Revanche

Drama Österreich 2008

posten

Der Fahrer eines Puffbetreibers wird zum Bankräuber, um mit einer Nutte, seiner heimlichen Freundin, abzuhauen. Aber so leicht lässt sich das Schicksal nicht austricksen. Einmal mehr zeigt Götz Spielmann erzählerisch perfektes Gefühlskino von internationalem Format.

Details zum Film "Revanche"
Titel Revanche
Genre Drama
Land Österreich
Jahr 2008
Länge 121 Minuten
Regie Götz Spielmann
Drehbuch Götz Spielmann
Kamera Martin Gschlacht
Schnitt Karina Ressler
Produktion Mathias Forberg, Heinz Stussak, Götz Spielmann, Sandra Bohle
Besetzung Ursula Strauss, Johannes Krisch, Andreas Lust, Hanno Pöschl, Hannes Thanheiser, Irina Potapenko

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at