Jobdetails

2018-12-06 Fachliche Führung sowie disziplinäre Führung (gemeinsam mit dem Abteilungsleiter); Verantwortung für die Qualität und Performance im Team sowie Performance
Titel

Teamleiter/in im Finanzdienstleistungsbereich

Dienstort Wien Wien Unternehmen RSC Raiffeisen Service Center GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.960,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Teamleiter/in im Finanzdienstleistungsbereich

RSC Raiffeisen Service Center GmbH am 09.12.2018 in Wien



Die RSC Raiffeisen Service Center GmbH spezialisiert sich auf die Durchführung von Back-Office Servicedienstleistungen. Diese umfassen nicht konzessionspflichtige Bankhilfsdienstleistungen insbesondere in den Bereichen Zahlungsverkehr-, Wertpapier-, Treasury-, Kredit- und Kunden-Services. Die RSC ist an zwei Standorten, dem Head-Office in Wien und dem Betriebsstandort in Bratislava tätig.

Teamleiter/in im Finanzdienstleistungsbereich


Ihre Aufgaben:
  • Fachliche Führung sowie disziplinäre Führung (gemeinsam mit dem Abteilungsleiter)
  • Verantwortung für die Qualität und Performance im Team sowie Performance Reporting
  • Operative Personaleinsatzplanung
  • Entwicklung und Schulung der Mitarbeiter/innen
  • Erstellung, Implementierung und Adaptierung von Standard Operating Procedure (SOP)
  • Durchführung von KVP und Umsetzung von Maßnahmen
  • Mitwirkung im Daily Business, je nach Einsatz z. B.:
    • Erstellung diverser Auswertungen und Reports im internationalen Zahlungsverkehr
    • Abwicklung vor- bzw. nachgelagerter Tätigkeiten im Bereich Wertpapiere
Ihre Qualifikation:
  • Mehrjährige Führungserfahrung sowie Qualitätsmanagementkenntnisse
  • Einschlägige Erfahrung im Banken Back-Office Bereich von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Belastbare Persönlichkeit
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Bereitschaft, in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten
  • Flexibilität hinsichtlich Dienstort (Reisebereitschaft)
Unser Angebot:
  • Ein interessantes Aufgabengebiet in einem dynamischen und innovativen Unternehmen
  • Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Transparentes Gehaltsmodell mit definiertem Zielgehalt (jährliche performanceabhängige Gehaltssprünge)
  • Einstiegsbruttogehalt mind. € 2.960,-- pro Monat (ohne Überstunden), zusätzliche variable Vergütung
  • Umfangreiche Sozialleistungen wie Bewegungsprogramm, gestützter Mittagstisch im Mitarbeiterrestaurant, Unfallversicherung etc.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Bitte verwenden Sie dafür unser Online-Formular!

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Teamleiter/in im Finanzdienstleistungsbereich

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden