Furusato - Wunde Heimat

Dokumentation Deutschland, Japan, USA 2016

posten

Die Bewohner Fukushimas wollen ihre geliebte Heimat auch nach der Atom-Katastrophe im Jahr 2011 nicht aufgeben. Zu stark ist die Verbundenheit mit den Häusern, Bergen und dem Land. Doch die Langzeitfolgen machen sich bemerkbar. Ein beunruhigender Film über den Willen und die Hilflosigkeit des Menschen.

Details zum Film "Furusato - Wunde Heimat"
Titel Furusato - Wunde Heimat
Originaltitel Furusato
Genre Dokumentation
Land Deutschland, Japan, USA
Jahr 2016
Länge 94 Minuten
Regie Thorsten Trimpop

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at