Jobdetails

2019-05-16 Akademisch-wissenschaftliche, organisatorische und personelle Führung des Bachelor- und Masterstudiengangs und dessen Weiterentwicklung
Titel

Professur und Studiengangsleitung MultiMediaArt (w/m)

Dienstort Salzburg Salzburg Unternehmen Fachhochschule Salzburg GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position Bereichsleitung Gehaltsangabe 69.520,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Professur und Studiengangsleitung MultiMediaArt (w/m)

Fachhochschule Salzburg GmbH am 16.05.2019 in Salzburg

Die FH Salzburg – praxisnah, forschungsstark und chancenreich – bietet ihren 3.000 Studierenden in den Disziplinen

Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst

sowie

Gesundheitswissenschaften

beste akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Mit dem Fokus auf Innovation in Forschung und Lehre sowie der internationalen Orientierung wird die FH Salzburg zur Initiatorin zukunftsfähiger Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft; insbesondere in den dynamischen Themenfeldern Technik, Gesundheit und Medien. Mehr auf www.fh-salzburg.ac.at

Der Studiengang MultiMediaArt bietet eine künstlerische, interdisziplinäre und projektorientierte Hochschulausbildung mit höchstem Qualitätsanspruch. Im Zentrum der Ausbildung steht der reflektierte künstlerische Umgang mit Konzeptions- und Gestaltungsprozessen unter Berücksichtigung gesellschaftlicher und ökonomischer Anforderungen. Er zeichnet sich durch die Spezifikationen in den Bereichen Mediendesign, Audio, Computeranimation und Film aus. Unsere Projekte werden international ausgezeichnet, unsere Absolventinnen und Absolventen bewegen sich souverän in der Kreativwirtschaft, unsere Lehrenden sind in ihren Branchen erfolgreich.

Der in Vollzeit geführte Bachelor- und Masterstudiengang ist mit 300 Studierenden einer der größten an der Fachhochschule Salzburg. Folgende zentrale Position mit Managementaufgaben gelangt ab sofort zur Nachbesetzung:

Professur und Studiengangsleitung MultiMediaArt (w/m)

Aufgaben:
  • Akademisch-wissenschaftliche, organisatorische und personelle Führung des Bachelor- und Masterstudiengangs und dessen Weiterentwicklung
  • Qualitäts-, Ressourcen- und Personalmanagement
  • Lehrtätigkeit im Ausmaß von 8 Semesterwochenstunden (auch in englischer Sprache)
  • Koordination der studiengangsbezogenen Forschung bzw. Arts Based Research
  • Akquise und Mitbestimmung bei der Auswahl der Lehrenden
  • Positionierung des Studiengangs in der Kreativwirtschaft
  • Mitgestaltung des MultiMediaArt-Netzwerkes im nationalen und internationalen Hochschul-, Kultur- und Wirtschaftskontext
  • Mitwirkung in den Gremien der FH Salzburg
  • Mitwirkung an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit dem Studiengang MultiMediaTechnology
Profil:
  • Hochschulabschluss der Medien-, Kultur- bzw. Geisteswissenschaften (Magisterium, Master); Dissertation von Vorteil
  • Gestalterisch-künstlerische Qualifikation
  • Mehrjährige Führungserfahrung mit Personal- und Budgetverantwortung
  • Mind. 3-jährige Berufserfahrung in den Bereichen Mediendesign, Audio, Computeranimation oder Film außerhalb des Hochschulbereichs
  • Mind. 3-jährige Lehrerfahrung im Hochschulbereich
  • Kenntnisse pädadgogisch-didaktischer Methoden
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Geeignetes Netzwerk und Erfahrung mit nationalen und internationalen Kunst-, Wissenschafts- und Medieneinrichtungen
  • Hohe Sozial- und Führungskompetenz

Für diese Position in Lehre & Forschung laden wir besonders Frauen ein, sich zu bewerben.

Die FH Salzburg lebt Diversität und Gleichbehandlung. Bei entsprechender Eignung werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.

Stundenausmaß: 40 Wochenstunden
Dienstort:
Campus Urstein
Beginn: nach Vereinbarung
Befristung:
vorläufig auf 4 Jahre
Dotierung:
ab € 69.520,- Bruttojahresgehalt unter Berücksichtigung der Qualifikation und Berufserfahrung

Professur: Die Funktionsbezeichnung FH-Professor/FH-Professorin wird in einem vom Dienstvertrag unabhängigen akademischen Verfahren durch das FH-Kollegium verliehen. Vorausgesetzt wird die Erbringung der geforderten Nachweise in den Bereichen Lehre und Forschung.
Bewerbungsschluss: 30.06.2019

Bewerbungskennzahl: mma-19-77-kat

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online. Bereiten Sie dafür ein Bewerbungsschreiben, Ihren persönlichen Lebenslauf und relevante Zeugnisse vor, die Sie am Ende der Onlinebewerbung uploaden.

Technik
Gesundheit
Medien

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Professur und Studiengangsleitung MultiMediaArt (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden