Jobdetails

2019-01-03 Übernahme der Geschäftsführungsverantwortung im Team der Geschäftsführung; direkte Berichtspflicht an den Vorstand der Kreuzschwestern Europa Mitte
Titel

Geschäftsführer/in (Gesundheitsbereich)

Dienstort Österreich Unternehmen Kreuzschwestern Europa Mitte GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position Unternehmensführung Gehaltsangabe 6.500,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Geschäftsführer/in (Gesundheitsbereich)

Kreuzschwestern Europa Mitte GmbH am 16.01.2019 in Österreich



Die Unternehmensgruppe der Kreuzschwestern Europa Mitte ist einer der größten privaten Träger im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich. Durch ein ausgezeichnetes Zusammenwirken von medizinischer Spitzenversorgung, höchstqualifizierter Pflege, sowie zukunftsorientierter Forschung leisten wir einen gewichtigen Betrag zum Gesundheits- und Sozialbereich.

Wir verstärken unser Team in der operativen Geschäftsführung im Krankenanstalten- und Pflegebereich in Oberösterreich mit einer/einem

Geschäftsführer/in (Gesundheitsbereich OÖ, Vollzeit)

Zu Ihren Aufgaben als Geschäftsführer/in zählen unter anderem:
  • Übernahme der Geschäftsführungsverantwortung im Team der Geschäftsführung
  • direkte Berichtspflicht an den Vorstand der Kreuzschwestern Europa Mitte (Oö/Slzbg/Nö/Wien) und enge Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen in den Häusern
  • Übernahme von wirtschaftlicher und inhaltlicher Ergebnis- und Führungsverantwortung
  • Weiterentwicklung und Steuerung der Kernprozesse und Strukturen in Medizin und Pflege
  • Umsetzung der strategischen Ausrichtung entsprechend der Zielsetzungen der Eigentümerinnen und den normativen Rahmenvorgaben (RSG, BEP etc.)
  • Innovationsmanagement
  • Organisationsentwicklung
  • Qualitäts- und Risikomanagement
Anforderungen:
  • akademischer Grad eines Diplom-, Master- oder Doktoratsstudiums, bevorzugt mit einer rechts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtung
  • mehrjährige Führungserfahrung, bevorzugt im Gesundheitsbereich oder Großbetrieben
  • weiterführende Führungskräfteausbildung und Managementerfahrungen erwünscht
  • Kenntnisse der Abläufe, Strukturen und Aufgaben im Bereich einer Krankenanstalt erwünscht
  • Koordinationsfähigkeit von (interdisziplinären) Teams
  • Erfahrung in komplexen Projekten und Change Management
  • hohe Lösungs- und Umsetzungskompetenz
  • Bereitschaft bei Veränderungsprozessen konstruktiv mitzuwirken und diese verantwortungsbewusst mitzutragen

Je nach Qualifikation und Berufserfahrung erwartet Sie eine marktgerechte Entlohnung von Euro 6.500,- brutto (14x jährlich), ein Firmenauto und zahlreiche Sozialleistungen. Überzahlung ist möglich. Die Entwicklungsmöglichkeiten in der Krankenhauslandschaft der Kreuzschwestern Europa Mitte sind bei entsprechender Qualifikation gegeben.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 15. Februar 2019 an E-Mail: vorstandsbuero.linz@kreuzschwestern.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Geschäftsführer/in (Gesundheitsbereich)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden