Jud Süß - Film ohne Gewissen

Biografie, Drama Deutschland, Österreich 2010

posten

Wie weit würden Sie gehen, um Karriere zu machen? Der Schauspieler Ferdinand Marian (Tobias Moretti) ließ sich von Nazi-Propagandaminister Goebbels (Moritz Bleibtreu) einspannen - und bezahlte dafür mit persönlichem und beruflichem Niedergang.

Details zum Film "Jud Süß - Film ohne Gewissen"
Titel Jud Süß - Film ohne Gewissen
Genre Biografie, Drama
Land Deutschland, Österreich
Jahr 2010
Länge 114 Minuten
Regie Oskar Roehler
Drehbuch Klaus Richter
Kamera Carl-Friedrich Koschnick
Schnitt Bettina Böhler
Produktion Markus Zimmer, Franz Novotny
Besetzung Moritz Bleibtreu, Martina Gedeck, Tobias Moretti, Elke Winkens, Doris Golpashin, Justus von Dohnányi, Manuel Rubey, Heribert Sasse, Armin Rohde, Ralf Bauer, Robert Stadlober, Gudrun Landgrebe, Johannes Silberschneider

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at