Jobdetails

2019-03-06 Sie leiten das Internationale Office mit einem Team von derzeit 10 Beschäftigten, koordinieren die Arbeitsabläufe, tragen Personal- und Budgetverantwortung
Titel

Leiter/in für den Bereich International Relations

Dienstort Krems an der Donau Niederösterreich Unternehmen IMC Fachhochschule Krems GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position Bereichsleitung Gehaltsangabe 60.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Leiter/in für den Bereich International Relations

IMC Fachhochschule Krems GmbH am 09.03.2019 in Krems an der Donau

PLAN THE ART OF APPLIED SCIENCES

Die IMC Fachhochschule Krems sucht zum nächstmöglichen Eintritt eine/n

Leiter/in für den Bereich International Relations

Basis Vollzeit – 40 Wochenstunden

Ihre Rolle

Sie leiten das Internationale Office mit einem Team von derzeit 10 Beschäftigten, koordinieren die Arbeitsabläufe, tragen Personal- und Budgetverantwortung und pflegen bzw. entwickeln die internationalen Hochschulbeziehungen weiter sowie stärken das internationale Profil der Fachhochschule. Die Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung der Auslandsmobilität von Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter/innen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Weiterentwicklung und Steuerung der Transnationalen Programme und Projekte.

Ihr Profil
  • Betriebswirtschaftlicher Hochschulabschluss (Doktorat erwünscht)
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im internationalen Kontext – vorzugsweise im Hochschulbereich
  • Erfahrung im Aufbau von internationalen Netzwerken und in der Akquise sowie Betreuung von internationalen Hochschulkooperationen
  • Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz, Fach- und Sozialkompetenz sowie Diversitätskompetenz setzen wir voraus
  • Ausgezeichnete Deutsch- und exzellente Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
Sie sind eine Persönlichkeit mit Organisationsstärke, Engagement und Lernbereitschaft. Professionelles Auftreten und wertschätzender Umgang mit Anderen bzw. Führungskompetenz sind uns wichtig. Wir erwarten effizientes- und zielorientiertes Arbeiten sowie unternehmerische und strategische Vorgehensweise.

Was uns wichtig ist

Wegweisend, weltoffen, wertschätzend. Wir sehen die Zusammenarbeit von Akademia, Serviceeinrichtungen und Studierenden als kreativen Prozess, der eine erfolgreiche Transformation wissenschaftlicher Erkenntnisse in die wirtschaftliche Anwendung ermöglicht.

Ihr Gehalt

Die IMC Fachhochschule Krems unterliegt keinem Kollektivvertrag. Für diese Stelle ist ein jährliches Brutto-Mindest-Gehalt von Euro 60.000,-- auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden) vorgesehen. Konkrete Gehaltseinstufungen erfolgen unter Berücksichtigung von Qualifikation und Berufserfahrung. Bei Vorliegen entsprechender einschlägiger Berufserfahrung oder Qualifikationsnachweisen ist die Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.

Ihr Kontakt

IMC Fachhochschule Krems, HR Services, bewerbungen@fh-krems.ac.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Leiter/in für den Bereich International Relations

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden