Jobdetails

2019-02-14 Sie begleiten und führen durch konzernweite Vergabeverfahren für die Warengruppe Hardware und IT-Dienstleistungen. Sie kümmern sich um aktives
Titel

Strategische/r EinkäuferIn im Team IT Hardware & Netzwerktechnik (Teilzeit)

Dienstort Wien Wien Unternehmen ÖBB-Konzern
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 39.583,89 € /brutto Jetzt online bewerben

Strategische/r EinkäuferIn im Team IT Hardware & Netzwerktechnik (Teilzeit)

ÖBB-Konzern am 12.03.2019 in Wien

Strategische/r EinkäuferIn im Team IT Hardware & Netzwerktechnik (Teilzeit)

Ausschreibungsnummer

req1983

Dienstort

Wien


Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht. 
 
Die Beratung und Betreuung bei zentralen Themen – von IT, über Personal, Finanz- und Rechnungswesen bis zum Einkauf – für alle ÖBB-Gesellschaften ist unsere Aufgabe. Wir, das sind rund 1.500 KollegInnen der ÖBB-Business Competence Center GmbH. 

Ihr Job

  • Sie begleiten und führen durch konzernweite Vergabeverfahren für die Warengruppe Hardware und IT-Dienstleistungen.
  • Sie kümmern sich um aktives Demandmanagement, Nachfrageprognose und Ausschreibungsplanung der Warengruppe in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich.
  • Sie führen Beschaffungsverfahren selbständig, vergaberechts- und richtlinienkonform durch.
  • Sie führen komplexe Vertragsverhandlungen im Zuge des Ausschreibungsprozesses.
  • Sie sind für das Vertragsmanagement, d.h. Verträge in Abstimmung mit Fachbereich und Vertragsspezialisten zu erstellen und Vertragsüberwachung zuständig.
  • Sie sind für das einkaufsseitige Management in Projekten zuständig und stellen cross-funktionale Teams mit den jeweiligen Fachbereichen und deren fachlichen Leiter zusammen.
  • Sie kümmern sich um das Warengruppenmanagement (Lieferanten-, Material-, Preis-,Anforderungsanalyse) sowie Ausschreibungsplanung (Beschaffungsforecast, Vertragsanalyse) insbesondere in Hinblick auf Vereinheitlichung und Bündelung.
  • Sie entwickeln Preisbenchmarks und Kostenstrukturanalysen.
  • Sie unterstützen bei der Erstellung der Warengruppenstrategie, insbesondere in der Erhebung und Auswertung der Markttrends und in der Entwicklung von Beschaffungs- und Lieferantenstrategien, sodass künftige Anforderungen rasch und unbürokratisch abgewickelt werden können.
  • Sie evaulieren aktiv neue potentielle Lieferanten
  • Sie führen Vendor integrity checks sowie Lieferanten- und (Supply chain) Risikobewertung durch.
  • Sie erstellen Risikoanalysen und bereiten diese für das Management auf.

Ihr Profil

  • Sie haben eine  technische und/oder wirtschaftliche Ausbildung wie FH- oder Hochschulstudium abgeschlossen.
  • Sie bringen einschlägige Berufserfahrung (ca. 5 Jahre) im Einkauf, - und die für die Wahrnehmung der Aufgaben erforderlichen kaufmännischen Kenntnisse, mit.
  • Sie führen Verhandlungserfahrung in größeren Projekten (auch in englischer Sprache).
  • Sie haben Verständnis für das Zusammenwirken von rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Aspekten (insbesondere bei der Ausschreibungs- und Vertragsgestaltung).
  • Sie haben Erfahrung mit Bundesvergabegesetz insbesondere Sektorenbereich, Erfahrung mit der Durchführung von Ausschreibung auch im Zusammenhang mit Prüfsystemen.
  • Sie haben idealerweise Erfahrung mit Ausschreibungsplattformen, Katalogsystemen, Prüfsystemen und Workflowtools.
  • Sie haben sehr gute SAP Kenntnisse (SAP MM) und sehr gute MS Office Kenntnisse (Excel, Word).
  • Sie haben sehr gute sprachliche Kenntnisse in Deutsch und Englisch (sowohl in Wort und Schrift).
  • Projektmanagementerfahrung ist von Vorteil.
  • Weiters bringen Sie Prozessverständnis von Procure to Pay sowie Erfahrungen mit E-Katalogen mit.
  • Sie haben ein Verständnis für Verträge im IT Bereich sowie bei Rahmen-/Lieferverträge.
  • Sie treten selbstbewusst auf, arbeiten eigenständig und sind ein/e TeamplayerIn.
  • Sie sind stressresistent, denken analytisch und erkennen Zusammenhänge.

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabenstellungen in einem motivierten Team, ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten und ein sehr gutes Betriebsklima.

Für die Funktion „Senior SpezialistIn strategischer Einkauf“ ist (laut Rahmenkollektivvertrag für Angestellte im Handwerk und Gewerbe, in der Dienstleistung, in Information und Consulting) ein Mindestentgelt von € 39.583,89 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

 

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf.

 

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Dietmar Jarry, 0664/9603304. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Strategische/r EinkäuferIn im Team IT Hardware & Netzwerktechnik (Teilzeit)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden