Jobdetails

2019-02-04 Eine naturwissenschaftliche Ausbildung (Studium Landwirtschaft/Gartenbau, Biologie oder vergleichbares) oder im beruflichen Kontext erworbene
Titel

Bereichsleitung „Nachhaltige Nutzung“

Dienstort Wien, Schiltern/Langenlois Wien Niederösterreich Unternehmen Arche Noah - Gesellschaft zur Erhaltung & Verbreitung der Kulturpflanzenvielfalt
Beschäftigungsart Teilzeit, Vollzeit Position Bereichsleitung Gehaltsangabe 2.600,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Bereichsleitung „Nachhaltige Nutzung“


Der gemeinnützige Organisation ARCHE NOAH mit seinen 17.000 Mitgliedern und Förderern pflegt europaweit eine der größten Sammlungen an seltenen und gefährdeten Kulturpflanzen. Die nachhaltige Nutzung dieser Sammlung im Bio-Gemüsebau und der Bio-Landwirtschaft bis hin zum Konsumenten ist erklärtes Ziel. Wir wollen die Vielfalt am Biobetrieb steigern und die Vielfalt am Markt erhöhen. Die Aktivitäten der ARCHE NOAH sind innerhalb eines gemeinnützigen Vereines und einer für erwerbswirtschaftliche Zwecke geschaffenen Tochtergesellschaft in Form einer GmbH organisiert.

Die Organisation ARCHE NOAH ist in vier Geschäftsbereiche untergliedert. Die Funktion der

Bereichsleitung „Nachhaltige Nutzung“

ist mit frühestmöglichem Eintrittsdatum neu zu besetzten.

Im Bereich Nachhaltige Nutzung wird eine breite Palette an Themen bearbeitet.

  • Partizipative Sortenentwicklung und Sortenvergleichsanbauten
  • Unterstützung des Aufbaus gemeinschaftsgetragener Saatgutinitiativen europaweit
  • Unternehmen fördern und qualifizieren, die Saat- und Pflanzgut produzieren
  • Erstellung und Abwicklung von Bildungsmaßnahmen

In der Funktion der Bereichsleitung ssind Sie Teil der operativen Führungsebene und tragen somit für die Leitung und Koordination des Bereichs Nachhaltige Nutzung mit 6 MitarbeiterInnen Verantwortung und Sie bearbeiten gleichermaßen mit der Geschäftsführung alle wichtigen und grundsätzlichen Frage der Organisation.

Wir erwarten
  • Eine naturwissenschaftliche Ausbildung (Studium Landwirtschaft/Gartenbau, Biologie oder vergleichbares) oder im beruflichen Kontext erworbene entsprechende Kompetenzen
  • Führungserfahrung, vorzugsweise in einer Non-Profit-Organisation
  • Erfahrung in Beantragung von Förderprojekten u. im Projektmanagement
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, kombiniert mit Durchsetzungsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
Wir bieten
  • Eine interessante Herausforderung und viel Gestaltungsspielraum
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit einem äußerst motivierten Team
  • Arbeitsort in Wien und Schiltern/Langenlois, Aufteilung flexibel
  • Eine Anstellung für 30 Stunden pro Woche mit Option auf Vollzeit
  • Ein für eine überwiegend aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanzierte Organisation angemessenes Gehalt von zumindest € 2600,- brutto pro Monat bei 38,5 Wochenstunden (Einstufung nach Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf ausschließlich per Email bis spätestens Freitag 28. Februar 2019 an DI Bernd Kajtna : bernd.kajtna@arche-noah.at.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Bereichsleitung „Nachhaltige Nutzung“

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden