Jobdetails

2018-12-12 Die Zukunft mitgestalten: Mitarbeit bei der Prozessentwicklung für die Produktion von Erzeugnissen der Abgasnachbehandlung und Unterstützung bei der
Titel

Praktikum Fertigungsplanung und Prozessentwicklung m/w

Dienstort Salzburg Salzburg Unternehmen Robert Bosch AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Ferialjob/Praktika Position Praktikum Gehaltsangabe 21.770,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Praktikum Fertigungsplanung und Prozessentwicklung m/w

Robert Bosch AG am 13.02.2019 in Salzburg

Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.

Praktikum Fertigungsplanung und Prozessentwicklung w/m

Powertrain Solutions
Fertigungsbereich Abgasnachbehandlung, Standort Hallein Rif, ab sofort für mindestens 6 Monate

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch. 

Der Geschäftsbereich Powertrain Solutions entwickelt und fertigt innovative Technologien für den gesamten Antriebsstrang in den Marktsegmenten Electrification, Passenger Cars, Commercial Vehicles und Off-Highway. Mit unseren zukunftsweisenden Mobilitätskonzepten gestalten wir mit innovativen Lösungen weltweit den Wandel der Mobilität mit. Der Standort Hallein Rif konzentriert sich auf die Entwicklung und Fertigung von Abgasnachbehandlungssystemen für Motoren von Nutzfahrzeugen.

Ihr Beitrag zu Großem
 
Was Sie dafür auszeichnet
  • Die Zukunft mitgestalten: Mitarbeit bei der Prozessentwicklung für die Produktion von Erzeugnissen der Abgasnachbehandlung und Unterstützung bei der Analyse und Optimierung von Fertigungs- bzw. Montage- und Prüfprozessen
  • Verantwortung übernehmen: Auswahlprüfung von DNOX-Erzeugnissen am Ent-wicklungsprüfstand, Erfassung von Verbesserungspotenzialen, Anfertigung von Wertstromanalysen verschiedener Teile
  • Ganzheitlich denken: Eintragung der ermittelten Werte in Datenbanken sowie deren laufende statistische Analyse 
 
  • Persönlichkeit: gewissenhaft, genau, teamfähig, analytisch, selbstständig und eigeninitiativ
  • Erfahrungen und Know-how: sehr gute MS-Office-Kenntnisse 
  • Ausbildung und Sprachen: laufendes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Automa-tisierungstechnik sowie sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Ihr zukünftiger Arbeitsort bietet Ihnen

Flexible Arbeitszeitmodelle, gutes und günstiges Betriebsrestaurant vor Ort, attraktive persönlichkeitsorientierte und
fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, herrliche Natur in direkter Nähe zur Kulturhauptstadt Salzburg.

Bruttogehalt für ein von der Hochschule vorgeschriebenes Pflichtpraktikum 21 770 EUR p.a. und für ein freiwilliges Praktikum 28 672 p.a. (38,5 h/Woche, Kollektivvertrag für Angestellte der Metallindustrie).

Interesse geweckt? Ihr Ansprechpartner für Rückfragen
Theresa Oberholzner (Ihre.Bewerbung@at.bosch.com)

Starten Sie etwas Großes.
Bewerben Sie sich online unter www.bosch-career.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Praktikum Fertigungsplanung und Prozessentwicklung m/w

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden