Jobdetails

2019-03-12 Aufbau, Entwicklung und anschließende Leitung des Shared Service Centers; Umsatz-, kosten- und ergebnisverantwortliche Führung des Service Centers
Titel

Leitung Shared Service Center (m/w)

Dienstort Österreich Unternehmen Kienbaum Consultants Austria GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Bereichsleitung Gehaltsangabe 130.000,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Leitung Shared Service Center (m/w)

Kienbaum Consultants Austria GmbH am 12.03.2019 in Österreich

Sie haben Erfahrung im Aufbau und Führen eines erfolgreichen Shared Service Centers?

Leitung Shared Service Center (m/w)

Headquarter / Dienstleistung

Unser Kunde ist ein traditionsreicher Dienstleistungskonzern und österreichischer Marktführer in seinem Segment. Mit seinem breitgefächerten Dienstleistungsportfolio begeistert das Unternehmen seine anspruchsvollen Kunden und Partner mit exzellenter Qualität und herausragendem Service. Um weiterhin am Puls der Zeit zu bleiben, befindet sich unser Kunde inmitten eines spannenden, zukunftsgerichteten Change Prozesses. Im Zuge dessen wird ein Shared Service Center neu aufgebaut. Darin werden sämtliche konzernübergreifenden operativen Services gebündelt – von Personaladministration und -verrechnung, über Rechnungswesen bis hin zu IT und Einkauf.

 

In der herausfordernden Position des/der Leiter/in Shared Service Center (m/w) berichten Sie direkt an den Konzernvorstand und führen gesamtheitlich den Aufbau und in weiterer Folge den Betrieb des SSC. Sie fungieren als Drehscheibe zwischen den strategischen Einheiten und operativen Geschäftsbereichen und stellen hohe Qualitätsstandards durch reibungslose und effiziente Prozesse und Abläufe sicher. Insbesondere deren Digitalisierung und Automatisierung treiben Sie proaktiv voran.

 

Wenn Sie als unternehmerische Führungspersönlichkeit Interesse an Aufbauarbeit gepaart mit einem breiten Verantwortungsbereich und großen Gestaltungsspielraum haben, nutzen Sie diese Chance! Wir freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und informieren Sie gerne, auch wenn Sie derzeit nicht an Veränderung gedacht haben.

 

Ihre Verantwortung – Schwerpunkte:

 

  • Aufbau, Entwicklung und anschließende Leitung des Shared Service Centers
  • Umsatz-, kosten- und ergebnisverantwortliche Führung des Service Centers
  • Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter (insgesamt rd. 160 Personen)
  • Analyse, Entwicklung und Definition aller bestehenden und neuen Prozesse sowie Abläufe in Zusammenarbeit mit Geschäftsbereichen
  • Konsolidierung und Zentralisierung von Dienstleistungsprozessen
  • Laufende Optimierung und Verbesserung der Prozesse und Abläufe für das SSC
  • Budgetplanung, Kostenmonitoring anhand von KPIs und Management-Reporting
  • Definition und Überprüfung von Service Level Agreements
  • Verantwortlich für die Erhöhung der Effizienz, Profitabilität und Produktivität des SSC
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung der Qualitätsstandards
  • Weiterentwicklung und Optimierung des internen Kundenservice sowie Sicherstellung der Kundenzufriedenheit
  • Einführung und Etablierung von Performance Measurement Systemen und eines Tickettools

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaft / Technik / Informatik
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung im Projekt- und Prozessmanagement im Konzernumfeld, idealerweise gepaart mit Beratungshintergrund
  • Erfahrung im Aufbau sowie (Teil-)Leitung eines SSC
  • Erfahrung im Dienstleistungsbereich von Vorteil
  • Umfangreiche Erfahrung im Prozessdesign und in der -optimierung sowie mit kontinuierlichen Verbesserungsprozessen
  • Hohes Prozess-Know-how, insbesondere in Bezug auf Standardisierung, Harmonisierung, Automatisierung und Digitalisierung
  • Verständnis für IT Landschaften und IT Anwendungen
  • Hervorragende konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Gewinnende, überzeugende Persönlichkeit mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten
  • Starke Leadership Skills und Erfahrung mit doppelgleisiger Führungsverantwortung (Führen von Führungskräften)
  • Starker Teamplayer mit exzellentem Auftreten

Für diese spannende Herausforderung ist ein Jahresgehalt ab ca. € 130.000,- bzw. eine marktkonforme Vergütung in Abhängigkeit Ihres Erfahrungs- und Qualifikationsprofils vorgesehen.

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an unsere Beraterin Melanie Jäger, MA. Registrieren Sie sich bitte vorzugsweise auf unserem Executive Gateway https://executivegateway.kienbaum.com/register/der unter Angabe der Kenn-Nr. 0353487 oder bewerben Sie sich per E-Mail unter vienna@kienbaum.com

 

Absolute Diskretion sowie die Berücksichtigung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Kienbaum Consultants International GmbH
Tuchlauben 8
1010 Wien
melanie.jaeger@kienbaum.com

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Leitung Shared Service Center (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden