Jobdetails

2019-02-09 Verwaltung unserer Wohnungen; Administration der Miet- und Nutzungsverträge; Durchführung von Ein- und Auszügen; Unterstützung der NutzerInnen
Titel

Soziale Wohnungsverwaltung, 30 Wochenstunden

Dienstort Wien Wien Unternehmen Heilsarmee Österreich
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.005,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Soziale Wohnungsverwaltung, 30 Wochenstunden

Heilsarmee Österreich am 05.03.2019 in Wien

Soziale Wohnungsverwaltung, 30 Wochenstunden

Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung

Die Heilsarmee, international auch als "The Salvation Army" bekannt, ist eine weltweite Hilfsorganisation und christliche Glaubens-bewegung, die in 131 Ländern tätig ist.

Die Heilsarmee Österreich sucht in Wien für den Bereich Betreutes Wohnen in Übergangswohnungen eine/n Soziale WohnungsverwalterIn für einen Arbeitsplatz im Ausmaß von 30 Wochenstunden. Zielgruppe unserer Einrichtung sind wohnungslose Frauen und Männer.

Wir verfolgen mit dieser Stelle die strategische Neuausrichtung einer bestehenden Einrichtung unter Berücksichtigung des Housing First-Ansatzes Ihre Aufgaben
  • Verwaltung unserer Wohnungen
  • Administration der Miet- und Nutzungsverträge
  • Durchführung von Ein- und Auszügen
  • Unterstützung der NutzerInnen in wohnungsbezogenen Anliegen
  • Abhaltung von Sprechstunden für unsere NutzerInnen
  • Koordination von Renovierungsarbeiten in den Wohnungen
  • Bestandsbegehungen
  • Wohnungsakquise
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben (z.B. Schadensabwicklung, Kontrolle der Betriebskostenabrechnungen, Kontrolle der Mietzahlungen, Mahnwesen etc.)
  • Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen und externen PartnerInnen
Ihr Anforderungsprofil
  • Ausbildung in der Wohnungswirtschaft oder in der Immobilienverwaltung erwünscht
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich Hausverwaltung
  • Gutes Verhandlungsgeschick
  • Buchhaltungskenntnisse
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Organisations- und Koordinationstalent
  • Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Vernetztes Denken
  • Lösungsorientierte und kooperative Arbeitsweise
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Abgrenzungsfähigkeit
  • Wertschätzender Umgang mit unseren Nutzerinnen und Nutzern
  • Spannungsfeld zwischen „Empathie und Härte“ aushalten
  • Erfahrung in der Arbeit mit wohnungslosen Menschen von Vorteil
Unser Angebot
  • Eine internationale NGO mit christlichem Hintergrund
  • Eine vielseitige, verantwortungsvolle Aufgabe in einer modernen Einrichtung mit motivierten KollegInnen
  • Flexible Arbeitszeiten von Montag bis Freitag  (Fünftagewoche, keine Nacht- und Wochenenddienste)
  • Fortbildung und Supervision
  • Das monatliche Bruttomindestgehalt beträgt bei 38 Wo/Std. € 2‘005,- + Zulage mit der Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Betreutes Wohnen

Der Mensch im Mittelpunkt

Informieren: www.heilsarmee.at
Nachfragen: Karin Thier Tel. 01 890 13 17 4010
Bewerben: Heilsarmee Österreich
karin.thier@heilsarmee.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Soziale Wohnungsverwaltung, 30 Wochenstunden

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden