Jobdetails

2019-02-08 Berechnung und Einwaage zur Herstellung von pharmazeutischen Hilfs- und Wirkstoffen; Herstellung von; Wirkstoffbulklösungen unter Einhaltung der gültigen
Titel

Chemotechniker (w/m) in der Feinfraktionierung

Dienstort 1220 Wien Wien Unternehmen Shire
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.516,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Chemotechniker (w/m) in der Feinfraktionierung

Shire am 13.03.2019 in 1220 Wien

Chemotechniker (w/m) in der Feinfraktionierung

Job-ID: R0030805
Dienstort: Austria - Wien - Benatzkygasse (Baxalta)
Bereich: Process Technology

Das erwartet Sie bei uns:

  • Berechnung und Einwaage zur Herstellung von pharmazeutischen Hilfs- und Wirkstoffen
  • Herstellung von Wirkstoffbulklösungen unter Einhaltung der gültigen SOPs (Standard Operating Procedures)
  • Bedienung von computerunterstützen Steuerungsanlagen
  • Durchführung von In-Prozess-Kontrollen
  • Entnahme für MIBI-Proben (mikrobiologische Proben) und Abhandlung der Proben im Computersystem
  • Vorbereitung von Batch Records für die pharmazeutische Produktion
  • Kalibrierung und Wartung von Produktionsequipment
  • GDP-gerechte (Good Documentation Practice) Dokumentation sämtlicher Arbeitsschritte
  • Vorbereitung von Produktionsanlagen und Transportbehältern für die Produktion
  • Integritätstests (Qualitätstests) von Filtern vor und nach der Verwendung
  • Regelmäßige Überprüfung des Lagerstands von benötigten Equipment und gegebenenfalls Bestellung benötigter Produktionsmaterialien
  • Führung von Log-Büchern von Räumen, Anlagen und Equipment entsprechend den Vorgaben

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene chemische und/ oder technische Ausbildung (Lehre, Chemotechniker, Fachschul- oder HTL-Abschluss in Chemie oder Biotechnologie, Chemielaborant o. ä.)
  • Berufspraxis in einer vergleichbaren Position von Vorteil
  • Selbstständige, genaue und proaktive Arbeitsweise
  • Verständnis für GDP- und GMP-gerechte Produktion
  • EDV-Anwenderkenntnisse (Textverarbeitung, MS-Office)
  • Technisches Verständnis und Problemlösungsfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Kenntnis der Auswirkungen der eigenen Tätigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse von Vorteil
  • Belastbarkeit, Stressresistenz und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit Mo - Fr mit wochenweisem Wechsel zwischen Nacht-, Spät- und Frühschicht (der Schichtplan steht für das gesamte Jahr im Vorhinein fest)

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Takeda fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc).

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt € 2.516,80 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Chemotechniker (w/m) in der Feinfraktionierung

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden