Jobdetails

2018-12-23 Unser Produktionsprozess erstreckt sich von der Vorbereitung der Rohstoffe, über Formulierung bis hin zur Verfüllung und Verpackung der Produkte
Titel

Mitarbeiter im TCC - Control Center für Produktion und Biochemische Prozesse (m/w)

Dienstort 1220 Wien Wien Unternehmen Shire
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.516,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Mitarbeiter im TCC - Control Center für Produktion und Biochemische Prozesse (m/w)

Shire am 15.01.2019 in 1220 Wien



Mitarbeiter im TCC - Control Center für Produktion und Biochemische Prozesse (m/w)

Job-ID: R0028308
Dienstort: Austria - Wien - Benatzkygasse (Baxalta)
Bereich: Maintenance

Unser technischer Leitstand (Technical Control Center) stellt den ungestörten Produktoinsbetrieb für lebensrettende Medikamente sicher. Da in unseren Produktionsanlagen biochemische Prozesse stattfinden, wenden wir uns sowohl an erfahrene Techniker als auch an Kandidaten mit Kenntnissen in Biochemie/Biotechnologie. Das erwartet Sie bei uns:Verantwortung für die Überwachung und Betriebsführung von Produktionsanlagen (Tätigkeitsschwerpunkt), Versorgungssystemen und GebäudetechnikVerantwortung für den Betrieb des Leitstandes während der SchichtEntscheidungshoheit über die Priorisierung der Bearbeitung von Störungen und über etwaige erforderliche EskalationenMitarbeit am Aufbau und kontinuierliche Weiterentwicklung des Leitstandes in technischer und organisatorischer HinsichtMitarbeit an der Integration neuer bzw. modifizierter Anlagen in den LeitstandDas bringen Sie mit:Mehrere Jahre Erfahrung in der Instandhaltung, Elektrotechnik/Mechatronik oder im Leitstand oder Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder naturwissenschaftliche Ausbildung (Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharma- oder Biotechnologie)Bei uns lernen Sie jeden Tag etwas Neues, bzw. werden täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert - Lernwilligkeit ist zentral für die erfolgreiche Ausübung dieser RolleSie müssen bereit sein in Schicht zu arbeiten und schnell Entscheidungen zu treffen, auch unter DruckWir produzieren lebensrettende Medikamente für Menschen mit seltenen Erkrankungen - es ist wichtig, dass Sie diese Mission motiviertDa Sie Teil eines Teams sind und einige interne Schnittstelle haben, spielt gute Kommunikationsfähigkeit eine ebenso relevante RolleAls weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Takeda fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc). Erfahren Sie hier mehr über Takeda in Österreich. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier.Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt € 2.516,80 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Mitarbeiter im TCC - Control Center für Produktion und Biochemische Prozesse (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden