Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit

Biografie, Dokumentation GB 2014

posten

Die Frau, die maßgeblich dazu beitrug, dass der Buddhismus im Westen bekannt wird: Gemeinsam mit ihrem Mann Ole lernte Hannah Nydahl in den 60er Jahren die Lehren der tibetischen Karma-Kagyü-Schule kennen und bereiste die Welt, um sie zu verbreiten.

Details zum Film "Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit"
Titel Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit
Originaltitel Hannah: Buddhism's Untold Journey
Genre Biografie, Dokumentation
Land GB
Jahr 2014
Regie Marta György Kessler, Adam Penny

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at
Kino
Spielzeiten
RIO Kino Feldkirch 6800 Feldkirch
20:15
Es gibt zur Zeit keine Vorstellungen an diesem Termin