Jobdetails

2019-03-15 Sie führen die MitarbeiterInnen des Bereiches (Teamleitung) und sind für die Sicherstellung der Verfügbarkeit, die Qualität und den wirtschaftlichen
Titel

LeiterIn Fertigungsbereich St. Pölten Dieselfahrzeuge

Dienstort St. Pölten Niederösterreich Unternehmen ÖBB-Konzern
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Teamleitung Gehaltsangabe 44.293,06 € /brutto Jetzt online bewerben

LeiterIn Fertigungsbereich St. Pölten Dieselfahrzeuge

ÖBB-Konzern am 18.03.2019 in St. Pölten

LeiterIn Fertigungsbereich St. Pölten Dieselfahrzeuge

Ausschreibungsnummer

req2244

Dienstort

St. Pölten


Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Schienenfahrzeuge halten wir perfekt in Schuss und entwickeln sie weiter - wirtschaftlich, sicher und zuverlässig. Wir, das sind 3.400 KollegInnen der ÖBB Technischen Services GmbH.

 

Ihr Job

  • Sie führen die MitarbeiterInnen des Bereiches (Teamleitung) und sind für die Sicherstellung der Verfügbarkeit, die Qualität und den wirtschaftlichen Einsatz sämtlicher Ressourcen in laufender Abstimmung mit Disposition, Vertrieb und Fertigungssteuerung verantwortlich.
  • Sie sind für die Produktionsziele und Termine sowie die laufende Optimierung des Ressourceneinsatzes zuständig.
  • Sie achten auf die Sicherstellung der Einhaltung von relevanten gesetzlichen und normativen Vorgaben (insbesondere ECM).
  • Sie führen das Produktivitätscontrolling durch.
  • Sie sind für die Weiterentwicklung des Fertigungsbereiches in Abstimmung mit Anlagenentwicklung und Engineering auf Grundlage der TS Strategie verantwortlich.
  • Sie treiben Verbesserungsprozesse (z. B. LEAN Produktion) proaktiv voran und sind für die praktische Ausbildung von Lehrlingen zuständig.

 

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene technische/betriebswirtschaftliche Ausbildung und Managementkurse absolviert.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in einer leitenden Funktion im Bereich Instandhaltung bzw. Fertigung und verfügen idealerweise über Berufserfahrung in der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. 
  • Ein sicheres Auftreten im Umgang mit internen und externen KundInnen ist für Sie selbstverständlich. Ebenso sind Sie belastbar, flexibel und leben eine "Hands on" Mentalität.
  • Sie haben Erfahrung im Bereich MitarbeiterInnenführung.
  • Sie haben eine ausgeprägte Entscheidungs- und Kontaktfähigkeit.

 

Unser Angebot

  • Es erwartet Sie ein Beruf mit interessanten Aufgaben und viel Eigenständigkeit.
  • Sie haben die Möglichkeit schnell Verantwortung zu übernehmen und an innovativen Lösungen mitzuarbeiten.  
  • Ein dynamisches und inspirierendes Arbeitsumfeld ermöglicht Ihnen Gestaltungsfreiheit und Weiterentwicklung.
  • Für die Funktion "TS FertigungsbereichsleiterIn Werk" ist ein Mindestentgelt von € 44.293,06 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

  

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

 

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Engelbert Mayr, 0664/6179169 . Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
LeiterIn Fertigungsbereich St. Pölten Dieselfahrzeuge

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden