Jobdetails

2019-03-08 Wirtschaftliche Beurteilung von Innovations- und Wachstums­projekten junger Unternehmen; Risiko­beurteilung und risikoadäquate Strukturierung
Titel

Junior-Risikoanalystin bzw. Risikoanalyst

Dienstort 1020 Wien Wien Unternehmen WU ZBP Career Center
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 34.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Junior-Risikoanalystin bzw. Risikoanalyst

WU ZBP Career Center am 11.03.2019 in 1020 Wien

Austria Wirtschaftsservice GesmbH

Junior-Risikoanalystin bzw. Risikoanalyst

Startup-Finanzierung – Wirtschaftsakademiker/in

Die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) ist die auf unter­nehmens­bezogene Wirtschafts­förderung spezialisierte Finanzierungs- und Förderungs­bank des Bundes. Wir suchen für das Team der Abteilung Eigenkapital eine Junior–Risiko­analystin bzw. einen Junior–Risiko­analysten für das Programm Double Equity.

Mit dem Programm aws Double Equity garantiert die aws Bankkredite bis zur Höhe des von Eigentümern und Investoren eingebrachten Eigenkapitals. Zielgruppe sind junge (vor nicht mehr als sechs Jahren gegrün­dete/über­nommene) kleine und mittlere Unternehmen.

Ihre Aufgaben

  • Wirtschaftliche Beurteilung von Innovations- und Wachstums­projekten junger Unternehmen
  • Risiko­beurteilung und risikoadäquate Strukturierung von Finanzierungen
  • Ansprech­partnerin bzw. Ansprech­partner für bestehende und potenzielle Kundinnen und Kunden sowie für Banken
  • Interne Koordination mit anderen Fachab­teilungen
  • Vorbereitung und Begleitung interner Entscheidungs­prozesse

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Wirtschafts­studium
  • 1 – 2 Jahre Berufspraxis (im Startup-Bereich, in einer Bank oder in der Unter­nehmens­beratung)
  • Interesse an der österreichischen Startup-Szene
  • Grund­kenntnisse in den Bereichen Unternehmens- und Beteiligungs­finanzierung sowie Bilanz­analyse
  • Juristisches Verständnis
  • Sehr gute Englisch­kenntnisse

Persönlich zeichnen Sie sich durch ausgeprägte analytische Fähigkeiten, gute Kommunikations­fähigkeit, hohes Verantwortungs­bewusstsein, professionelles Auftreten sowie durch Teamgeist aus.

Für diese Position gilt ein jährliches Gehalt von EUR 34.000,00. Eine markt­konforme Überzahlung erfolgt abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung.

Bewerbung

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Junior-Risikoanalystin bzw. Risikoanalyst

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden