Jobdetails

2018-11-27 Wir entwickeln innovative Lösungen zur Modellierung von Personenbewegungen in multimodalen Mobilitätssystemen und für die Wirkungsanalyse in der Einführung
Titel

Research Engineer (m/w) im Bereich Integrated Mobility Systems

Dienstort Wien Wien Unternehmen AIT Austrian Institute of Technology GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 44.786,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Research Engineer (m/w) im Bereich Integrated Mobility Systems




Wir sind Österreichs größte angewandte Forschungseinrichtung und spielen bei vielen Infrastruktur-Themen weltweit in der ersten Liga. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Mobility Systems sucht für den Standort Wien eine/n

Research Engineer (m/w)
im Bereich Integrated Mobility Systems

  • Wir entwickeln innovative Lösungen zur Modellierung von Personenbewegungen in multimodalen Mobilitätssystemen und für die Wirkungsanalyse in der Einführung neuer Mobilitätskonzepte.
  • Sie übernehmen die Leitung und Steuerung von nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten.
  • Als Teil eines interdisziplinären Teams von technischen und wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen verändern Ihre Lösungen die Mobilität der Zukunft.
  • Sie identifizieren relevante Entwicklungen im Bereich der multimodalen Personenmobilität und konzipieren Projektideen im Team.
  • Sie tragen aktiv zur Gestaltung und Akquise von Forschungs- und Entwicklungsprojekten bei.
  • Sie erkennen und diskutieren mit Partner/innen und Kund/innen technische Problemstellungen und übersetzen diese in Lösungsanforderungen.
  • Gemeinsam mit Ihren Kolleg/innen erarbeiten Sie Detailkonzepte und setzen diese in protypischen Anwendungen um.
  • Ihre Lösungen, Methoden und Konzepte werden in Kooperation mit der Industrie erfolgreich in der Praxis eingesetzt.
  • Sie haben enge Kooperationen mit unterschiedlichen Partner/innen aus Industrie und Wissenschaft.
  • Sie bringen Ihr Wissen aktiv in das Forschungsteam ein und übernehmen Verantwortung in Projekten und Themenbereichen.
  • Sie tragen dazu bei, die technische und wissenschaftliche Reputation des AIT weiter auszubauen.

Als Ingenious Partner/in zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Telematik, Physik oder ähnlicher Ausrichtung
  • Erfahrung in zumindest einem der Bereiche: Software Engineering, datengetriebene Modellierung, Statistik, Machine Learning, Data Analytics
  • Mehrjährige Praxis in der Projekt- und/oder Teamleitung
  • Besonderes Interesse für angewandte Forschung und an Lösungen für praxisrelevante Probleme
  • Selbstmotivation, analytisches Denken und zielorientierte Suche nach Lösungen
  • Umsetzungsorientierte Denk- und strukturierte Arbeitsweise
  • Exzellente Ausdruckfähigkeit in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.

Was Sie erwarten können:
Basis Kollektivvertrag bei Vollzeit EUR 44.786,00 brutto pro Jahr. Nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung auch mehr. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

TOMORROW TODAY – WITH YOU?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an

Mrs. Mag. Marie Theres Raberger, MSc, Recruiting
jobline@ait.ac.at,www.ait.ac.at
+43 (0) 50550-4410

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Research Engineer (m/w) im Bereich Integrated Mobility Systems

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden