Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: istockphoto / skouatroulio
    Trekking

    Machu Picchu: Stolpersteine auf dem Inkatrail

    101 Postings

    Eine viertägige Wanderung nach Machu Picchu verheißt die ganz große Freiheit. Doch wer den peruanischen Trekkingklassiker gehen will, muss sich an viele Regeln halten

  • foto: getty images/istockphoto/bartosz hadyniak
    Anden

    Chile: Unterwegs auf der Ruta de las Misiones

    16 Postings

    Chile gilt als eines der spannendsten Reiseziele für das Jahr 2018. Aber wie soll man einen Eindruck bekommen von der Vielfalt dieses riesigen Landes? Am besten, man folgt der Ruta de las Misiones

  • foto: samuel schlaefli
    Ökotourismus

    Ecuador: Gehobene Amazonasküche für den Frieden

    18 Postings

    Indigene Völker im Amazonasbecken werden zunehmend an den Rand gedrängt. Ein Schweizer Koch sieht im Ökotourismus einen Ausweg. Auf seinem Schiff will er rivalisierende Indigene gemeinsam an einen Esstisch bringen und ihnen zeigen, wie man Weitgereiste mit lokalen Produkten begeistert

  • foto: ap/remy de la mauviniere
  • foto: imago/robertharding
    Reise

    Patagonien: Wo nirgendwo auch ein Ort ist

    35 Postings

    Wer durch Patagonien wandert, sollte die unermessliche Leere lieben. Und sich darauf einstellen, an seine Grenzen zu gehen

  • Reise

    Zu viel los: Machu Picchu stellt auf Schichtbetrieb um

    45 Postings

    Um dem Touristenansturm Herr zu werden, wird ab 1. Juli 2017 der Zutritt zu Machu Picchu in zwei Schichten organisiert

  • Reise

    Kolumbien: Trekking-Tour in die Verlorene Stadt

    30 Postings

    Die Verlorene Stadt ist so etwas wie das Machu Picchu Kolumbiens. Auf dem viertägigen Marsch dorthin lernt man eine Menge über verschollene Ureinwohner und von pensionierten Grabräubern

  • Reise

    Kolumbien-ABC: Von A wie Anden bis Z wie Zipaquirá

    11 Postings

    Seitdem die Guerillas Frieden geben, steht Kolumbien bei Abenteurern hoch im Kurs. Urlauber erkunden ein noch wenig bereistes Land von A wie Anden bis Z wie Zipaquirá

  • foto: getty images/istockphoto/gary tognoni
    Reise

    Kolumbien: Der neue Urlaubsgeheimtipp

    22 Postings

    Das südamerikanische Land hofft nach dem Friedensvertrag auf einen Aufschwung im Tourismus

  • Ecuador

    Galápagos-Inseln: Alles auf einem Archipel

    25 Postings

    Die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt macht die Galápagos-Inseln zu einem Sehnsuchtsort für viele Reisende. Doch der Zutritt zu diesem gefährdeten Naturparadies ist mittlerweile streng limitiert

  • foto: michael marek
    Bergriesen

    Peru: In den Anden dem Göttlichen näher kommen

    23 Postings

    In den unwegsamen Hochgebirgszonen der peruanischen Anden spürt man die Allmacht der Natur. Kein Wunder, dass die Bergriesen für die indigene Bevölkerung eine große spirituelle Bedeutung haben – das Koka-Kauen gehört dazu

  • foto: getty images/istockphoto/honglouwawa
    Reise

    Ecuador: Der Wald, in dem die Schoko wächst

    16 Postings

    Aus Ecuador kommt nicht nur hervorragender Kakao, sondern auch eine der weltbesten Schokoladen. Der Besuch der Bauern und Chocolatiers an ihren herrlichen Arbeitsplätzen ist eine Reise wert

  • Olympische Spiele in Rio

    Brasilien: Das alte Kaiserreich mit Zuckerhut

    10 Postings

    Nur wenige denken bei Brasilien an die Zeit als Monarchie. Dabei kann man mitten in Rio mit der Spurensuche beginnen – oder in Petrópolis Sommerfrische unter Palmen finden

  • foto: mirco lomoth
    Salzwüste

    Bolivien extrem: Unterwegs in der Salzwüste Salar de Uyuni

    6 Postings

    Die Wüste Salar de Uyuni zählt zu den beliebtesten, aber auch anstrengendsten Reisezielen Südamerikas. Wer mit Höhenkrankheit und Klimaextremen leben kann, den belohnt die Natur jeden Tag aufs Neue

  • foto: palacio de sal
    Salzhotel in Bolivien

    Palacio de Sal in Bolivien: Bitte nicht abschlecken!

    Ansichtssache | 17 Postings

    Am Rande der bolivianischen Salzwüste Salar de Uyuni steht das erste aus Salz erbaute Hotel der Welt, der Palacio de Sal. Eine Ansichtssache

  • foto: youtube/anf noticias fides
    Neuer Transportweg

    Mit der Seilbahn von La Paz nach El Alto

    16 Postings

    In La Paz, Bolivien, wurde die erste von drei Seilbahnen in Betrieb genommen, die das Stadtzentrum mit der Vorstadt verbindet

  • foto: michael marek
    Chile

    Kap Hoorn: Besuch bei der einsamsten Familie der Welt

    33 Postings

    Am 29. Jänner 1616 entdeckte der niederländische Seefahrer Willem Schouten Kap Hoorn. Heute wohnt ein Angehöriger der chilenischen Marine mit seiner Familie jeweils ein Jahr lang an diesem Ende der Welt. Wie trotzt man dort dem Alleinsein und den Naturgewalten?

  • Wein- und andere Berge

    Mendoza: Achterl an den Anden

    4 Postings

    Nicht der Wein allein lockt Europäer nach Mendoza. Die Bergkulisse, vor der die Trauben hängen, ist die Sensation im größten Anbaugebiet Argentiniens

  • foto: privat
    Tagebuch 2.0

    Südamerika-Blogger: "Besser als im Fernsehen"

    8 Postings

    Früher führten Rucksackreisende Tagebücher. Heute schreiben sie Blogs. Auch David Dukaric hat das getan. Er war in Südamerika unterwegs