Jobdetails

2019-01-12 Für diese Position wird eine profilierte Persönlichkeit / ein profiliertes Kollektiv gesucht, die/das für ein zeit­genössisches, politisches Theater
Titel

Künstlerische Direktion

Dienstort 1070 Wien Wien Unternehmen Volkstheater Ges.m.b.H
Beschäftigungsart Vollzeit Position Unternehmensführung Gehaltsangabe 130.000,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Künstlerische Direktion

Volkstheater Ges.m.b.H am 12.01.2019 in 1070 Wien



Ausschreibung

KÜNSTLERISCHE DIREKTION

Volkstheater

Das Volkstheater ist eine der führenden Sprechbühnen Wiens. Mit bis dato jährlich 230 Vorstellungen und 8 Produktionen im Haupthaus (ohne Wieder­aufnahmen) prägt das Haus wesentlich das Theater­geschehen der Stadt.

Das Volkstheater beschäftigt rund 200 ständige Mitarbeiter/innen und verfügt über einen Jahresetat von rund 15 Mio. EUR.

Die Volkstheater-Privatstiftung ist Eigentümerin der Volkstheater GmbH.
Der Stiftungsvorstand wird durch Ausschreibung gemäß Stellen­besetzungs­gesetz mit Start der Spielzeit 2020/21

die künstlerische Direktion

neu besetzen. Der/die künstlerische Direktor/in verantwortet den gesamten künstlerischen Bereich und übernimmt gemeinsam mit der kauf­männischen Leitung die Geschäfts­führung des Volkstheaters.

Für diese Position wird eine profilierte Persönlichkeit / ein profiliertes Kollektiv gesucht, die/das für ein zeit­genössisches, politisches Theater mit einer unver­wechsel­baren Handschrift steht und über eine geeignete künstlerische und organisatorische Leitungs­erfahrung verfügt.

Die neue Leitung hat Interesse an
  • der eindeutigen Positionierung und Profilierung des Volkstheaters in der Wiener Theater­landschaft als Ort mit Strahlkraft
  • einem intensiven Austausch mit dem Publikum, der Gewinnung neuer Publikums­schichten sowie zeitgemäßen Vermittlungs­programmen
  • neuen Theater­formen im Zusammen­spiel mit der internationalen und lokalen freien Szene
  • der Ausein­ander­setzung mit der Stadt und ist in der Lage, über­zeugende künstlerische Arbeiten zu entwickeln, die der Größe des Hauses gerecht werden.

Verhandlungs­basis für das Jahres­brutto­gehalt der ausge­schriebenen Position beträgt 130.000 EUR. Für die Vertrags­laufzeit sind fünf Jahre vorgesehen.

Schriftliche Bewerbungen inklusive Lebenslauf und einem aussage­kräftigen künstlerischen Konzept sind bis 11.02.2019 (Poststempel) an den Stiftungs­vorstand der Volkstheater-Privat­stiftung, Arthur-Schnitzler-Platz 1, 1070 Wien zu richten (eingesandte Unterlagen werden nicht rücküber­mittelt).
Alternativ können Sie Ihre Bewerbung an stiftung@volkstheater.at mailen.
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Künstlerische Direktion

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden