Jobdetails

2019-02-27 Entwicklung und Optimierung von Downstream Prozessen für rekombinante Proteine und virale Antigene; Planung, Durchführung und Dokumentation der Versuche
Titel

Scientist – Downstream Process Development

Dienstort 1030 Wien Wien Unternehmen Globe Personal Services GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.500,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Scientist – Downstream Process Development

Globe Personal Services GmbH am 18.04.2019 in 1030 Wien

Unser Kunde ist ein internationales Biotech­unternehmen, das auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb innovativer Impfstoffe spezialisiert ist. Am Standort in Wien, mit rund 160 Mitarbeiter/innen, finden die präklinische und klinische Entwicklung sowie die Qualitäts­kontrolle statt.

Für den Standort in 1030 Wien suchen wir eine(n)

Scientist – Downstream Process Development

Vollzeit

Ziel dieser Position ist die Entwicklung, Optimierung, Dokumentation sowie der Transfer von Reinigungs­prozessen für rekombinante Proteine und virale Antigene. Die Position beinhaltet einen hohen Anteil an operativen Tätigkeiten und ist – aufgrund der kleinen Teamgröße – sehr generalistisch aufgestellt.

Verantwortungsbereich:
  • Entwicklung und Optimierung von Downstream Prozessen für rekombinante Proteine und virale Antigene
  • Planung, Durchführung und Dokumentation der Versuche
  • Unterstützung des Prozess­transfers und des scale-up in Zusammen­arbeit mit anderen Abteilungen
  • In-process Analysen sowie Auswertung und Interpretation der Testergebnisse
  • Mitarbeit in verschiedenen Projektteams
  • Erstellen von Arbeits­anweisungen, Berichten und Präsentationen
Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung (Master, PhD oder vergleichbar) mit Schwerpunkt Biochemie, Biotechnologie.
  • Mindestens 3 Jahre Berufs­erfahrung im GMP Umfeld der produzierenden, pharma­zeutischen Industrie
  • Fundierte Kenntnisse im Downstream Processing von Proteinen und Viren (Zellaufschluss, Chromatographie, Filtration und Membran­prozessen)
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentations­fähigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Sehr gute Problem­lösungs­kompetenz und analytische Fähigkeiten
  • Eigenständige, präzise Arbeitsweise
  • Kollegialer Teamplayer
  • Sehr gute EDV Anwender­kenntnisse MS Office
  • Bereitschaft gelegentlich auch an Wochenenden zu arbeiten

Es erwartet Sie ein kollegiales, team­orientiertes und wertschätzendes Arbeits­umfeld mit internationaler Zusammen­arbeit und interessanten Weiter­entwicklungs­möglich­keiten.
Das Mindest­gehalt für diese Position liegt bei EUR 2.500,- brutto pro Monat. Entsprechend Ihrer tatsächlichen Qualifikationen und Erfahrungen kann das Gehalt auch weit darüber liegen. Hinzu kommen eine Bereitschafts­pauschale sowie Zulagen und Benefits.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) an

Kontakt

Globe Personal Services GmbH
Donau-City-Straße 7, A-1220 Wien
T: +43(0)1 713 02 77 - 87
M: + 43 (0) 676 – 314 92 94
E-Mail: monika.kail@globe.at
www.globe.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Scientist – Downstream Process Development

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden