese Einschätzung könnte kaum weniger zutreffend sein. Eine Replik

  • foto: standard/heribert corn, www.corn.at
    30.11.2017
    09:32
    Heimberger, Grieveson

    #Europa am Scheidepunkt: Österreichs wichtige Rolle

    Userkommentar | 58 Postings

    Die künftige Regierung muss eine wichtige Rolle in Debatten zu EU-Reformen und europäischer Wirtschaftspolitik spielen

  • foto: apa/expa/jakob gruber
    29.11.2017
    08:49
    Silvia Franke

    #Verjährter Missbrauch: Was der ÖSV tun könnte

    Userkommentar | 63 Postings

    Es gibt viele Möglichkeiten, nicht – oder nicht mehr – einklagbare Verletzungen besser verheilen zu lassen. Übernahme von Verantwortung ist eine davon

  • foto: reuters/lucy nicholson
    27.11.2017
    19:37
    Laura Wiesböck

    #Die Opfer von #MeToo

    Userkommentar | 293 Postings

    Es hat den Anschein, als seien die Opfer nicht Personen, denen Unrecht geschehen ist, sondern Personen, die nicht wehrhaft genug sind. Über Victim-Blaming und die Unsichtbarkeit von Tätern

  • foto: reuters/heinz-peter bader
    24.11.2017
    17:47
    Wilhelmine Goldmann

    #"Heimatschutz" – die europäische Wende

    Userkommentar | 169 Postings

    ÖVP und FPÖ wollen die Heimat schützen. Das gab es schon einmal – vor nicht ganz hundert Jahren

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/mihau
    24.11.2017
    13:42
    Samuel Decker

    #Warum jetzt die Stunde der Pluralen Ökonomie schlägt

    Userkommentar | 50 Postings

    Der Aufstieg rechter Kräfte erfordert von der VWL-kritischen Bewegung eine neue Rolle. "Ökonomischer Pluralismus" könnte Vielfalt in der Bildung und ein progressives gesellschaftliches Projekt miteinander verknüpfen

  • foto: archiv institut für musikwissenschaften uni innsbruck
    23.11.2017
    18:36
    Kurt Bauer

    #Täter, Opfer, Thesen, Mythen

    Userkommentar | 69 Postings

    Eine Replik auf den Blogbeitrag von Martin Tschiggerl und Thomas Walach über mein Buch "Die dunklen Jahre"

  • foto: ap/virginia mayo
    22.11.2017
    15:54
    Barlai, Fähnrich, Griessler, Rhomberg

    #Wege für eine gemeinsame europäische Migrationspolitik

    Userkommentar | 38 Postings

    Die Kommission muss in den nationalen Zivilgesellschaften für ihre Vorschläge werben, um nicht als Sündenbock zu enden

  • foto: apa/dpa/daniel karmann
    21.11.2017
    18:23
    Raimund Dietz

    #Was die Ökonomik verdrängt

    Userkommentar | 47 Postings

    Zum Zustand der Wirtschaftwissenschaften. Der Pferdefuß des Mainstream ist vor allem Geld

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/rapideye
    21.11.2017
    11:33
    Roland Fischer

    #Wir brauchen Meisterpädagogen

    Userkommentar | 50 Postings

    Ein Plädoyer für mehr Ausgewogenheit in der Grundbildung und in der Pädagogenbildung

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/christianchan
    19.11.2017
    09:45
    Bernhard Jenny

    #Wir Männer haben viel zu tun

    Userkommentar | 281 Postings

    Mann sein, das heißt, sich für die Rechte der Frauen einzusetzen. Gleichstellung ist keine Frauensache. Gedanken zum Internationalen Männertag

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/marjan_apostolovic
    17.11.2017
    12:41
    Klaus Rieser

    ##MeToo und "die Männer"

    Userkommentar | 156 Postings

    Die Debatte zeigt: Männerbilder, die auf Macht und Gewalt gründen, müssen verändert werden. Das muss gerade auch durch Männer geschehen

  • foto: apa/afp/karen bleier
    17.11.2017
    10:40
    Paul Kellermann

    #Bitcoins zwischen Betrug und Vertrauen

    Userkommentar | 60 Postings

    Was man bei sogenannten Kryptowährungen beachten sollte

  • foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/ulza
    16.11.2017
    15:39
    Susanne Pollinger

    #Kindergarten-Debatte: Eine "Wutmama" wird belehrt

    Userkommentar | 605 Postings

    In Oberösterreich planen ÖVP und FPÖ, für die Nachmittagsbetreuung im Kindergarten ab Februar Gebühren einzuführen. Eine Mutter übt Kritik – die Reaktionen darauf sind dreist

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/nadia_bormotova
    16.11.2017
    14:57
    Patrice Fuchs

    #Warum in Schweden mehr Frauen sexuell belästigt werden

    Userkommentar | 799 Postings

    Die Debatte im Norden unterscheidet sich von jener hierzulande – und auch die Politik schaut nicht weg

  • foto: reuters/lucy nicholson
    15.11.2017
    15:45
    Edith Schratzberger-Vécsei

    ##MeToo – die Chance, eine gesellschaftliche Kultur zu verändern

    Userkommentar | 90 Postings

    Unsere Gesellschaft hat die Pflicht, ähnlich wie beim Thema Kindesmisshandlung einen Wandel herbeizuführen: Was ist erlaubt und was nicht?

  • foto: standard/cremer
    15.11.2017
    10:36
    Alois Floimayr

    #Blaues Wunder

    Userkommentar | 69 Postings

    Ein offener Brief an den Außenminister und ÖVP-Chef

  • foto: reuters/lucy nicholson
    14.11.2017
    15:21
    Ortwin Rosner

    ##MeToo und die katastrophale öffentliche Diskussionskultur

    Userkommentar | 311 Postings

    Die alles Denken verflachende Empörungs- und Beschuldigungsmaschinerie lässt das wichtigste Instrument jeder wahrhaften Reflexion vermissen: Einsicht in Dialektik

  • foto: apa/herbert pfarrhofer
    14.11.2017
    08:18
    Albert Steinhauser

    #SPÖ muss "Hackler" zurückgewinnen

    Userkommentar | 165 Postings

    Kerns Angebot an grüne Wähler ist wenig überraschend. Doch kommt es in Österreich so jemals zu anderen Mehrheiten?

  • foto: reuters/ralph orlowski
    10.11.2017
    20:19
    Paul Kellermann

    #Der wenig erfolgreiche Umweg der EZB

    Userkommentar | 20 Postings

    Würden die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhänge beachtet, ließe sich ein direkter Weg zur Steigerung der Nachfrage und damit zum erwünschten wirtschaftlichen Erfolg einschlagen

  • foto: apa/dpa/britta pedersen
    8.11.2017
    19:49
    Andrea Raab

    #Die #MeToo-Debatte im Lichte österreichischer Disparität

    Userkommentar | 140 Postings

    In unserer Gesellschaft wird mit Vorwürfen der sexuellen Belästigung unterschiedlich umgegangen. #MeToo sollte ein Anstoß für eine gesellschaftliche Generalüberholung sein, um über Themen der Gleichstellung zwischen Mann und Frau in einem breiteren Kontext nachzudenken

  • foto: cbs
    8.11.2017
    18:34
    Matthias Blaickner

    #"Star Trek": Im nächsten Fernsehjahrhundert

    Userkommentar | 234 Postings

    Die Discovery-Reihe thematisiert das Dilemma, persönliche, beziehungsweise gesellschaftlichen Ideale in Kriegszeiten aufrecht zu erhalten. Die dramaturgische Frischzellenkur der neuen Sternenflottengeneration tut gut. Eine Replik auf Stefan Pfeifer

  • foto: cbs/jan thijs
    7.11.2017
    17:52
    Stefan Pfeifer

    #Wenn Logik tötet: Die Militarisierung von "Star Trek"

    Userkommentar | 379 Postings

    Die Neuauflage der Fernsehserie bildet unsere sicherheitspolitische Lage ab. Der Corpsgeist steht über den ethisch höheren Prinzipien der Föderation

  • foto: sony
    7.11.2017
    17:51
    Florian Schmidsberger

    #"Blade Runner 2049": Abgründe des Humanen

    Userkommentar | 29 Postings

    Was wäre, wenn unsere technologische Schöpfung in einer nahen Zukunft Humanität, Würde und Selbstbestimmung einfordert?

  • foto: reuters/leonhard foeger
    5.11.2017
    10:37
    Carlos Peter Reinelt

    #Wieso wird die Causa Pilz verharmlost?

    Userkommentar | 801 Postings

    Die Kommentarspalten füllen sich mit einer scheinbaren Mehrheit, welche Verschwörung und bösen Feminismus wittert. Warum sie unrecht hat und wir ihr kein zu großes Gehör schenken sollten

  • foto: reuters/leonhard foeger
    3.11.2017
    20:23
    Daniel Wisser

    #Die wechselhafte Stagnation der Volkspartei

    Userkommentar | 502 Postings

    Mit Sebastian Kurz tritt eine neue ÖVP-Generation an die Macht, bei der der Hass auf die SPÖ zum genetischen Code gehört

  • foto: apa/dpa/patrick pleul
    3.11.2017
    12:19
    Klaus Salhofer

    #Woran es in der Glyphosat-Debatte mangelt

    Userkommentar | 507 Postings

    Gesellschaftliche Probleme werden immer häufiger mit wenigen plakativen Argumenten, ohne jegliche Rationalität diskutiert

  • foto: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/lisa-blue
    2.11.2017
    11:25
    Robert Schneider

    #Warum es ein Mehr an Bildung nicht gibt

    Userkommentar | 41 Postings

    Zur Logik von Bildung und Wirtschaft. Zwei Wünsche an Sebastian Kurz

  • foto: standard/cremer
    31.10.2017
    12:17
    Klaus Gabriel

    #Fall Chorherr: Was macht man mit der Macht?

    Userkommentar | 285 Postings

    Wer politische Macht hat, muss mit dem damit einhergehenden Vertrauensvorschuss sorgsam umgehen

  • foto: apa/afp/bertrand guay
    30.10.2017
    12:05
    Monika Vana

    #Hierarchie und Macht: Wie frauenverachtend ist der Kapitalismus?

    Userkommentar | 246 Postings

    Weinstein-Affäre, #metoo-Debatte: Frauen haben täglich mit ungleichen Machtverhältnissen zu kämpfen

  • foto: apa/herbert pfarrhofer
    27.10.2017
    18:08
    Manfred Rainer

    #Hysterie ohne Empörung – der Wahlkampf als Schauspiel

    Userkommentar | 7 Postings

    Zwei Wochen nach der Wahl hat sich das mediale Karussell weitergedreht. Über den Wahlkampf spricht man kaum noch. Zu Unrecht!

  • foto: apa/schneider
    27.10.2017
    11:23
    Roland Fischer

    #Lehrpläne – es braucht einen öffentlichen Bildungsdiskurs

    Userkommentar | 150 Postings

    Das öffentliche Interesse an Lehrplänen ist gering. Dabei sind sie gesellschaftspolitische Grundsatzdokumente

  • foto: gemeinfrei
    25.10.2017
    18:58
    Thomas Roithner

    #Eine Geburtstagsrede auf die Neutralität

    Userkommentar | 8 Postings

    Das Bundesverfassungsgesetz über die immerwährende Neutralität vom 26. Oktober 1955 feiert 62. Geburtstag. Zeit zum Innehalten. Ein Rück- und Ausblick

  • grafik: margareta stern
    25.10.2017
    13:24
    Margareta Stern

    #Die Sexisten, das sind die anderen

    Userkommentar | 263 Postings

    Warum die #metoo-Debatte nicht nur kurzzeitige Empörung sein darf und Frauen aus der Rolle der Erzieherin herausmüssen

  • foto: apa/helmut fohringer
    24.10.2017
    13:01
    Michael Schuster

    #Auf in den Kampf! Plädoyer für eine neue Sozialpartnerschaft

    Userkommentar | 115 Postings

    Die Zeiten haben sich geändert, nicht nur wegen Schwarz-Blau ante portas. Die Gesellschaft benötigt produktiven Konflikt

  • foto: apa/herbert neubauer
    23.10.2017
    14:17
    Claus Faber

    #Hit the Road, Zivilgesellschaft

    Userkommentar | 140 Postings

    Die Wahrscheinlichkeit, dass mit Kurz ein Strache an die Regierung kommt, nähert sich den hundert Prozent. Wie wirkt sich das auf die Interessenvertretung durch die Zivilgesellschaft aus? Einige Thesen

  • foto: apa/schlager
    23.10.2017
    11:03
    Johannes Voggenhuber

    #Diagnose grüner Fehlentwicklungen

    Userkommentar | 323 Postings

    An einer weiteren "stinknormalen Partei" besteht in der Bevölkerung kein Bedarf. Grün war ein anderes Versprechen!

  • foto: apa/hans klaus techt
    20.10.2017
    16:35
    Dietmar Mühlböck

    #One-Hit-Wonder Pilz

    Userkommentar | 392 Postings

    Die Liste Pilz schlingert – auf Dauer kann eine politische Partei nur mit einer breitflächig verwurzelten Organisationsstruktur bestehen

  • foto: apa/expa/sebastian pucher
    20.10.2017
    12:49
    Sigrid Maurer

    #Grüne Wahlanalyse: Inhaltliche Aushöhlung, abgeschottete Führungsspitze

    Userkommentar | 1025 Postings

    Das Wahlergebnis ist die Rechnung für die Fehler der Grünen in den vergangenen zehn Jahren. Nun braucht es eine radikale Neuaufstellung, inhaltlich wie personell

  • foto: apa/robert jaeger
    19.10.2017
    18:40
    Ortwin Rosner

    #Hochmut kommt vor dem Fall: Die Grünen und ihre Irrtümer

    Userkommentar | 637 Postings

    Die Grünen haben nicht gemerkt, dass die Einzigen, die ihnen "Hurra!" zurufen, schon lange nur mehr sie selbst sind

  • foto: apa/dpa/maurizio gambarini
    19.10.2017
    09:48
    Philip List

    #Es braucht runderneuerte Grüne

    Userkommentar | 37 Postings

    Ein Wähler erklärt, warum er zum ersten Mal seit 25 Jahren nicht mehr Grün gewählt hat – und warum die FDP nun Vorbild sein könnte

  • foto: reuters/john kolesidis
    18.10.2017
    20:01
    Michael Komuczky

    #Kinder dürfen weiterhin rutschen: Was der OGH sagt – und was nicht

    Userkommentar | 97 Postings

    Dass eine Gemeinde wegen der Verletzung eines Kindes im Kindergarten haftet, ist nicht schockierend. Das dort nicht ausreichend Pädagoginnen und Pädagogen waren dagegen schon

  • foto: apa/helmut fohringer
    18.10.2017
    11:01
    Margit Hemetsberger

    #Gründe, nicht Grün zu wählen

    Userkommentar | 278 Postings

    Die Grünen – eine Art Wohlfühlpartei, die alles recht gut meint

  • foto: standard/corn, www.corn.at
    17.10.2017
    20:05
    Monika Kosa

    #Unfall im Kindergarten: Das OGH-Urteil bedeutet kein Turnverbot

    Userkommentar | 190 Postings

    Was in der Diskussion zu kurz kommt, sind die eklatanten Mängel im Betreuungsschlüssel und die diesbezüglichen Regelungen der Länder

  •  foto: apa/herbert pfarrhofer
    17.10.2017
    18:19
    Stefan Rothbart

    #Die Ursachen des grünen Debakels

    Userkommentar | 206 Postings

    Die inhaltliche Weiterentwicklung verschlafen, bestehende Kompetenzen nicht nachgeschärft – nach 31 Jahren fliegen die Grünen aus dem Parlament

  • foto: apa/barbara gindl
    16.10.2017
    17:55
    Amona Peter

    #Die Ohnmacht, nicht wählen zu dürfen

    Userkommentar | 121 Postings

    Geht eine Wahlkarte auf dem Postweg verloren, gibt es keine Möglichkeit mehr, seine Stimme abzugeben

  • foto: reuters/gonzalo fuentes
    15.10.2017
    18:53
    Johanna Hofbauer

    #Antidemokratische Umstände beim Katalonien-Referendum

    Userkommentar | 30 Postings

    In der Region herrschen Enttäuschung und Zerrissenheit – und das Gefühl, verloren zu haben

  • 14.10.2017
    17:01
    Laura Bronner

    #Wie hoch ist das Risiko einer schwarz-blauen Zweidrittelmehrheit?

    Userkommentar | 238 Postings

    Simulationen sind eine Methode, potenzielle Wahlausgänge zu evaluieren. Demnach besteht eine 10,1-prozentige Chance für eine Mehrheit, die die Verfassung ändern könnte

  • foto: apa/helmut fohringer
    14.10.2017
    14:13
    Paul Schmidt

    #Wählen ab 16 – Österreich als Vorreiter in der EU

    Userkommentar | 79 Postings

    Vor zehn Jahren wurde das Wahlalter herabgesetzt. Eine Bilanz

  • foto: apa/herbert neubauer
    13.10.2017
    19:32
    Tina Olteanu, Michael Hunklinger

    #Rot-Grün für Österreich

    Userkommentar | 36 Postings

    Wählte nur die queere Community, würde die ÖVP den Einzug ins Parlament nur knapp schaffen, zeigt eine Studie

  • foto:  apa/helmut fohringer
    13.10.2017
    19:29
    Hans Holzinger

    #Alle reden von Gerechtigkeit – entscheidend ist, was damit gemeint ist

    Userkommentar | 16 Postings

    Begriffe wie Gerechtigkeit und Fairness feiern politische Hochkonjunktur

  • foto: afp/joe klamar
    13.10.2017
    16:37
    Wolfgang Palaver

    #Respekt auf Augenhöhe statt Jagd auf den politischen Islam

    Userkommentar | 207 Postings

    Weder eine christliche Leitkultur noch die Privatisierung von Religion stärken das Miteinander. Zuerst geht es um den gegenseitigen Respekt auf Augenhöhe

  • foto: www.istockphoto.com/de/portfolio/bgwalker
    13.10.2017
    11:24
    Henrike von Platen

    #Equal Pay Day: Im Schneckentempo zur Entgeltgleichheit

    Userkommentar | 69 Postings

    Weshalb auf vielen Gehaltszetteln eigentlich immer Freitag, der 13. ist

  • foto: afp/joe klamar
    13.10.2017
    10:54
    Patrice Fuchs

    #Dirty Campaigning – kein neues Handwerk

    Userkommentar | 34 Postings

    Erinnerungen an diese Disziplin bei der ÖH – und an einen Marketer mit AG- und ÖVP-Vergangenheit, der interessante Gedanken zu Dirty Campaigning bloggt

  • foto: reuters/heinz-peter bader
    12.10.2017
    14:03
    Franz Eiffe

    #Wie geht’s Österreich? Gar nicht so schlecht

    Userkommentar | 20 Postings

    Der Wahlkampf aus der Fernperspektive – Ansichten eines EU-Bürokraten

  • foto: www.istockphoto.com/de/portfolio/marrio31
    11.10.2017
    12:19
    Tamara Ehs

    #Wissensarbeit: Aufstieg als Illusion

    Userkommentar | 60 Postings

    Forschen und Nachdenken können sich nur wenige Wissenschafter leisten; alle anderen füllen Projektanträge oder Evaluierungsbögen aus. Über prekäre Arbeitsverhältnisse an unternehmerischen Hochschulen

  • foto: ap/ronald zak
    10.10.2017
    16:13
    Dorothea Sturn

    #Aus dieser hohlen Gasse muss er kommen

    Userkommentar | 106 Postings

    Anmerkungen zu Sebastian Kurz' Kritik an der Wiener Integrationspolitik

  • foto: apa/helmut fohringer
    9.10.2017
    17:29
    Alexander Gotsmy

    #Das Problem mit der Integration ist (auch) der Diskurs darüber

    Userkommentar | 99 Postings

    Integration von Flüchtlingen wird in der öffentlichen Debatte überwiegend als misslungen dargestellt. Die Erfahrung in der Praxis zeigt ein differenzierteres Bild

  • foto: afp/jorge guerrero
    8.10.2017
    20:09
    Aloysius Widmann

    #Das katalanische Referendum: Notwendig, aber falsch

    Userkommentar | 14 Postings

    Solange Nationalstaatlichkeit das ordnende Prinzip der EU ist, hat Katalonien alles Recht, sich selbst als solcher zu definieren

  • foto: apa/helmut fohringer
    6.10.2017
    18:53
    Daniel Witzeling

    #A Nightmare on Löwel Street

    Userkommentar | 57 Postings

    Die Posse rund um die SPÖ zeigt fehlende Qualitätssicherung in der Politik auf – und führt zu Politikverdrossenheit bei Wählern

  • foto: apa/afp/pau barrena
    6.10.2017
    18:42
    Robert Schediwy

    #Kataloniens Last der Geschichte

    Userkommentar | 99 Postings

    Die Konfrontation vom 1. Oktober hat tiefe historische Wurzeln. Die Triebkraft jahrhundertelanger Zurücksetzung wird weiterhin Unruhe stiften

  • foto: reuters/lucy nicholso
    5.10.2017
    19:29
    Nicolas Stockhammer

    #Las Vegas: Terror oder Amok?

    Userkommentar | 47 Postings

    Warum der Täter, der von einem Hotelzimmer aus in eine Menschenmenge geschossen hatte, kein "Lone Wolf" ist

  • foto: apa/expa/jakob gruber
    3.10.2017
    09:25
    Wilfried Apfalter

    #Tirols Verfassung und die "Treue zu Gott"

    Userkommentar | 165 Postings

    Die Formulierung in der Präambel der Tiroler Landesverfassung ist heutzutage nicht mehr selbsterklärend und daher interpretationsbedürftig

  • foto: apa/georg hochmuth
    2.10.2017
    08:52
    Kurt Bauer

    #Die Asyl-Lotterie

    Userkommentar | 155 Postings

    Politiker prahlen in Wahlkampfzeiten mit dem starken Anstieg "negativer Erledigungen" und der Steigerung der "Außerlandesbringung". Aus der Nähe besehen, sieht die Sache ganz anders aus: Behördenwillkür und Überforderung werden offensichtlich

  • foto: apa/dpa/karl-josef hildenbrand
    29.9.2017
    13:51
    Judith Eberharter

    #Nazi-Marsch auf Oktoberfest – weil es immer schon so war?

    Userkommentar | 300 Postings

    Tiroler Blasmusikkapellen sollten sich ihrer Verantwortung bewusst werden und Sepp Tanzers Werke aus ihrem Repertoire entfernen

  •  foto: apa/roland schlager
    28.9.2017
    07:48
    Irene Klissenbauer

    #Keine Angst vor Pluralität

    Userkommentar | 607 Postings

    Das Burkaverbot ist eine Einschränkung der Religionsfreiheit – und einer offenen Gesellschaft nicht würdig

  • foto: apa/afp/isaac lawrence
    26.9.2017
    18:45
    Hannes Werthner

    #Wie wir mit der Digitalisierung leben wollen

    Userkommentar | 12 Postings

    Informatik als Basis der Digitalisierung. Eine Replik auf den Kommentar der anderen von Fred Luks

  • foto: apa/roland schlager
    25.9.2017
    18:40
    Ortwin Rosner

    #Kurz-Wahlplakat: Die "Fleißigen" und die "Faulen"

    Userkommentar | 467 Postings

    Mit einem unscheinbar anmutenden Wahlslogan sagt die ÖVP uns den Klassenkampf an. Den Klassenkampf von oben

  • foto: ap/nati harnik
    21.9.2017
    19:04
    Mathis Hampel

    #Alle reden von CO2, dabei geht es auch um Armut

    Userkommentar | 105 Postings

    "Es ist Wahlkampf und kein Mensch redet vom Wetter", klagt Eric Frey im STANDARD, Klimaschutz tauge als politisches Thema nicht. Das hat einen einfachen Grund: Beim Klimawandel geht es nicht bloß um CO2, es sollte vor allem um einen politischen Skandal gehen: um Armut

  • foto: apa/afp/josep lago
    20.9.2017
    13:54
    Franz Trautinger

    #Warum sich Madrid in der Katalonien-Frage verrechnet haben könnte

    Userkommentar | 218 Postings

    Adéu, Espanya? Drei Thesen zum Unabhängigkeitsreferendum der Katalanen

  • foto: www.istockphoto.com/at/portfolio/demaerre
    19.9.2017
    15:50
    Thomas Skrivanek

    #Kulturkampf um die Belesenheit

    Userkommentar | 35 Postings

    Ja, wir brauchen Literaturunterricht. Aber warum alles, was nicht Hochkultur oder humanistische Bildung ist, für minderwertig erklären?

  • foto: apa/roland schlager
    18.9.2017
    14:37
    Daniel Witzeling

    #Psychologie im Plakat

    Userkommentar | 43 Postings

    Was sagen die Wahlplakate über die Parteien und ihre Motive aus? Die Macht des Unterbewusstseins in der Politik

  • foto: reuters/fabrizio bensch
    17.9.2017
    12:27
    Klaus Pfatschbacher

    #Einsichten in ein von Krisen geprägtes Land

    Userkommentar | 2 Postings

    Der Prix Goncourt in Frankfurt: Frankreich geht nach Deutschland, die Literatur wird zum Bindeglied zwischen den wichtigsten Partnern in der EU

  • foto: www.istockphoto.com/at/portfolio/radachynskyi
    15.9.2017
    10:54
    B. Ecker, H. Gassler

    #Steckt der universitäre Gründergeist im Flaschenhals?

    Userkommentar | 11 Postings

    Minister Mahrer wünscht sich mehr akademische Spin-offs, also Unternehmen, die Forschungswissen kommerziell verwerten. Was es braucht, damit Gründergeist nicht nur ein guter Wille bleibt

  • foto: reuters/christian hartmann
    13.9.2017
    17:14
    Paul Schmidt

    #Zukunft Europas: Der Ball liegt bei den Mitgliedsstaaten

    Userkommentar | 18 Postings

    Ohne mehr Engagement und Kompromissfähigkeit in den EU-Hauptstädten verlaufen die Reformen im Sand

  • foto: apa/dpa/bodo marks
    12.9.2017
    16:44
    Ludwig Schmutzhard

    #Dieselprivileg: Relikt einer überholten Verkehrspolitik

    Userkommentar | 222 Postings

    Gesundheitsschädliche, von Fahrverboten bedrohte Autos werden noch immer staatlich gefördert. Der Handlungsdruck auf die Politik steigt. Der Diesel wird zum Symbol für Konzeptlosigkeit in der Politik bei wichtigen Zukunftsfragen

  •  foto: apa/roland schlager
    11.9.2017
    19:24
    Thomas Roithner

    #EU-Sicherheitsunion: Tücken und Alternativen

    Userkommentar | 21 Postings

    Verteidigungsminister Doskozils "interessengeleitete Neutralität" ist ein militärisches Konzept und lässt sich nahtlos mit einer Militärmacht EU verstricken. Das Heer wird zum Jolly Joker gegen alles, was man als Bedrohung einstuft

  • foto: apa/helmut fohringer
    7.9.2017
    10:35
    Raphael Bertsch

    #Hausärzte-Mangel: Den Nachwuchs motivieren

    Userkommentar | 146 Postings

    Um Absolventen des Medizinstudiums von der Hausarzttätigkeit zu überzeugen, braucht es mehr als das PHC-Gesetz

  • foto: apa/dpa/julian stratenschulte
    6.9.2017
    12:05
    Daniel Gratzer

    #Warum wir über die Mathe-Zentralmatura reden sollten

    Userkommentar | 204 Postings

    Das Ergebnis der Mathematik-Zentralmatura von 2016 war um zehn Prozent schlechter als 2015 oder 2017 – aber warum sollte das die Gesellschaft kümmern?

  • foto: apa/dpa/andreas arnold
    5.9.2017
    10:12
    K. Baumgartner, J. Greiner

    #Kinderarmut: Ein lösbares Problem

    Userkommentar | 128 Postings

    Geldmangel ist in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Tabu. Selten sprechen wir über das, was wir uns nicht leisten können. Noch seltener darüber, wie Armut die Lebensbedingungen von Kindern beeinflusst

  • foto: apa/dpa/philipp schulze
    4.9.2017
    10:09
    Klaus Heidegger

    #Das Opferfest und die Heuchelei im Land der "Fleischtiger"

    Userkommentar | 435 Postings

    Gedanken zum traditionellen islamischen Opferfest Kurban Bayrami

  • foto: apa/helmut fohringer
    31.8.2017
    17:08
    Johannes Oswald

    #Mutigere Gesundheitspolitik

    Userkommentar | 45 Postings

    Das Potential für eine Reform des Gesundheitssystems ist gewaltig. Die Politik betoniert stattdessen lieber den immer untragbareren Status quo ein

  • foto: apa/afp/tobias schwarz
    30.8.2017
    19:27
    Jan Zielonka

    #Europa muss quergehen

    Userkommentar | 63 Postings

    Statt über Nationalstaaten oder einen europäischen Staat nachzudenken, sollten wir einem neuen Integrationsparadigma mit drei einfachen Grundsätzen folgen

  • foto: apa/robert parigger
    29.8.2017
    19:26
    Andreas Schranz

    #Die Umfragekaiser

    Userkommentar | 20 Postings

    Wem nützen Wahlumfragen? Den Wählern jedenfalls nicht, und den Politikern sicher weit weniger, als sie selbst annehmen

  • foto: apa/dpa/arne dedert
    28.8.2017
    16:56
    Bernhard Url

    #Der Kampf zwischen Aufklärung und alternativ-faktischer Verdunkelung

    Userkommentar | 55 Postings

    Wenn Fakten die politische Agenda durchkreuzen, werden die Fakten in Frage gestellt, nicht die Agenda. Doch Wissenschaft ist kein post-faktischer Beliebtheitswettbewerb

  • foto: apa/dpa/julian stratenschulte
    25.8.2017
    16:05
    Josef Spitzer

    #Klimawandel: Vor lauter Millionen sehen wir die Milliarden nicht

    Userkommentar | 137 Postings

    Nur ordnungspolitische Maßnahmen, die eine Verteuerung fossiler Energieträger zur Folge haben, sind zielführend

  • foto: apa/georg hochmuth
    24.8.2017
    16:16
    Daniel Witzeling

    #Wo ist die Solidarität in der Sozialdemokratie

    Userkommentar | 138 Postings

    Wo bleibt die Stärke der SPÖ, wo der Stärkere dem Schwachen hilft? Eine Selbstfindungsphase in der Opposition täte der einst so mächtigen Partei vielleicht gut

  • foto: standard/newald
    23.8.2017
    15:57
    Bernhard Jenny

    #Abschiebungen – eine Anmaßung

    Userkommentar | 271 Postings

    Eine junge Mutter sollte mit ihren zwei Kindern abgeschoben werden. Der Fall erhielt in sozialen Netzwerken Aufmerksamkeit – die Abschiebung wurde schließlich verhindert. Warum das gut ist und Abschiebungen dennoch Alltag sind

  • foto: www.istockphoto.com/sadeugra
    22.8.2017
    13:11
    Claudia Gamon

    #Ermächtigung statt Fürsorge: Feminismus muss mehr können

    Userkommentar | 151 Postings

    Wer den Gender-Pay-Gap über eine Erhöhung des Mindestlohns zu schließen versucht, hat dessen Ursachen völlig verkannt

  • foto: ap/ronald zak
    21.8.2017
    15:11
    Alessandro Gallo

    #Die Suche nach dem starken Mann

    Userkommentar | 92 Postings

    In vielen Parteien versucht die Führung zurzeit, ihre Kompetenzen zu bündeln, um schlagkräftig und entschlossen zu erscheinen. Der Wähler scheinen dies in Umfragen zu belohnen

  • 20.8.2017
    12:26
    Meinungsbeitrag

    #Einen Userkommentar einreichen

    46 Postings
  • foto: www.istockphoto.com/anjokanfotografie
    18.8.2017
    11:50
    Karin Scaria-Braunstein

    #Zwei homosexuelle Mütter: Politisch, medial und sozial beiseitegeschoben?

    Userkommentar | 364 Postings

    Werden Partnerinnen gleichzeitig oder knapp hintereinander schwanger, steht laut Familienministerium nur einmalig Kinderbetreuungsgeld zu. Anmerkungen zu einer hitzig geführten Debatte

  • foto: apa/herbert neubauer
    17.8.2017
    16:07
    Christiane Url

    #Offen für die Zukunft: Die Vorteile der gemeinsamen Schule

    Userkommentar | 26 Postings

    Eine solidarische und selbstbewusste Persönlichkeit entwickeln – gilt das auch für die jungen Menschen von heute?

  • foto: apa/gert eggenberger
    17.8.2017
    10:52
    Laura Wiesböck

    #Der Vermarktungswert der Spitzenkandidaten

    Userkommentar | 38 Postings

    Die Spitzenkandidaten der Parteien müssen sich gleichzeitig als staatsmännisch, volksnah, attraktiv und unterhaltsam inszenieren. Im Wahlkampf wird entscheidend sein, wer diesem Performancedruck am besten standhalten kann – und nicht, wer die besten Ideen und Kompetenzen für das Land hat

  • foto:  apa/helmut fohringer
    11.8.2017
    16:52
    Robert Schneider

    #Problem Präsenzdienst

    Userkommentar | 159 Postings

    Warum militärische Führung nicht den Eindruck von Pädagogik erwecken sollte und auch beim Bundesheer Feingefühl und Takt herrschen sollten

  • foto: apa/roland schlager
    10.8.2017
    12:43
    Andreas Reiff

    #Vom Befehl, sich zu Tode zu marschieren: Eine rechtliche Annäherung

    Userkommentar | 603 Postings

    Die Politik führt notwendige Reformen im Bereich der Wehrpflicht und des Bundesheeres nicht herbei. Wehrpflichtige sollten deshalb geschlossen Zivildienst leisten

  • foto: reuters/antonio parrinello
    9.8.2017
    15:54
    Gunter Dueck

    #Wofür stehen Parteien? Ein Plädoyer, Wahlsprüche zu hinterfragen

    Userkommentar | 31 Postings

    Politiker wollen "Kanzler werden", mit ihrer Partei "zweistellig werden". Wie im Fußball will man "möglichst viele Tore schießen". Das sind Ziele der Amtsgierigen

  • foto: apa/hannes draxler
    8.8.2017
    13:21
    Herbert Auinger

    #FPÖ-Politiker erstattet Anzeige – gegen das eigene Programm

    Userkommentar | 144 Postings

    Wie hält es die Freiheitliche Partei in Sachen Diskriminierung und Privatautonomie? Ein Blick ins Handbuch gibt Aufschluss. Eine Polemik