Trains of Thoughts

Dokumentation Österreich 2012

posten

Going underground. Rhythmus und Bewegung: Wenn der Alltag zu tanzen beginnt … Hypnotisches Filmessay über die Magie der U-Bahn, mit Bildern aus Wien, New York, L. A.. Tokio, Hongkong, Moskau - und Musik von den kongenialen Sofa Surfers.

Details zum Film "Trains of Thoughts"
Titel Trains of Thoughts
Genre Dokumentation
Land Österreich
Jahr 2012
Länge 84 Minuten
Regie Timo Novotny
Kamera Timo Novotny
Schnitt Timo Novotny, Jakob Barth, Georg Scherlin, Martin Kaindl, Claudia Tschabuschnig
Produktion Ulrich Gehmacher, Timo Novotny

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at