Jobdetails

2018-12-23 Direct, support and coach Operational Excellence methodology and tools; Lead Operational Excellence projects and initiatives
Titel

LEAN-iert statt kleinkariert?

Dienstort 1220 Wien Wien Unternehmen Shire
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.163,00 € /brutto Jetzt online bewerben

LEAN-iert statt kleinkariert?

Shire am 19.01.2019 in 1220 Wien



LEAN-iert statt kleinkariert?

Job-ID: R0025691
Dienstort: Austria - Wien - Industriestrasse 67 (Baxalta)
Bereich: Manufacturing Project Management

Erfahrene und Newcomer sind gleichermaßen willkommen für die Besetzung eines Operational Excellence Experten für den Produktionsstandort Wien.Folgende Einstellung und Wertehaltung zeichnen Sie aus:emotionale Intelligenz, Neugierde und Offenheitpositive Lebenseinstellung, Ausdauer und Zuverlässigkeitselbst mit anpacken und nachhaltige Lösungen implementierenUnternehmerisches Denken und Handeln vorleben und vermittelnWissen teilen und dadurch innovative Konzepte zur Umsetzung bringenReflexion des Status Quo, Vereinfachung und Optimierung durch EmpirismusDie Kernaufgaben dieser Rolle umfassen:Konzeption und Umsetzung der Integration eines auf Lean Prinzipien basierenden Management Systems zur Unterstützung der ProduktivitätssteigerungFührung von Problemlösungs- und VerbesserungsprojektenWissensvermittlung der Lean und SixSigma MethodenVorleben und Unterstützung des Aufbaus einer unternehmensweiten „Continuous Improvement“ KulturModeration/Facilitation von Workshops und TrainingsDas Besondere an dieser Position:eigenverantwortliche Entfaltungsmöglichkeit innerhalb eines diversen TeamsZusammenarbeit und Einblick in alle Abteilungen eines Produktionsstandortesdynamisches Unternehmensumfeld mit internationaler Ausrichtungflexible Arbeitszeitgestaltung und Weiterbildungsmöglichkeitenfirmeninterne Ausbildungsmöglichkeiten in Lean/SixSigmaFolgende Fertigkeiten bringen die perfekten Kandidaten mit:Ausgezeichnete Deutsch- und Englisch-KenntnisseAbgeschlossene höhere Ausbildung, vorzugsweise wirtschaftlicher SchwerpunktAusbildung/Erfahrung im Prozess- und/oder Projekt-ManagementAls weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Takeda fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc). Erfahren Sie hier mehr über Takeda in Österreich. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier.Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt € 3.163,33 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
LEAN-iert statt kleinkariert?

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden