Jobdetails

2019-02-15 Fachliche und disziplinarische Leitung des Teams; Erstellen des monatlichen Unternehmensberichtswesens; KPIs und Dashboards; Standardberichte
Titel

Teamleitung Unternehmensreporting (w/m)

Dienstort 1030 Wien Wien Unternehmen Bundesrechenzentrum GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Teamleitung Gehaltsangabe 67.701,48 € /brutto Jetzt online bewerben

Teamleitung Unternehmensreporting (w/m)

Bundesrechenzentrum GmbH am 15.03.2019 in 1030 Wien

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2017 bei 292 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen zu Gute kommen (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten.

Teamleitung Unternehmensreporting (w/m)

Ref. 386
Ihre Aufgaben
  • Fachliche und disziplinarische Leitung des Teams
  • Erstellen des monatlichen Unternehmensberichtswesens
  • KPIs und Dashboards
  • Standardberichte
  • Ad hoc Berichte
  • Onlineberichte
  • Management des Datenhaushalts der kfm. Systeme (insbes. der Controlling-Systeme)
  • System-/Datenmanagement
  • Pflege Stamm- und Strukturdaten
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des (modulübergreifenden) Berichtswesens
  • Optimierung und Weiterentwicklung der Controllingprozesse
  • Mitarbeit sowie Leitung von Controlling-Projekten
  • Beratung und Betreuung von Führungskräften und Projektleiter/-innen im Controlling
  • Durchführung von User-Schulungen
Sie bringen mit
  • Abgeschlossene kaufmännisch-technische Ausbildung, idealerweise abgeschlossenes (FH-) Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mind. 3 Jahre Führungserfahrung
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Controlling
  • Kenntnisse der Controllingprozesse und Erfahrung im IT-Umfel
  • SAP-Erfahrung (Module CO, PS, CATS, HR sowie BW) sowie BI-Erfahrung von Vorteil
  • Erfahrung in der Zusammenführung SAP-modulspezifischer Inhalte (Berichtswesen)
  • Exzellentes Fachwissen MS-Office insbes. Excel
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Umsetzungsstärke und Flexibilität
  • Ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise sowie Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Serviceorientierung
Wir bieten
  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)
 Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 67.701,48 All In. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. 
Im Rahmen der Frauenförderung ist das BRZ bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt.
Interessiert? Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular!

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Mag. Karina Lang (Telefon: 0043 6648340314)

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Teamleitung Unternehmensreporting (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden