Jobdetails

2019-02-04 Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Grundlagen der professionellen Pflege sowie in verschiedenen Schwerpunktthemen
Titel

Hochschullehrer/in Gesundheits- und Krankenpflege

Dienstort Dornbirn Vorarlberg Unternehmen Fachhochschule Vorarlberg GmbH
Beschäftigungsart Teilzeit, Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 58.800,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Hochschullehrer/in Gesundheits- und Krankenpflege

Fachhochschule Vorarlberg GmbH am 17.02.2019 in Dornbirn

Die FH Vorarlberg schafft und vermittelt Wissen in Studium, angewandter Forschung und Weiter­bildung. Eingebettet in ein attraktives Netz­werk von regionalen und inter­nationalen Partner­hoch­schulen, Forschung­einrichtungen und Unter­nehmen begleiten wir aktuell rund 1.400 Studierende und leisten gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur wirt­schaft­lichen und gesell­schaft­lichen Entwicklung der Region.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Soziales und Gesundheit eine/n

Hochschullehrer/in
Gesundheits- und Krankenpflege
mit Karriereoption Professor/in (FH)
(50 % bis 80 % mit Möglichkeit zur Aufstockung)

Kennziffer 399

Ihre Aufgaben
  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Grundlagen der professionellen Pflege sowie in verschiedenen Schwerpunktthemen wie dem Pflegeassessment
  • Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten und studentischen Projekten
  • Mitwirkung beim weiteren Auf- und Ausbau des Bachelorstudiengangs Gesundheits- und Krankenpflege
  • Mitwirkung an der Entwicklung von Studien- und Weiterbildungsangeboten
  • Kontaktpflege und Betreuung von Praxis- und Forschungspartner/innen
  • Forschungs- und Publikationstätigkeit
Ihr Profil
  • Diplom Gesundheits- und Krankenpflege mit mehrjähriger Praxis in verschiedenen Tätigkeitsfeldern der Pflege
  • Einschlägiger bzw. fachnaher Master in z.B. Pflegewissenschaft, Advanced Nursing Practice (ANP) in Acut Care, Chronic Care oder Counseling sowie Erfahrung in wissenschaftlicher Arbeit
  • Promotion oder vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation von Vorteil
  • Idealerweise Expertise in einem der ausgewiesenen Schwerpunkte des Studiums
  • Mehrjährige Lehrerfahrung im Hochschulbereich bzw. hochschuladäquatem Umfeld
  • Erfahrung mit innovativen didaktischen Modellen, E-Learning und/oder Blended Learning
  • Freude an der Wissensvermittlung und an der Begleitung und Förderung von Studierenden
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Unser Angebot

Die Fachhochschule Vorarlberg ist eine innovative, dynamische Hochschule mit moderner Arbeits- und Forschungsausstattung und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen (flexibles Arbeiten, nahegelegene Kinderbetreuung). Es erwartet Sie eine attraktive Hochschullehrendenstelle mit vielseitigem Gestaltungs- und Entwicklungspotenzial.

Die Stelle ist mit einem Jahresbruttogehalt von zumindest Euro 58.800,00 (bei Vollzeit, 40 Stunden) dotiert. Das tatsächliche Jahresgehalt wird abhängig von Qualifikation und Erfahrung im Einzelnen festgelegt. Die Stelle wird zunächst in Teilzeit besetzt mit der perspektivischen Möglichkeit zur Aufstockung auf Vollzeit.

Ein ausführliches Stellenprofil finden Sie auf www.fhv.at/stellenportal.

Die FH Vorarlberg strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an und begrüßt ihre Bewerbung ausdrücklich.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse, Lehrevaluationen) senden Sie bitte vorzugsweise digital in einem PDF-Dokument bis 24. Februar 2019 unter Angabe der Kennziffer an personal@fhv.at, z. Hd. Frau Dr. Birgit E. Schmid.

Fachhochschule Vorarlberg GmbH
CAMPUS V, Hochschulstraße 1
6850 Dornbirn, Austria

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Hochschullehrer/in Gesundheits- und Krankenpflege

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden