Jobdetails

2018-12-05 Abrechnung von europäischen und nationalen Projektförderungen; Projektcontrolling inkl. Budgetierung; Schnittstelle zu Fördergebern/-geberinnen und
Titel

MitarbeiterIn Förderwesen und Finanzen - 1160

Dienstort Wien Wien Unternehmen Caritas der Erzdiözese Wien
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Teilzeit, Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.809,30 € /brutto Jetzt online bewerben

MitarbeiterIn Förderwesen und Finanzen - 1160

Caritas der Erzdiözese Wien am 05.12.2018 in Wien



MitarbeiterIn Förderwesen und Finanzen - 1160

30 - 38 Wochenstunden


Wir suchen für den Bereich Hilfe in Not ab Jänner/Februar 2019 eine/n MitarbeiterIn Förderwesen und Finanzen, vorerst befristet bis 31.12.2019.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Abrechnung von europäischen und nationalen Projektförderungen
  • Projektcontrolling inkl. Budgetierung
  • Schnittstelle zu Fördergebern/-geberinnen und internen Kooperationspartnern/-partnerinnen
  • Unterstützung bei der Erstellung und Budgetierung von Förderansuchen für Projekte des Bereichs
  • Recherche europäischer und nationaler Fördermöglichkeiten
  • Begleitung und Unterstützung der Einrichtungsleitungen bei Budgetfragen

Sie bringen mit:
  • Abgeschlossenes Wirtschafts- oder Sozialwirtschaftsstudium vorzugsweise mit Schwerpunkt Controlling und/oder Finance
  • Erfahrung in Projekteinreichung und -abrechnung europäischer und nationaler Projekte
  • Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse im MS-Office, insbesondere Excel, Outlook, Word
  • Freude an der Arbeit mit Listen, Formularen und Zahlen
  • Strukturiertes Denken und Genauigkeit in der Arbeit
  • Fähigkeit analytisch, logisch und vernetzt zu denken
  • Selbstständige und organisierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Innovationsfreude, Lösungsorientierung und Flexibilität
Die Caritas bietet:
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 30 Wochenstunden € 1.928,76 bis € 2.217,87 brutto, zusätzlich bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 45,24 brutto pro Kind
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden  € 2.443,10 bis € 2.809,30 brutto, zusätzlich bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 57,30 brutto pro Kind
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und einer Betriebsvereinbarung
  • Ein angenehmes und sehr wertschätzendes Arbeitsklima
  • Spannende Tätigkeit mit viel selbstständigem Handlungsspielraum
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Fort- und Weiterbildung

Bewerbungsfrist: 13.11.2019

Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
MitarbeiterIn Förderwesen und Finanzen - 1160

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden