Jobdetails

2019-02-04 Mitarbeiten an der Schadenreservierung nach aktuariellen Methoden; Mitarbeiten am internen Solvenzmodell der Allianz Gruppe (Prämienrisiko, Reserverisiko)
Titel

Spezialist/in Mathematik Im Aktuariatschaden/unfall

Dienstort Wien Wien Unternehmen Allianz Österreich
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 40.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Spezialist/in Mathematik Im Aktuariatschaden/unfall

Allianz Österreich am 17.02.2019 in Wien

FÜR ALLE, DIE SICH
TRAUEN

EIGENVERANTWORTUNG ZU ZEIGEN UND MIT SPITZENLEISTUNGEN DIE UNTERNEHMENSLEITUNG ZU UNTERSTÜTZEN

Hier ist Ihr Zuhause.
Aktuariat Schaden/Unfall

FÜR DIE GENERALDIREKTION GESUCHT: SPEZIALIST/IN Mathematik im AktuariatSchaden/Unfall

  • IHRE AUFGABEN:
    • Mitarbeiten an der Schadenreservierung nach aktuariellen Methoden
    • Mitarbeiten am internen Solvenzmodell der Allianz Gruppe (Prämienrisiko, Reserverisiko)
    • Begleiten des Planungsprozesses
    • Eigenständiges Durchführen aktuarieller Analysen bei Produkten, Tarifen und im Portfolio (Schaden-Unfall-Versicherung)
    • Regelmäßiges Monitoren der Sachversicherungsportfolios und Ableiten von Handlungsbedarfen, Bereitstellen steuerungsrelevanter Information an das Management
    • Methodisches Weiterentwickeln im Bereich der versicherungsmathematischen Anwendungen
    • Abteilungs- und bereichsübergreifende Projektarbeit im Allianz Konzern
  • UNSERE ANFORDERUNGEN:
    • Abgeschlossenes mathematisches, statistisches oder ähnlich gelagertes Studium
    • Berufserfahrung im Bereich der Schadenreservierung, Risikomodellierung und/oder Controlling von Vorteil
    • Gute Kenntnisse der relevanten Ergebnistreiber für die Versicherungsbilanzen (Local Gaap, IFRS und MVBS) und entsprechender KPIs
    • Erfahrung in Datenmanagement (DWH), idealerweise SAS-Kenntnisse
    • Umgang mit gängigen MS-Anwendungen, speziell Excel
    • Betriebswirtschaftliches und praxisorientiertes Denken
    • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und Präsentation von Ergebnissen (Deutsch und Englisch), hohe Teamorientierung

INFORMATIONEN ZUR STELLE:
Eintrittstermin: ehestmöglich I Bewerbungsende: 01.03.2019 I Stundenausmaß: 38,5 Dienstort: Wien I Jahresbrutto-Gehalt: 40.000 EUR,– (je nach Qualifikation Bereitschaft zur Überzahlung)
Gute Anbindung (U4) I Gesundheitsmanagement I Mitarbeiterrabatte

NÄHERE INFORMATIONEN ZUR POSITION UND ZUM BEWERBUNGSPROZESS ERHALTEN SIE BEI:
Michael Bilina (HR-Recruiting),
Telefon: +43 (0) 5 9009-80410

Über 1,1 Millionen Kundinnen und Kunden und 3.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vertrauen aktuell der Allianz in Österreich als starke Marke, als erste Adresse in Versicherungsfragen und als attraktiver Arbeitgeber. Verstärken Sie unser Team!

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Spezialist/in Mathematik Im Aktuariatschaden/unfall

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden