Jobdetails

2019-01-10 Organisation, Einteilung und Vorbereitung von Materialien; Selbstständige Durchführung aller Produktionsschritte unter Einhaltung der cGMP, EHS
Titel

Chemotechniker in der Formulierung (w/m)

Dienstort 1220 Wien Wien Unternehmen Shire
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.516,80 € /brutto Jetzt online bewerben

Chemotechniker in der Formulierung (w/m)

Shire am 15.01.2019 in 1220 Wien



Chemotechniker in der Formulierung (w/m)

Job-ID: R0031862
Dienstort: Austria - Wien - Lange Allee 24 (Baxalta)
Bereich: Process Technology

Chemotechniker in der Formulierung (w/m)

Das erwartet Sie bei uns:

Der Produktionsmitarbeiter in dieser Position ist als Teil eines verantwortungsvollen Teams für die Herstellung von lebensrettenden Produkten zuständig. Der Prozess erstreckt sich von der Vorbereitung der Rohstoffe, der Formulierung bis zur Weiterleitung an die pharmazeutische Verfüllung, sowie sämtlichen Support-Tätigkeiten.

  • Organisation, Einteilung und Vorbereitung von Materialien
  • Selbstständige Durchführung aller Produktionsschritte unter Einhaltung der cGMP, EHS sowie allen gültigen Vorgaben und Regulativen
  • Dokumentation entsprechend den Produktions- und  Dokumentationsvorschriften
  • Mithilfe bei der Bearbeitung von Abweichungen
  • Bewertung prozesskritischer Daten und Trendkurven
  • Vorbereitung und Durchführung von Reinigungsmonitoring und Probenzügen
  • Reinigung der Geräte- und Maschinenoberflächen mit Desinfektionsmitteln
  • Unterstützung bei der Kalibrierung, Routinetestung und Validierung von Produktionsanlagen
  • Teilnahme an kontinuierlichen Verbesserungsprozessen
  • Einhalten der Anforderungen für die Produktion in einer Reinraumklasse C

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene höhere technische Ausbildung bzw. biochemische/technische Lehrausbildung oder Fachschule (z.B. Rosensteingasse)
  • Berufserfahrung innerhalb eines produzierenden Pharmabetriebes, bereits erworbene Reinraumerfahrung
  • Hohes (prozess-)technisches Verständnis und Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie basic Englisch sind Voraussetzung
  • Präzise und zuverlässige Arbeitsweise
  • Verantwortungsvoller Teamplayer mit guten Kommunikationsskills
  • Zeitliche Flexibilität: Bereitschaft zur Schichtarbeit (Freitag bis Montag in Früh- und Spätschicht)

Ein ausgeprägtes Hygiene- und Qualitätsbewusstsein sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft setzen wir voraus.

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Takeda fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc).

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt € 2.516,80 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mittels Motivationsschreiben und Lebenslauf !

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Chemotechniker in der Formulierung (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden