Jobdetails

2019-03-08 Sie sind fachliche/r Ansprech­partner/in für Innovationen und innovative Projekte im Bildungs­bereich; Sie entwickeln innovative Bildungs­projekte
Titel

Expert/in zur Entwicklung innovativer Projekte und Initiativen im Bildungsbereich

Dienstort Wien Wien Unternehmen Innovationsstiftung für Bildung
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.580,80 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Expert/in zur Entwicklung innovativer Projekte und Initiativen im Bildungsbereich

Innovationsstiftung für Bildung am 11.03.2019 in Wien

Die Innovationsstiftung für Bildung, www.innovationsstiftung-bildung.at, soll zu einer Ver­än­derung des Bildungs­systems beitragen und das Bildungs­niveau und die Innovations­kompetenz in Österreich steigern.
Unser Anspruch: wir erreichen Impact im Bildungs­system durch Förderung und Ent­wicklung innovativer Vorhaben.
Unsere Rolle: als Intermediär entwickeln wir innovative Projekte gemeinsam mit Partner/­innen und Stake­holdern aus dem Bildungs­bereich einer­seits und Interessenten und Geldgebern andererseits.
Unsere Vision: mit den Menschen in und aus der Bildung verändern wir gemeinsam die Bildung von morgen.

Für das Innovations-Team der Stiftung, Standort Wien, suchen wir eine/n

Experten/in zur Entwicklung innovativer Projekte und Initiativen im Bildungsbereich

für 40 Wochenstunden. Das Team ist bei der OeAD-GmbH, www.oead.at, angesiedelt, über die auch die Anstellung erfolgt.

Was haben wir mit Ihnen vor?
  • Sie sind fachliche/r Ansprech­partner/in für Innovationen und innovative Projekte im Bildungs­bereich.
  • Sie entwickeln innovative Bildungs­projekte der Innovations­stiftung oder ihren Sub­stiftungen selbst­ständig und in Zusammen­arbeit mit Stakeholdern aus Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft und unterstützen sie in der Startphase bei der Umsetzung.
  • Sie unterstützen die strategische Weiterent­wicklung der Innovations­stiftung in Abstimmung mit den Stiftungs­organen.
  • Sie übernehmen die Beauftragung, Koordination und Begleitung von Studien.
  • Sie vertreten eigen­verant­wortlich die Stiftung im Rahmen von Veranstaltungen, Arbeits­gruppen, Sitzungen etc.
Was bringen Sie mit?
  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von größeren innovativen Bildungs­projekten
  • Umfangreiche Kenntnis des österreichischen Bildungs­systems und des entsprechenden Umfelds, Kenntnisse der internationalen Bildungs­landschaft und ihrer Entwicklung wünschenswert
  • Erfahrung im Projekt­management und Gestaltung von innovativen Entwicklungs­prozessen
  • Zugang zu Netz­werken im Bereich Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft
  • Ausgezeichnete Deutsch­kenntnisse (C2) und sehr gute Englisch­kenntnisse (Niveau C1)
  • Fähigkeit zu eigenständiger konzeptioneller Arbeit ebenso wie zur Arbeit in Gruppen und Teams
  • Strategisches, stake­holder­orientiertes und vernetztes Denken
  • Ausgeprägte Moderations­kompetenz wünschenswert
  • Ausgezeichnete Kommunikations­fähigkeit, Verständnis für Einbindungs­prozesse
  • Offene, gewinnende Persönlich­keit mit hohem Interesse an Innovation, Veränderung und Entwicklung

Ab wann sind Sie bereit? Wir sind es sofort!

Was Sie erwartet?
  • Die Chance für alle die Bildung von morgen zu verändern
  • Ein hohes Maß an Eigenver­antwortung im abwechs­lungsreichen und heraus­fordernden Bereich des lebenslangen Lernens
  • Wir streben ein unbefristetes Dienst­verhältnis nach Ihrer Einarbeitungs­zeit an.
  • Für diese Position bieten wir eine Bezahlung ab EUR 3.580,80 brutto/Monat (Überzahlung je nach einschlägiger Berufs­erfahrung).

Um Teil unseres Innovations-Teams zu werden, freuen wir uns auf Ihre Unterlagen unter der Bezeichnung Expert/in zur Entwicklung innovativer Projekte und Initiativen im Bildungs­bereich bis 24. März 2019 aus­schließ­lich per E-Mail an bewerbung@oead.at.

Für Ihre Bewerbung ersuchen wir Sie, die Europass-Dokumente unter www.europass.at zu verwenden.

Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Expert/in zur Entwicklung innovativer Projekte und Initiativen im Bildungsbereich

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden